Neuer Beitrag

PetraMeyer

vor 6 Monaten

Alle Bewerbungen

Liebe Lesefreunde, ganz herzlichen Dank für Euer Interesse an meinem Buch! Am liebsten hätte ich Euch ALLEN ein Exemplar geschenkt und geschickt, so sehr habe ich mich über die "Bewerbungen" gefreut! Da ich aber alles aus eigener Tasche finanziere, überschreitet das einfach meine Möglichkeiten. Ich verschicke gleich morgen an die glücklichen Gewinner das Buch per Buchsendung. (Was bedeutet, dass es kommentarlos in einem Umschlag steckt.) Alles weitere dann in der Leserunde. Ich bin sehr gespannt und freue mich auf das Feedback. Beste Grüße in die Runde  Petra

Gewonnen haben: 
X-tine, trollchen, Amber144, SummseBee, Adlerauge, Katze 267, tardy, Vampir989, isabellepf und martina400


Hallo Lesefreunde, endlich halte ich meinen Roman "Hallo, Paris?" in der Hand und freue mich auf Leser und über Rezensionen. (Wo würdet Ihr Rezensionen veröffentlichen?) Deshalb lade ich hiermit herzlich und aufgeregt zu meiner ersten Leserunde ein. Bitte schreibt mir bis zum kommenden Sonntag den 4.Juni, ob Ihr mitlesen möchtet. Euch erwarten genau 393 Seiten mit französischem Flair. Wer Lust hat kann bei Amazon ja schon mal eine kostenlose Leseprobe anfordern. Die Story:    

Hanna hat Sehnsucht nach Paris. Eine Reise dorthin wäre so verlockend. Einmal wieder Croissants essen, Milchkaffee trinken und französisch reden. Doch was tun, wenn die Zeit knapp ist und der Geldbeutel leer? Hanna greift zum Telefon und ruft wildfremde Menschen in der Millionenmetropole an, nur um so auf diese Weise ein wenig Pariser Luft zu schnuppern.

Die Telefonate eröffnen ihr neue Welten und lassen die Geschichten unterschiedlichster Menschen aufleben.
Da ist Marianne, eine Sterneköchin aus dem Marais. Deborah, die in einer tiefen Depression wegen ihres Geliebten steckt und Nathalie, für die ein aufregender, neuer Lebensabschnitt beginnt. Zwei völlig unterschiedliche Männer stehen ebenfalls an der Schwelle zu Veränderungen in ihren Leben.

Ein Roman über unerfüllte und erfüllte Träume und ungeahnte Wendungen. Vor allem aber über das persönliche Glück, das derjenige erfährt, der sein Leben in die Hand nimmt und nach eigener Façon gestaltet.

Das Leben ist schön! 


Ich nehme regelmässig an der Leserunde teil und versuche auch regelmäßig Fragen zu beantworten.  Das ist meine erste Leserunde, ich bin sehr gespannt! Auch deshalb, weil mir der Fortsetzungsroman schon unter den Fingern brennt, was ich gerne im Anschluss an die Leserunde auch diskutieren würde. Anregungen erwünscht! ;-)Bitte schickt mir nach der Auslosung Eure Adressen, damit ich die Bücher gleich nach Pfingsten in die Post stecken kann.Ich wünsche uns vergnügliche Lesestunden in der Leserunde!
Petra Meyer     www.petrameyerblog@wordpress.com      www.petra-pan.de
PS. Wer lieber ein e-book haben möchte, bitte mitteilen. 

Buch: Hallo, Paris?
1 Foto

Prinzessin_Schnuffelpuff

vor 6 Monaten

Alle Bewerbungen

Ich würde mich sehr gern an der Leserunde beteiligen und dein Buch lesen . Es klingt sehr spannend und irgendwie lustig .
Ich würde auf amazon hugendubel und hier eine Rezension Schreiben .

Würde mich freuen . Liebe Grüße

ToraYayoi

vor 6 Monaten

Alle Bewerbungen

Der Klappentext klingt echt richtig gut! Ich würde mich wirklich sehr freuen, wenn ich an der Leseunde teilnehmen könnte :)

Beiträge danach
173 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

PetraMeyer

vor 5 Monaten

Plauderecke
@X-tine

Lieben Dank fürs Lesen und Bewerten! Die Anregungen nehme ich gerne für das zweite Buch auf. Mal sehen ob es mir gelingt ;-)! Sobald das Buch anderweitig gelistet ist, mache ich nochmal ne Rundmail... soviel andere Baustellen...komme kaum zum schreiben! Es dankt herzlich Petra

tardy

vor 5 Monaten

Mögliche Fortsetzung
@PetraMeyer

Bis jetz habe ich es leider nur bei Amazon finden können und habe dort die Rezi veröffentlicht:
https://www.amazon.de/review/R8TTGDJSZ37X4/ref=cm_cr_rdp_perm

martina400

vor 5 Monaten

Die Protagonistin Hanna
Beitrag einblenden

Ich kann mich den Meinungen der anderen nur anschließen. Hanna ist sympathisch, wenngleich auch etwas schräg. Wer kommt schon auf die Idee fremde Leute in Paris anzurufen und dann noch vorher sich die Kleidungswahl zu überlegen uä. Ich mag sie gerne. Ein klein bisschen langweilig finde ich sie irgendwie trotzdem. Sie macht sich so viele Gedanken und das macht alles ein wenig langatmig.

martina400

vor 5 Monaten

Die Protagonistin Nathalie
Beitrag einblenden

Nathalie ist interessant. Zuerst wirkt sie wie eine liebe Dame mittleren Alters, die reich geheiratet hat und halt nun geschieden ist. Mit der Eröffnung ihres Ladens verwirklicht sie sich selbst und ich bin sicher ändert sich mit der Zeit auch ihr Charakter. Als rauskam, dass sie die Mutter von Henry und Deborah ist, änderte sich mein Bild über sie. Und auch ihr kalte Schulter kommt da wieder durch.

martina400

vor 5 Monaten

Mögliche Fortsetzung

Hier auch endlich meine Rezension.
Vielen Dank, dass ich es lesen durfte. Es war ein entspannter Einstieg in die Ferien. Streckenweise war es mir ein bisschen zu langatmig. Aber andererseits konnte man so viel über die Gedanken und Hintergründe erfahren. Hat also alles sein für und wider.
Vor der nächsten Auflage, sollte die Lektorin vielleicht nochmal drüber schauen. Ich entdeckte schon einige Tippfehler....

https://www.lovelybooks.de/autor/Petra-Meyer/Hallo-Paris-1456622738-w/rezension/1474316754/

PetraMeyer

vor 5 Monaten

Mögliche Fortsetzung
@martina400

Liebe Martina, ich sage Dir herzlichen Dank für die Rezension, die Anmerkungen und Anregungen. Insgesamt kann ich aus den ganzen Leserkommentaren nur lernen, was ich auch wirklich gerne mache. Das Wichtigste scheint gelungen: der Roman liest sich flüssig und die Geschichte gefällt! In der zweiten Auflage haben wir weitere Rechtschreibfehler korrigiert. Und ich bin wirklich dankbar über jeden Hinweis, auch wenn mir mal inhaltlich was durch die Lappen gegangen ist... die Geschichte ist in meinem Kopf natürlich fix und fertig. Da übersehe ich leider auch mal inhaltliche Unstimmigkeiten! Eine schöne Ferienzeit wünsche ich Dir!

martina400

vor 5 Monaten

Mögliche Fortsetzung
@PetraMeyer

Auf jeden Fall gefällt die Geschichte und die Idee ist originell. Bin gespannt auf den zweiten Teil :-)

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks