Petra Krantz-Lindgren

 5 Sterne bei 2 Bewertungen

Alle Bücher von Petra Krantz-Lindgren

Neue Rezensionen zu Petra Krantz-Lindgren

Neu
Cover des Buches Wenn du mit mir schimpfst, kann ich mich nicht leiden, Mama (ISBN: 9783432108537)Nils avatar

Rezension zu "Wenn du mit mir schimpfst, kann ich mich nicht leiden, Mama" von Petra Krantz-Lindgren

Überzeugt durch klare Botschaften!
Nilvor 2 Jahren

Endlich ein Ratgeber bei dem ich das Gefühl habe, er bringt mich weiter! Vor allem klingt das Gelesene noch lange nach, ich las es vor mehr als 3 Wochen und das Positive ist, dass ich immer noch die Ratschläge im Hinterkopf habe und es anwende! Nicht nur bei den eigenen Kindern, auch in anderen Lebensbereichen, sei es private Beziehungen und/oder professioneller Arbeitsumgebung hilft es enorm!

Der Ratgeber der Schwedin Petra Krantz-Lindgren mit dem langen, aber guten Titel: "Wenn du mit mir schimpfst, kann ich mich nicht leiden, Mama: Wie Sie das Selbstwertgefühl Ihres Kindes stärken" ist wirklich eine Perle unter der Eltern-Ratgeberflut.

Nicht nur als Elternteil, sondern als Kommunikator mit der Welt, sprich mit allen Menschen um einen herum, ist diese Lektüre sehr hilfreich. Vor allem, wenn man zu der Mehrheit gehört die folgendes öfters sagt: "aneinander vorbei reden", "nicht verstanden zu werden" oder simple, dass Kind macht nicht was man will... Tja, dann greift zu. Die Hemmschwelle ist auch besonders niedrig, da das Buch sehr dünn ist und klar strukturiert. Man muss es auch nicht am Stück von vorne bis hinten lesen, auch situativ kann man es gut zur Hand nehmen und Kapitel isoliert lesen.

Besonders toll ist, dass Petra Krantz-Lindgren viele Kommunikationsbeispiele einbaut und dadurch das theoretische lebendig macht. Nicht nur das - sie führt dem Leser auch vor Augen wie blöd unsere Kommunikation mit den Kids zum Teil ist, in dem sie es auf die Ebene der Erwachsenen zieht.

Gut gefallen haben mir die Kapitel über die "Kunst des Zuhörens" und "Sprechen - ohne Kränkung, Drohung oder Bestechung" mit der Maßgabe der erklärten Selbstwertgefühl-Matrix (bitte immer auf Augenhöhe).

Fazit: Wer das Gefühl hat keine "echte, tiefe" Kommunikation mit den eigenen Kinder zu haben, sollte wirklich zum Buch greifen. Sehr erhellend.


Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 3 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks