Petra Johann

 4,4 Sterne bei 235 Bewertungen
Autor von Die Frau vom Strand, Schatten der Schuld und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Petra Johann

Petra Johann, Jahrgang 1971, ist promovierte Mathematikerin. Sie arbeitete mehrere Jahre in der Forschung und in der Softwarebranche, bevor sie ihre wahre Berufung fand: Menschen umbringen – wenn auch nur auf dem Papier. Petra Johann ist im Ruhrgebiet aufgewachsen, mittlerweile lebt sie in Bayern.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Cover des Buches Die Frau vom Strand (ISBN: 9783746639581)

Die Frau vom Strand

 (143)
Erscheint am 14.03.2022 als Taschenbuch bei Aufbau TB.
Cover des Buches Der Buchhändler (ISBN: 9783352009693)

Der Buchhändler

Erscheint am 14.03.2022 als Hardcover bei Rütten & Loening Berlin.
Cover des Buches Der Buchhändler (ISBN: 9783869746807)

Der Buchhändler

Erscheint am 25.03.2022 als Hörbuch bei steinbach sprechende bücher.

Alle Bücher von Petra Johann

Cover des Buches Die Frau vom Strand (ISBN: 9783746639581)

Die Frau vom Strand

 (143)
Erscheint am 14.03.2022
Cover des Buches Schatten der Schuld (ISBN: 9783734102035)

Schatten der Schuld

 (40)
Erschienen am 16.11.2015
Cover des Buches Die Einsamkeit des Todes (ISBN: 9783734102042)

Die Einsamkeit des Todes

 (27)
Erschienen am 16.10.2017
Cover des Buches Die Entführung (ISBN: 9783734107047)

Die Entführung

 (16)
Erschienen am 20.05.2019
Cover des Buches Der Preis für kein Kind (ISBN: 9783943048063)

Der Preis für kein Kind

 (5)
Erschienen am 17.05.2011
Cover des Buches Windflüchter (ISBN: 9783864681172)

Windflüchter

 (2)
Erschienen am 24.02.2012
Cover des Buches Der Buchhändler (ISBN: 9783352009693)

Der Buchhändler

 (0)
Erscheint am 14.03.2022
Cover des Buches Die Frau vom Strand (ISBN: 9783742419309)

Die Frau vom Strand

 (2)
Erschienen am 19.02.2021

Neue Rezensionen zu Petra Johann

Cover des Buches Die Frau vom Strand (ISBN: 9783742419309)E

Rezension zu "Die Frau vom Strand" von Petra Johann

Eine vermeintliche Freundin, die sich in Luft aufgelöst zu haben scheint ...
engineerwifevor 3 Tagen

So, das Hörbuch ist gehört, konnte einige Tage nachwirken und nun habe ich mir nochmal den Klappentext durchgelesen, der das Buch zwar richtig und in gewollt knapper Weise zusammenfasst, jedoch dem Inhalt damit in keinster Weise gerecht wird. Dieser rankt sich nämlich um mehr als ein Geheimnis, das die beiden Protagonistinnen Rebecca und Lucy umgibt. Was vordergründig nach einer Bilderbuchfamilie aussieht entpuppt sich schnell als „mehr Schein als Sein“. Im Vordergrund steht natürlich weiterhin die ominöse Frau vom Strand – Julia -, die sich nach einer kurzen, aber intensiven Begegnung mit Rebecca in Luft aufgelöst zu haben scheint. Kurze Zeit später ereignet sich ein tragischer Todesfall, dessen Umstände auf Mord schließen lassen. Als Rebecca daraufhin mit der kleinen Greta spurlos verschwindet, lässt die Polizei keinen Stein mehr auf dem anderen, um diesen Fall aufzuklären … 

Eigentlich eine sehr spannende Geschichte, die sich da vor dem Leser/Hörer offenbart. Gespannt verfolgt man Rebeccas verzweifelte Suche nach ihrer vermeintlichen Freundin Julia, die sie bald an ihre Grenzen stoßen und sie an ihrem eigenen Verstand zweifeln lässt. Plötzlich scheint nicht nur die Frau vom Strand in Frage gestellt, sondern Rebeccas ganzes Familiengefüge gerät ins Wanken. Leider ist das Buch aber auch mit einigen Längen gespickt, die mich manchmal in Versuchung brachten, ein paar Tracks zu überspringen. Gott sein Dank nimmt die Geschichte schließlich wieder an Fahrt auf und beendet den Roman mit einem interessanten und schlüssigen Ende. Ich vergebe für diesen Krimi diesmal 3,5 von 5 Sternen, freue mich aber schon auf ihr nächstes Werk, das noch in diesem Frühjahr erscheinen wird. 

Schmunzeln musste ich übrigens über eine Beschreibung der Autorin wie folgt: Petra Johann, Jahrgang 1971, ist promovierte Mathematikerin. Sie arbeitete mehrere Jahre in der Forschung und in der Softwarebranche, bevor sie ihre wahre Berufung fand: Menschen umbringen – wenn auch nur auf dem Papier. Wenn das keine gute Voraussetzung für den nächsten spannenden Kriminalfall aus der Feder von Petra Johann ist, dann weiß ich auch nicht … ;)

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Die Frau vom Strand (ISBN: 9783746639581)S

Rezension zu "Die Frau vom Strand" von Petra Johann

sehr gute Unterhaltung
Susi180vor 4 Tagen

Rebeccas Leben ist fast perfekt: Sie lebt mit ihrer Frau Lucy und ihrer kleinen Tochter in ihrem Traumhaus an der Ostsee. Nur wenn Lucy beruflich unterwegs ist, fühlt Rebecca sich einsam. Das ändert sich jedoch, als sie am Strand Julia kennenlernt. Die beiden Frauen freunden sich an und treffen sich täglich – bis Julia plötzlich spurlos verschwindet. Rebecca begibt sich auf die Suche nach ihr, stellt jedoch bald fest, dass sie ein Phantom jagt. Vieles, was Julia ihr erzählt hat, war gelogen, ihre angebliche Zufallsbegegnung sorgfältig inszeniert. Als Rebecca erkennt, weshalb Julia wirklich ihre Nähe gesucht hat, ist es zu spät. Sie muss eine Entscheidung treffen, um die zu schützen, die sie liebt. 


Die Autorin:

Petra Johann, Jahrgang 1971, ist promovierte Mathematikerin. Sie arbeitete mehrere Jahre in der Forschung und in der Softwarebranche, bevor sie ihre wahre Berufung fand: Menschen umbringen – wenn auch nur auf dem Papier. Petra Johann ist im Ruhrgebiet aufgewachsen, mittlerweile lebt sie in Bayern. 


Meine Meinung:

Ich bin zufällig über dieses Buch in der Buchhandlung gestolpert. Mal ein Thriller der in meiner Wohngegend spielt, das musste also mit. Ich habe mir den Klappentext gar nicht richtig durchgelesen und konnte mich daher völlig unvoreingenommen in die Geschichte fallen lassen. 


Was ich unbedingt positiv hervorheben möchte, ist der Schreibstil. Man fliegt nur so durch die Seiten. Nicht nur das er sehr flüssig und einfach ist, sondern auch bildgewaltig. Auch die Personen waren gut ausgearbeitet. Die Handlung beginnt bereits sehr spannend und mysteriös. Ich wollte wissen wie es weitergeht. Das Buch ist in mehrere Abschnitte eingeteilt. Immer aus der Sicht eines anderen Protagonisten. Wir springen also zu verschiedenen Perspektiven und Wahrnehmungen. Das machte das Buch temporeich und hält den Leser am Ball.


Die Handlung fand ich auch sehr gelungen. Es war mal so ein etwas anderer Thriller. Natürlich gibt es auch in diesem einen Mord, aber die Umstände waren sehr verstrickt und auch wenn ich das Ende schon hab kommen sehen, konnte mich das Buch total fesseln. Das lag wirklich mit an der tollen Art wie die Autorin ihre Geschichte erzählt. Dieser Thriller steckt nicht voller Blut und Grausamkeiten. Daher ist er auch gut von Lesern zu genießen, die es nicht so brutal mögen. Es ist sehr psychologisch und den Beweggrund konnte ich am Ende sogar nachvollziehen. Von mir eine Empfehlung, wenn man ein Buch sucht, was wirklich gut unterhält.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Schatten der Schuld (ISBN: 9783734102035)L

Rezension zu "Schatten der Schuld" von Petra Johann

So ein spannenden Kriminalroman hab ich lange nicht gelesen
Lesekerstinvor 5 Monaten

Das Buch hat mich von Anfang an gepackt, nicht nur der Schreibstil, sondern auch die Geschichte dahinter. Dazu kam das ich immer wieder geschangt habe wer nun der Täter war. Es war eine Überraschung!!! Toll einfach toll... Bitte mehr davon ;-)

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks