Petra Kania

(40)

Lovelybooks Bewertung

  • 49 Bibliotheken
  • 3 Follower
  • 0 Leser
  • 38 Rezensionen
(18)
(13)
(6)
(2)
(1)

Lebenslauf von Petra Kania

Nach dem Abitur Ausbildung zur staatlich anerlannten Erzieherin. Danach Studium an FH Mönchengladbach mit Abschluss Diplom Sozialpädagogin. Anschließend bis 2008 Lehrerin an einem Berufskolleg in MG, sozialpädagogische Abteilung.

Bekannteste Bücher

Gib dem Menschen einen Hund ...

Bei diesen Partnern bestellen:

Johanna, alles hat seine Zeit ...

Bei diesen Partnern bestellen:

Neue Geschichten von der bunten Kuh

Bei diesen Partnern bestellen:

Märchenhaftes

Bei diesen Partnern bestellen:

Geschichten von der bunten Kuh

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
Beiträge von Petra Kania
  • Gib dem Menschen einen Hund...

    Gib dem Menschen einen Hund ...
    Vanii

    Vanii

    17. June 2017 um 16:12 Rezension zu "Gib dem Menschen einen Hund ..." von Petra Kania

    ... und seine Seele wird gesund.100% wahr! Endlich komme ich auch dazu meine Rezi zu schreiben. :)Als Hundenärrin habe ich mich sehr gefreut ein Exemplar bei der Buchverlosung gewonnen zu haben.Danke nochmal.Zum Buchlein:Es ist mit sehr viel Herz geschrieben und das merkt man auch. :)5 Geschichten/Gedichte sammeln sich in dem Band.Meine Lieblingsgeschichte war "Picasso erzählt".Ich musste oft schmunzeln und hab mich oft an Erinnerungen an meine Fellnasen erfreut. Danke für das tolle Büchlein. 😊

  • Unterhaltsam

    Gib dem Menschen einen Hund ...
    Lillylucy

    Lillylucy

    26. May 2017 um 18:33 Rezension zu "Gib dem Menschen einen Hund ..." von Petra Kania

    Über den Gewinn dieses Büchleins habe ich mich sehr gefreut und die Geschichten und Texte sprechen mich als Hundebesitzer natürlich an. Sie sind flüssig geschrieben und leicht zu lesen. Hundeliebhaber finden in diesem vom Cover her ansprechenden Buch berührende Momente. Ich hätte mir das Buch aufgrund dessen, dass es mehr ein Heft ist wahrscheinlich nicht selbst gekauft, finde es trotzdem eine nette Lektüre für Zwischendurch.

  • Gib dem Menschen einen Hund.... und seine Seele wird gesund

    Gib dem Menschen einen Hund ...
    Lese_gerne

    Lese_gerne

    24. May 2017 um 15:04 Rezension zu "Gib dem Menschen einen Hund ..." von Petra Kania

    Diese Rezension ist etwas Besonderes. Sie ist meine 200. auf lovelybooks. 😀🎂 Als Hundeliebhaber liebe ich alle Bücher über Hunde. Deshalb habe ich mich sehr gefreut dieses Buch an Hand einer Buchverlosung zu ergattern.************************Petra Kania hat in diesem Buch auf 28 Seiten fünf Geschichten oder Gedichte über Hunde verfasst. Die erste Geschichte handelt von Picasso, der in seinem Leben schon das zweite Mal im Tierheim landet und auch die Geschichten seiner Leidgenossen erzählt. U. a. von Willi, einem ...

    Mehr
    • 3
  • Teilweise berührend

    Gib dem Menschen einen Hund ...
    wakinyan

    wakinyan

    28. April 2017 um 20:14 Rezension zu "Gib dem Menschen einen Hund ..." von Petra Kania

    Ich freute mich unter den Gewinnern bei der Verlosung dieses Hundebuchs zu sein. Ich lebe seit über 10 Jahren mit Hunden und kann von diesen wunderbaren Fellnasen nicht genug bekommen. Leider konnten von den fünf sehr kurzen Geschichten nur zwei mein Herz berühren. "Gute Reise, mein Freund" geht unter die Haut und schildert, wie schwer es ist einen geliebten Hund zu verlieren. "Picasso erzählt" macht traurig und weckt Wut, auf Menschen, die Hunde misshandeln und wie eine Sache einkaufen und wieder "entsorgen". Doch die langen ...

    Mehr
    • 2
  • Ich war enttäuscht

    Gib dem Menschen einen Hund ...
    Jeanette_Lube

    Jeanette_Lube

    27. April 2017 um 11:50 Rezension zu "Gib dem Menschen einen Hund ..." von Petra Kania

    Ich freute mich sehr, als ich erfuhr dass ich das Buch gewonnen habe. Es kam auch sehr schnell mit der Post. Als ich es sah, war ich schon etwas enttäuscht, weil es nur eine Broschüre war. Auch der Inhalt war nicht gerade das, was ich erwartet habe. Schnelle, oberflächliche Geschichten, die mich nicht gerade sehr berührt haben. In einer Buchhandlung würde ich es mal kurz durchblättern und wieder hin legen. Ich habe schon mehrere Bücher gelesen, wo es um Geschichten über Hunde ging, die ich sehr gern weiter empfohlen habe. Aber ...

    Mehr
  • Hundeliebe aus jedem Wort spürbar

    Gib dem Menschen einen Hund ...
    Isadono

    Isadono

    26. April 2017 um 11:49 Rezension zu "Gib dem Menschen einen Hund ..." von Petra Kania

    An einer Buchverlosung von LovelyBooks habe ich teilgenommen und dieses Büchlein gewonnen. Das Buch habe ich gerne gelesen, da es flüssig und gut geschrieben ist. Aus jedem Wort spürt man die Liebe zum Hund. Die Texte sind von verschiedenen Sichtweisen geschrieben: Bericht des Hundes selbst, ein Gedicht, Tagebuch, Wunsch, einen Hund zu haben, Abschied von einem Freund. Am besten hat mir "Picassos Bericht" gefallen, da er aus der Sicht des Hundes geschrieben ist und wie er leidet, nachdem er "obdachlos" geworden ist. Auch ...

    Mehr
  • Buchverlosung zu "Gib dem Menschen einen Hund ..." von Petra Kania

    Gib dem Menschen einen Hund ...
    Achtsamkeit

    Achtsamkeit

    zu Buchtitel "Gib dem Menschen einen Hund ..." von Petra Kania

    Hier findet ihr ein kleines Büchlein mit Hundegeschichten und Gedichten. Zum Nachdenken, zum Schmunzeln zum Liebhaben.Nicht nur für Hundeliebhaber, auch für alle Tierliebhaber.

    • 144
  • Kleines Büchlein für Hundeliebhaber

    Gib dem Menschen einen Hund ...
    vronika22

    vronika22

    25. April 2017 um 21:10 Rezension zu "Gib dem Menschen einen Hund ..." von Petra Kania

    HIer folgt eine Kurzrezension, da das Buch auch nur sehr kurz ist. Es handelt sich hier um ein kleines dünnes Büchlein, fast eher schon ein Heftchen. Auf übersichtlichen 28 Seiten schreibt Petra Kania fünf verschiedene kleine Hundegeschichten. Es beginnt mit „Picassso erzählt“ und das war auch die Geschichte, die mir persönlich am besten gefallen hat. Aber auch "Der Wunschhund" war absolut toll und vollkommen realistisch, wenn auch sehr ironisch und hat mich richtig begeistert.Man merkt den Geschichten wirklich an, wie viel die ...

    Mehr
  • Leider eine Enttäuschung

    Gib dem Menschen einen Hund ...
    Amber144

    Amber144

    24. April 2017 um 16:52 Rezension zu "Gib dem Menschen einen Hund ..." von Petra Kania

    Mir hat das Buch leider nicht gut gefallen. Es macht keinen sehr hochwertigen Eindruck. Allein vom Einband her sieht es sehr günstig aus und ich hätte es in meiner Buchhandlung nicht beachtet. Für einen Preis von 6,50 Euro, gibt es für Hundeliebhaber deutlich schönere Bücher für den gleichen Preis.Im Innenteil finden sich außerdem nur schwarz-weiß Bilder. Die Geschichten haben mich, bis auf die letzte Geschichte nicht begeistert oder berührt. Die Geschichten von Picasso und Elle haben sich so weg gelesen und waren schon schön, ...

    Mehr
  • Für Hundefreunde

    Gib dem Menschen einen Hund ...
    Antek

    Antek

    24. April 2017 um 14:14 Rezension zu "Gib dem Menschen einen Hund ..." von Petra Kania

    Mein Cocker Spaniel ist auch mein bester Freund und ich könnte mir ein Leben ohne ihn nicht mehr vorstellen. Ich habe mich deshalb sehr über dieses Büchlein, bei dem mir schon ein scheinbar ebenso lebenslustiger Cocker vom Cover entgegen strahlt, gefreut. Man bekommt als Leser auf übersichtlichen 28 Seiten fünf verschiedene Texte geboten. Es beginnt mit „Picassso erzählt“, einer Geschichte aus Hundeperspektive. Er hatte es im Leben nicht einfach und ist dabei zweimal im Tierheim gelandet. Nicht nur sein Los, sondern auch das Los ...

    Mehr
  • weitere