Petra Katrin Scott Backen mit Kräutern und Blüten

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Backen mit Kräutern und Blüten“ von Petra Katrin Scott

Sie lieben Küchenkräuter und essbare Blüten? Dann versuchen Sie doch einmal etwas Neues und backen Sie leckere Kuchen, Tartes und Kekse mit Basilikum, Holunderblüten, Lavendel, Minze, Petersilie, Ringelblume, Rose, Rosmarin und vielen anderen Kräutern. Kuchenkräuter bringen Frische und Leichtigkeit in die süße Küche und sorgen für hübsche Farbeffekte. Über 40 Rezepte zeigen, wie einfach es ist, Küchenkräuter und Blüten in der süßen Küche zu verwenden: ob Brownies mit Zitronengras, Stachelbeerkuchen mit Holunderblütensirup, Schokoladenkuchen mit Lavendel oder Erdbeertarte mit Rosmarin – Ihrer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Probieren Sie es aus und überzeugen Sie sich selbst.

Überraschendes Gebäck mit Kräutern - lecker und vielseitig

— Hexchen123
Hexchen123

Stöbern in Sachbuch

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

Hillbilly-Elegie

Reflektierendes, biografisches Sachbuch über die eigene Herkunft und die möglichen Gründe für eine USA unter Donald Trump! Sehr lehrreich!

DieBuchkolumnistin

The Brain

Das Buch hat mich sehr bewegt, denn wir wissen immer noch wenig darüber, wie das Gehirn funktioniert und woher unser Ich-Gefühl kommt.

Tallianna

Warum wir es tun, wie wir es tun

Erfrischend anders!

Gucci2104

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Interessante und leckere Kombinationen mit Kräutern

    Backen mit Kräutern und Blüten
    Hexchen123

    Hexchen123

    20. April 2017 um 05:59

    Kräuter in verschiedenen deftigen Gerichten sind wohl den meisten von uns bekannt. Die süße Variante davon kennen wohl nur die wenigsten. Doch warum nicht mal Petersilie oder Thymian zu süßen Gerichten? Das hat sich die Autorin Petra Katrin Scott wohl auch gefragt und hat ein wenig in ihrer Küche experimentiert.Herausgekommen ist ein tolles Buch „Backen mit Kräutern und Blüten“ mit kinderleichten und inspirierenden Rezepten.Es werden Backideen mit den folgenden Kräutern vorgestellt: Basilikum, Duftgeranien, Estragon, Holunderblüten, Lavendel, Minze, Petersilie, Ringelblumenblüten, Rosenblüten, Rosmarin, Salbei, Thymian, Zitronengras, Zitronenmelisse, Zitronenverbene, Dill, Kerbel, Koriander, Lorbeer und Majoran. Die Bilder zu jedem Rezept sind sehr ansprechend und man möchte am Liebsten sofort in die Küche rennen und das Rührgerät anschmeißen. Die Gliederung der Zutaten und die Rezeptgestaltung sind sehr übersichtlich und für Jedermann zu verstehen. Es sind schnelle wie auch etwas aufwendigere Backrezepte vertreten. Die besonders schnellen sind mit einer extra Kennzeichnung versehen, so dass man diese sehr leicht finden kann.Durch die eher untypischen Backzutaten unterscheidet sich „Backen mit Kräutern und Blüten“ von anderen Backbüchern und ermutigt mich, noch mehr mit Kräutern in süßen Gerichten zu experimentieren. Jetzt liegt die ganze Saison vor uns und mit diesem Buch könnt ihr jeden Monat was anderes ausprobieren!

    Mehr