Petra M. Jansen

 4 Sterne bei 3 Bewertungen
Autor von BLACK POETRY magie & mystik, [h]eis[s]kalte[W]Orte und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Petra M. Jansen

Petra M. Jansen ist Autorin, Texterin und Konzeptionistin. „Es sind die Gegensätze, die ich lebe und liebe“, sagt sie und ihre Texte sind entweder Provokation oder tiefsinnig lyrisch. Satire, Sozialkritik, Poesie und Lyrik. Sie bringt keine Unruhe in diese Genres, betrachtet sie doch jede Stilrichtung als eine Platform zum Ausdruck dessen, was unser Leben ausmacht. Von zart bis hart ist alles dabei und ihre Texte stehen in zahlreichen Anthologien, Literaturmagazinen und Kolumnen.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Petra M. Jansen

Cover des Buches BLACK POETRY magie & mystik (ISBN:9783844205916)

BLACK POETRY magie & mystik

 (1)
Erschienen am 09.07.2011
Cover des Buches SEX GOD SOUL - love & erotic poetry (ISBN:9783844203363)

SEX GOD SOUL - love & erotic poetry

 (1)
Erschienen am 04.05.2011
Cover des Buches [h]eis[s]kalte[W]Orte (ISBN:9783844203677)

[h]eis[s]kalte[W]Orte

 (1)
Erschienen am 18.05.2011
Cover des Buches SINNWAISEN (ISBN:9783844260960)

SINNWAISEN

 (0)
Erschienen am 01.08.2013
Cover des Buches Satt statt stark (ISBN:9783957449030)

Satt statt stark

 (0)
Erschienen am 01.10.2015
Cover des Buches GEREIMNISSE & WAHRSEITEN (ISBN:9783844210880)

GEREIMNISSE & WAHRSEITEN

 (0)
Erschienen am 12.10.2011

Neue Rezensionen zu Petra M. Jansen

Neu

Rezension zu "SEX GOD SOUL - love & erotic poetry" von Petra M. Jansen

Rezension zu "SEX GOD SOUL - love & erotic poetry" von Petra M. Jansen
marion_gallusvor 8 Jahren

Petra M. Jansen bezeichnet ihre Lyrik oder Poesie selbst als „Dark Poetry“. Sie beschreibt ihre Gedichte und Essays als sinnlich und besinnlich. Als herausfordernde Poesie, die das Leben, die Lieben und die (Leiden)schaften zeigen, wie sie wirklich sind; als magisch und dunkel. Sie verspricht einen wörtlichen Hauch von Magie und Zauber, der Dunkelheit der Psyche und der Phantasie.

Beginne ich mal damit, dass ich von mir sagen kann, Gedichte sehr wohl zu mögen und auch ab und an gerne zu lesen, mich aber nicht als Fan der Poesie oder Lyrik bezeichnen kann, ich selber auch schon einige Gedichte geschrieben habe, aber dennoch würde ich nicht auf die Idee kommen, mir einen Gedichtband zu kaufen.

Die Beschreibung der Autorin selbst über ihre Arbeit machte mich allerdings doch neugierig. Denn dunkles, magisches, erotisches und geheimnisvolles lese ich doch sehr gerne.

Weiterlesen:

http://buchwelten.wordpress.com/2011/10/17/dark-poetry-gedichtsbande-von-petra-m-jansen-45/

© Buchwelten 2011

Kommentieren0
5
Teilen

Rezension zu "BLACK POETRY magie & mystik" von Petra M. Jansen

Rezension zu "BLACK POETRY magie & mystik" von Petra M. Jansen
marion_gallusvor 8 Jahren

Petra M. Jansen bezeichnet ihre Lyrik oder Poesie selbst als „Dark Poetry“. Sie beschreibt ihre Gedichte und Essays als sinnlich und besinnlich. Als herausfordernde Poesie, die das Leben, die Lieben und die (Leiden)schaften zeigen, wie sie wirklich sind; als magisch und dunkel. Sie verspricht einen wörtlichen Hauch von Magie und Zauber, der Dunkelheit der Psyche und der Phantasie.

Beginne ich mal damit, dass ich von mir sagen kann, Gedichte sehr wohl zu mögen und auch ab und an gerne zu lesen, mich aber nicht als Fan der Poesie oder Lyrik bezeichnen kann, ich selber auch schon einige Gedichte geschrieben habe, aber dennoch würde ich nicht auf die Idee kommen, mir einen Gedichtband zu kaufen.

Die Beschreibung der Autorin selbst über ihre Arbeit machte mich allerdings doch neugierig. Denn dunkles, magisches, erotisches und geheimnisvolles lese ich doch sehr gerne.

Weiterlesen:

http://buchwelten.wordpress.com/2011/10/17/dark-poetry-gedichtsbande-von-petra-m-jansen-45/

© Buchwelten 2011

Kommentieren0
4
Teilen

Rezension zu "[h]eis[s]kalte[W]Orte" von Petra M. Jansen

Rezension zu "[h]eis[s]kalte[W]Orte: herausfordernde Poesie" von Petra M. Jansen
marion_gallusvor 8 Jahren

Petra M. Jansen bezeichnet ihre Lyrik oder Poesie selbst als „Dark Poetry“. Sie beschreibt ihre Gedichte und Essays als sinnlich und besinnlich. Als herausfordernde Poesie, die das Leben, die Lieben und die (Leiden)schaften zeigen, wie sie wirklich sind; als magisch und dunkel. Sie verspricht einen wörtlichen Hauch von Magie und Zauber, der Dunkelheit der Psyche und der Phantasie.

Beginne ich mal damit, dass ich von mir sagen kann, Gedichte sehr wohl zu mögen und auch ab und an gerne zu lesen, mich aber nicht als Fan der Poesie oder Lyrik bezeichnen kann, ich selber auch schon einige Gedichte geschrieben habe, aber dennoch würde ich nicht auf die Idee kommen, mir einen Gedichtband zu kaufen.

Die Beschreibung der Autorin selbst über ihre Arbeit machte mich allerdings doch neugierig. Denn dunkles, magisches, erotisches und geheimnisvolles lese ich doch sehr gerne.

Weiterlesen:

http://buchwelten.wordpress.com/2011/10/17/dark-poetry-gedichtsbande-von-petra-m-jansen-45/

© Buchwelten 2011

Kommentieren0
4
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 1 Bibliotheken

von 2 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks