Petra Müller „In meinem Weihnachtsstrumpf dein Herz“

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „„In meinem Weihnachtsstrumpf dein Herz““ von Petra Müller

Weihnachtsbriefe, die berühren, verführen und verzaubern.
Ob man „Weihnachtshasser” ist oder sich leidenschaftlich darauf freut: Spätestens Anfang Dezember drängt sich Weihnachten in die Gedanken und Terminkalender. Besorgungen stehen an, Einladungen werden ausgesprochen, Weihnachtsmenüs erdacht – und Weihnachtsbriefe geschrieben.
„Heute Vormittag schreibe ich einen fürchterlich langen Brief, denn wenn ich das nicht tue, kann ich nicht verhindern, dass mein Herz wie ein Weihnachtsknallbonbon zerplatzt”, schreibt Katharine Mansfield ihrem späteren Ehemann John Middleton Murry. Mark Twain schickt einen Brief an seine Tochter Susy vom Palast des Weihnachtsmanns auf dem Mond und Sartre berichtet von einer Gesangseinlage beim Weihnachtsfest in der Kaserne.
All die berühmten Frauen und Männer, die mit ihren Briefen auf diesem Hörbuch versammelt sind, feiern Weihnachten auf ihre Weise, doch eins haben sie gemeinsam: Sie verstehen es, für das Fest der Feste die richtigen Worte zu finden. Über ihre Briefe gelingt ein Blick in die Fenster fremder Weihnachtsstuben, man erlebt große Festlichkeiten, einsame Abende oder liebenswerte Schrullen und hat ebenso viel Grund zur Rührseligkeit wie zum Lachen.
Große Gefühle zum Fest – gelesen von Claudia Michelsen, Devid Striesow und Christian Baumann
(2 CDs, Laufzeit: 2h 30)

Stöbern in Biografie

Die Magnolienfrau

Wäre auch eine interessante Filmvorlage!

Kristall86

Ich glaub, mir geht's nicht so gut, ich muss mich mal irgendwo hinlegen

Stuckrad-Barre ist wirklich ein sehr guter Beobachter. Ein abwechslungsreiches, unterhaltsames und bissiges Buch.

leolas

How to Murder Your Life

Bis ungefähr Seite 200 ist es ganz gut zu lesen, aber es wird immer langweiliger und das Ende ist die schlimmste Heuchelei!

ju_theTrue

MUTIG

Total offen und ehrlich, voll auf die 12, polarisiert auch in mir, doch das mag ich sehr, dass es auch nach dem Lesen nachwirkt. Toll!

MeiLingArt

Wir hier draußen

Spannend und lebendig erzählt. Manches in dem Bericht hat mich irritiert!

wandablue

Wir sind dann wohl die Angehörigen

Wow, tiefgründig und kaum vorstellbar wie schrecklich diese Zeit für Johann Scheerer gewesen sein muss.

Sassenach123

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks