Petra K. Gungl

(70)

Lovelybooks Bewertung

  • 72 Bibliotheken
  • 5 Follower
  • 2 Leser
  • 64 Rezensionen
(41)
(19)
(9)
(1)
(0)
Petra K. Gungl

Lebenslauf von Petra K. Gungl

Willkommen auf dieser Seite, die in Wien geschrieben wurde, bei einer Tasse Tee. Ja, davon trinke ich Unmengen. Schwarz, Grün, Kräuter... literweise. Es ist wahrscheinlich kein Zufall, dass ich sowohl die chinesische Kultur, als auch die britische liebe! Und selbstredend den dazugehörigen Tee. Ich lebe also, wie oben erwähnt, mit meinem wunderbaren Mann und unseren Kindern in Wien, und an freien Tagen zieht es uns in den Wienerwald. Brötchen wollen jedoch auch verdient sein: Nach dem Jus-Studium arbeitete ich bei Gericht, später im medizinischen Bereich, doch von Kindesbeinen an waren das Lesen & Schreiben meine Passion, der ich mich die letzten Jahre vollkommen widmen durfte. Dazu gesellte sich eine weitere Leidenschaft, nämlich Kungfu; eine Kunst, die ich von einem einzigartigen Shaolin-Meister, Shi Heng Zhan, im Shaolintempel Austria, lernen darf. Tatsächlich gibt es nur wenige Tage ohne Muskelkater, doch es lohnt sich, glaubt mir. Wer noch mehr über mich wissen will - einfach ein PN schicken oder besser: bei der nächsten Leserunde mitmachen!

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Buchverlosung
  • blog
  • Empfehlung
  • Frage
  • Buchverlosung
  • weitere
Beiträge von Petra K. Gungl
  • Auch in Anwaltkanzleien wird gemordet....

    Tannenglühen

    Wildpony

    15. January 2018 um 12:00 Rezension zu "Tannenglühen" von Petra K. Gungl

    Tannenglühen   -   Petra K. Gungl Kurzbeschreibung Amazon: Diese Weihnachten will Franziska Ferstl ihre Strafverteidigerkarriere an den Nagel hängen, doch dann wird in der Kanzlei einer der Partner erdrosselt. Weil ihr bester Freund als Hauptverdächtiger in U-Haft genommen wird, wirft Franziska nochmal ihr ganzes Können in die Waagschale und jagt den Mörder. Dabei stößt sie auf dubiose Offshore-Geschäfte, die Russen-Mafia und Liebesaffären. Viele hatten Grund, Siegfried Fürstenstein zu töten und je näher Franziska der Lösung ...

    Mehr
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017

    Warum Lesen glücklich macht

    GrOtEsQuE

    zu Buchtitel "Warum Lesen glücklich macht" von Stefan Bollmann

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Ich möchte mich 2017 mehr dem SUB-Abbau widmen, daher habe ich mir überlegt eine Challenge zu erstellen. Die Regeln möchte ich so einfach wie möglich halten - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum Monatsmotto passenden ...

    Mehr
    • 2656
  • Friedliche Weihnachten? Mit nichten ...

    Tannenglühen

    Bellis-Perennis

    29. December 2017 um 14:51 Rezension zu "Tannenglühen" von Petra K. Gungl

    Strafverteidigerin Franziska Ferstl möchte sich mit Jahresende zur Ruhe setzen und mit ihrer geliebten Harley nach Südfrankreich düsen.Doch der Tod des Anwaltspartners Siegfried Fürstenstein, der mit dem Kabel der Weihnachtsbeleuchtung in der Kanzlei erdrosselt aufgefunden wird, macht diesem schönen Plan ein Ende. Nicht genug damit, wird der dritte Partner und Franziskas Freund, Maximilian Frank, als Hauptverdächtiger in Untersuchungshaft genommen. Je tiefer Franziska in den Fall einsteigt, desto unübersichtlicher werden die ...

    Mehr
  • Eine mörderische Bescherung

    Tannenglühen

    anke3006

    20. December 2017 um 21:41 Rezension zu "Tannenglühen" von Petra K. Gungl

    Diese Weihnachten will Franziska Ferstl ihre Strafverteidigerkarriere an den Nagel hängen, doch dann wird in der Kanzlei einer der Partner erdrosselt. Weil ihr bester Freund als Hauptverdächtiger in U-Haft genommen wird, wirft Franziska nochmal ihr ganzes Können in die Waagschale und jagt den Mörder. Dabei stößt sie auf dubiose Offshore-Geschäfte, die Russen-Mafia und Liebesaffären. Viele hatten Grund, Siegfried Fürstenstein zu töten und je näher Franziska der Lösung kommt, desto gefährlicher wird es für sie... Petra K. Gungl hat ...

    Mehr
  • Tannenglühen

    Tannenglühen

    Booky-72

    17. December 2017 um 12:13 Rezension zu "Tannenglühen" von Petra K. Gungl

    Siegfried Fürstenstein, in toter Anwalt eines Morgens in seiner eigenen Kanzlei, unterm Tannenbaum und passend dazu mit der Lichterkette erdrosselt. Keine schöne Sache. Franziska Ferstl, seine Kollegin, die eigentlich nun in den Ruhestand gehen wollte, fühlt sich hier verpflichtet, seinen Mord aufzuklären, zumal Max Frank, der dritte Partner der Kanzlei sofort in Verdacht gerät und verhaftet wird. Bald stellt sich aber heraus, es gibt einige Verdächtige mehr in diesem Mordfall, die durchaus einen „besseren“ Grund für die Tat ...

    Mehr
  • Wien - mörderisch-gut zur Weihnachtszeit

    Tannenglühen

    dreamlady66

    07. December 2017 um 22:00 Rezension zu "Tannenglühen" von Petra K. Gungl

    (Inhalt, übernommen)Diese Weihnachten will Franziska Ferstl ihre Strafverteidigerkarriere an den Nagel hängen, doch dann wird in der Kanzlei einer der Partner erdrosselt. Weil ihr bester Freund als Hauptverdächtiger in U-Haft genommen wird, wirft Franziska nochmal ihr ganzes Können in die Waagschale und jagt den Mörder. Dabei stößt sie auf dubiose Offshore-Geschäfte, die Russen-Mafia und Liebesaffären. Viele hatten Grund, Siegfried Fürstenstein zu töten und je näher Franziska der Lösung kommt, desto gefährlicher wird es für ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Tannenglühen" von Petra K. Gungl

    Tannenglühen

    Gungl

    zu Buchtitel "Tannenglühen" von Petra K. Gungl

    "...Vielleicht ist der Tod das größte Geschenk für den Menschen, aber ich werde das Leben auskosten bis zum allerletzten Atemzug."Servus, liebe Krimifreunde,soeben ist TANNENGLÜHEN erschienen und ihr könnt bei den Ersten sein, die den neuen Wien-Krimi bekommen. Der GMEINER-VERLAG stellt 20 Bücher/e-books für diese Leserunde zur Verfügung. Ich werde Euch beim Lesen begleiten und für Fragen zur Verfügung stehen.WER MACHT MIT?Wer sich bewirbt verpflichtet sich zeitnahe an der Leserunde teilzunehmen und am Ende eine Rezension ...

    Mehr
    • 432
  • Tannenglühen

    Tannenglühen

    Thrillertante

    01. December 2017 um 08:38 Rezension zu "Tannenglühen" von Petra K. Gungl

    Siegfried Fürstenstein wird eines morgens tot in der Kanzlei aufgefunden. Der Anwalt wurde mit der Lichterkette des Weihnachtsbaums erdrosselt. Franziska Ferstl möchte eigentlich ihre Strafverteidigerkarriere dieses Weihnachten aufgeben. Da aber ihr bester Freund und Partner der Kanzlei schnell als Hauptverdächtiger feststeht, setzt sie alles daran Max aus dem Gefängnis zu holen und bringt sich selbst in Gefahr... Mit Franziska Ferstl hat die Autorin Petra K. Gungl eine Hauptprotagonistin geschaffen, die mir auf anhieb ...

    Mehr
  • Rezension zu "Tannenglühen" von Petra K. Gungl

    Tannenglühen

    dorli

    30. November 2017 um 13:17 Rezension zu "Tannenglühen" von Petra K. Gungl

    Wien in der Vorweihnachtszeit. Die fast 60-jährige Strafverteidigerin Franziska Ferstl hat beschlossen, mit dem kommenden Jahr in den vorzeitigen Ruhestand zu gehen. Dieses Vorhaben muss sie jedoch zunächst einmal auf Eis legen, denn Siegfried Fürstenstein, ein Partner in ihrer Kanzlei, wird tot – erdrosselt mit einer Lichterkette! – im Besprechungszimmer unter dem Weihnachtsbaum aufgefunden. Es kommt noch schlimmer: Maximilian Frank, ein weiterer Partner der Kanzlei und langjähriger Freund von Franziska, gilt als ...

    Mehr
  • Tannenglühen

    Tannenglühen

    nellsche

    27. November 2017 um 08:55 Rezension zu "Tannenglühen" von Petra K. Gungl

    Eigentlich will die Strafverteidigerin Franziska Ferstl diese Weihnachten ihre Karriere beenden. Doch dazu kommt es nicht, denn in ihrer Kanzlei wird einer ihrer Partner erdrosselt aufgefunden. Ihr bester Freund und Kanzlei-Partner Max Frank ist der Hauptverdächtige und wird festgenommen. Franziska setzt nun alles daran, die Unschuld von Max zu beweisen und ihn aus dem Gefängnis zu bekommen. Dabei stößt sie auf einige dubiose Geschäfte und entdeckt, dass mehrere Personen einen Grund hatten, Siegfried Fürstenstein zu töten.Dieser ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks