Sannaria: Die Garde des Prinzen

von Petra Muschau 
4,0 Sterne bei2 Bewertungen
Sannaria: Die Garde des Prinzen
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9781980839804
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:354 Seiten
Verlag:Independently published
Erscheinungsdatum:02.05.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Nicoles-Leseeckes avatar
    Nicoles-Leseeckevor einem Monat
    Lesenswert

    Ein Buch über einen Jungen der eine Reise antritt um 
    einen Prinzen zu retten.
    Unterwegs findet er neue Freunde und die Geschehnisse
    überschlagen sich.
    Die Autorin hat dies in einem fesselnden Schreibstil 
    verpackt - so das man das Buch nur schwer aus der Hand legen konnte.

    Fazit
    Ein lesenswertes Buch das von Seite zu Seite mehr Spaß macht

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Jessica_Dianas avatar
    Jessica_Dianavor 4 Monaten
    Sannaria - die Garde des Prinzen

    Inhalt: Der fünfzehnjährige Matti sehnt sich danach, der Langeweile und Enge seines Heimatdorfes zu entkommen. Er träumt von einem Leben voller Abenteuer und Heldentaten. Eines Tages wird er zufällig Zeuge eines verhängnisvollen Gesprächs. Zwei bedrohlich wirkende Männer planen die Entführung des sannarischen Prinzen. Matti zweifelt daran, die schwerfälligen Dorfbewohner vom Ernst der Lage überzeugen zu können. Kurzerhan...d beschließt er die Sache selbst in die Hand zu nehmen und den König vor der drohenden Gefahr zu warnen. Er bricht auf zu einer abenteuerlichen Reise nach Schloss Aarheim hoch im Norden Sannarias. Es beginnt ein Rennen gegen die Zeit und einen Gegner, der zu allem entschlossen ist. Doch Matti begegnet auf seiner Reise nicht nur unzähligen Gefahren, er findet auch Freunde, die ihm treu zur Seite stehen. Wird es ihnen gelingen, Schloss Aarheim rechtzeitig zu erreichen und die Entführung des Prinzen zu verhindern?
    Fazit: Zu Beginn tat ich mich etwas schwer mit dem Schreibstil, da jeder zweite Satz mit dem Hauptcharakter Matti begonnen hat. Als jedoch mit der Zeit mehrere Wesen/Personen hinzugekommen sind fiel es mir persönlich leichter die Geschichte zu genießen. Mir persönlich haben die unterschiedlichen Welten sehr gefallen, was auch wiederum verschiedene Wesen bedeutet *---* Bei einer mehrteiligen Reihe rechnet man ja in der Regel mit einem offenen Schluss, doch dies war hier nicht gegeben. Von daher vermute ich mal, dass die unterschiedlichen Bücher dann auch unabhängig voneiander gelesen werden können. Von mir gibt es 3,5 von 5 Sternen, da es doch der erste Teil der Reihe war und somit nicht allzu viel Spannung vorhanden war. Ich bin aber gespannt auf die nächsten Teile

    Kommentieren0
    1
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks