Petra Möller

 5 Sterne bei 4 Bewertungen
Autor von In Memoriam, Phönixtränen und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Petra Möller

Petra MöllerIn Memoriam
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
In Memoriam
In Memoriam
 (2)
Erschienen am 09.09.2013
Petra MöllerIm Spiegel deiner Seele
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Im Spiegel deiner Seele
Im Spiegel deiner Seele
 (1)
Erschienen am 10.11.2015
Petra MöllerPhönixtränen
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Phönixtränen
Phönixtränen
 (1)
Erschienen am 24.10.2016
Petra MöllerDie Zeit des Wachsens
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Zeit des Wachsens
Die Zeit des Wachsens
 (0)
Erschienen am 16.11.2009
Petra MöllerHuman Resource Management - Werkzeug und strategischer Impulsgeber für ein mittelständisches Unternehmen
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Human Resource Management - Werkzeug und strategischer Impulsgeber für ein mittelständisches Unternehmen

Neue Rezensionen zu Petra Möller

Neu
MelanieFreudenbergers avatar

Rezension zu "Phönixtränen" von Petra Möller

Der Weckruf deines Phönix...
MelanieFreudenbergervor 2 Jahren

Wenn du dieses wundervolle Buch in den Händen hältst, so hast du den Weckruf deines Phönix wahrscheinlich schon vernommen, auch dann, wenn du ihn vielleicht noch nicht bewusst wahrnehmen kannst.
Diese tief berührenden Gedichte sind von einer einzigartigen Frau geschrieben, die ihren Weg durch ihre eigene Dunkelheit bereits gegangen ist und nun voller Liebe und Wärme, Menschen auf ihrem Wege begleitet.
Gedichte sind ein Ausdruck von tiefer Liebe und Herzenswärme. Diese Gedichte aber gehen so tief in die Seelenkraft, so dass klar wird, dass es die Kraft des Phönix es ist, der sie zum Erstrahlen bringt und sie mit so viel Weisheit erfüllen lässt, so dass auch dein Herz tief berührt und deine Seele erinnert wird.
In diesem einzigartigen Buch findest du Gedichte, die du im Grunde zu jedem Anlass lesen und verschenken darfst, die dich aber gleichermaßen mit deiner eigenen Dunkelheit verbinden und dir den Mut und die Kraft geben können, diese zu durchschreiten.
Für mich sind diese Gedichte wie Gebete, die den Tag Einzigartig machen und eine Sehnsucht in mir erwecken, die mich fordert, weiter zu gehen und mich gleichzeitig trägt und hält.
Ich danke Petra aus meinem tiefsten Herzen für dieses Buch und verneige mich zutiefst vor ihrer Gabe mit dem Herzen zu sprechen.
Vielen Dank, dass ich dich kennenlernen durfte!
Von Herz zu Herz
Melanie

Kommentieren0
1
Teilen
MelanieFreudenbergers avatar

Rezension zu "Im Spiegel deiner Seele" von Petra Möller

Dieses Buch ist eine OFFENBARUNG!
MelanieFreudenbergervor 2 Jahren

»Die dunkelste Stunde ist die vor Sonnenaufgang«

Im Spiegel der Seele von Petra Möller ist eine OFFENBARUNG!
Es offenbart die wahre Liebe, das ewige Sein, aber auch den inneren Kampf, den wir führen zwischen dem, was in uns gesehen und geheilt werden möchte und unseren auferlegten Ängsten, Masken und Glaubenssätzen.
Dieses Buch ist Heilung, für jeden Menschen, der bereit ist, sich ihm voll und ganz hinzugeben, sich einzuschwingen und sich tragen zu lassen, sowohl von Schmerz und Traurigkeit als auch von überfließender Liebe, Respekt und Achtung.

Mich hat dieses Buch in einem tiefen Seelenprozess nicht nur unterstützt, sondern es hat mich aufgefangen und selbst jetzt, nachdem ich es gelesen habe, fühle ich das Licht, welches durch die Erkenntnisse über mein Unterbewusstsein, in mein gesamtes Sein einfließt.
In der Begegnung mit meiner Zwillingsseele fühle ich nun Heilung, Frieden und in mir darf sich ein neues Bewusstsein entfalten - ohne, dass ich schon weiß, wie sich dies irdisch zeigen wird, auch dann, wenn die Antwort nur eine sein kann: IN DER LIEBE!

Meine liebe Petra,
ich danke dir von ganzem Herzen, für deinen Mut und deine Stärke, andere Menschen zu berühren, auch tief in ihrer Dunkelheit. Gleichermaßen danke ich dir für dein Vertrauen, dass auch in der Dunkelheit das Licht erstrahlt - denn dies gibst du an den Leser weiter.
Ich verneige mich zutiefst vor dir und deinem Sein, vor deiner Weiblichkeit und auch deiner Schwäche, denn sie nahm mich mit und führte mich gemeinsam mit dir in die Stärke.
Ich fühlte mit dir in diesem Buch und ich fühlte mich, das ist einzigartig und wunderschön. All die Tränen, die manchmal so stark flossen, dass ich die Buchstaben kaum noch erkennen konnte, waren Tränen der tiefen Berührung und ich danke dir von ganzem Herzen dafür!
Für diese Dankbarkeit gibt es kaum Worte, aber ich bin mir sicher, du fühlst, was ich meine. :-)
In Liebe Melanie

Kommentieren0
1
Teilen
MelanieFreudenbergers avatar

Rezension zu "In Memoriam" von Petra Möller

Wenn der Tod dich berührt, küsst dich das Leben
MelanieFreudenbergervor 2 Jahren

"Wenn der Tod dich berührt, küsst dich das Leben"
(Melanie Freudenberger)

Meine Tochter sagte mir mit knapp 5 Jahren, dass sie Angst vor dem Tod hat.
Auch wenn das eine wohl völlig "normale" Frage in dem Alter ist, muss ich zugeben, war ich als Mama ziemlich betroffen, etwas überfordert und gleichzeit erstaunt über diese Klarheit und Fähigkeit, ihre Angst in Worte zu fassen.

Ich kenne Petra persönlich und freute mich darüber, mich mit ihr zu diesem Thema austauschen zu können.
Auf dem Autorentreffen 2016 bekam ich ihr Kartendeck und zog eine Karte, die mir eine Erklärung für meine Tochter geben könnte. Die Antwort: Sehnsucht.
In diesem Moment erkannte ich, wie wertvoll diese Karten sind, nicht nur, in der Begleitung von Sterbenden oder Trauernden, sondern auch für diejenigen, die Antworten für das Leben suchen.

Sehnsucht...wir verspüren sie alle, in unterschiedlichen Aspekten und Ausdrucksformen. Wir sehnen uns danach, dass Leben zu leben, uns selbst zu fühlen und der Tod ist der Begleiter, der uns am meisten FÜHLEN lässt.
Wir kommen in uns an, zentrieren uns, sind ganz bei uns, wenn wir uns dem Schmerz hingeben und ihn wirken lassen.
Erkennen wir, dass der Tod kein Feind ist, sondern ein Freund, der uns begleitet, in jeder Existenzform, aber vor allem wissentlich, seit wir uns als Seele in unseren Körper eingeatmet haben, so können wir sehr viel Trost im Leben finden.
Ohne Tod kein Leben und ohne Leben kein Tod, ein Satz der von unglaublicher Weisheit strahlt.

Das Kartendeck ist eine wundervolle Möglichkeit über die liebevollen Texte, die berührenden Worte der Gedichte und den wunderschönen Bildern, einen sanften Zugang zur Todesenergie zu finden.
Wir müssen dafür nicht warten, bis wir in die direkte Konfrontation über den Verlust eines geliebten Mitgeschöpfes geraten, sondern jetzt, in diesem Augenblick können wir beginnen, den Tod anzunehmen und somit das Leben!
Mein Dank an Petra für diese wundervolle Berührung und vor allem diese unglaublich großartige Hilfe innerhalb des Alltags. Vielen lieben Dank an Karin Steinhöfel für die wunderschönen Bilder und mein Dank an den Verlag für die Umsetzung und die Unterstützung einer solch wunderbaren Schöpfung!

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 2 Bibliotheken

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks