Petra Nacke Leiche sucht Autor

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Leiche sucht Autor“ von Petra Nacke

In einer leer stehenden Fabriketage hängt die Leiche eines international bekannten Künstlers von der Decke. Auf dem Tisch steht ein Laptop, davor eine Videokamera. Ansonsten ist der Raum so gut wie leer. Die Polizei wurde von einem anonymen Anrufer alarmiert. Bis die Einsatzkräfte jedoch vor Ort sind, vergehen Tage – ein Umstand, der deshalb noch schwerer wiegt, weil der Tote ein Schild mit der Ziffer 1 um den Hals trägt. Ausgehend von diesem ungewöhnlichen und rätselhaften Szenario lassen 12 renommierte Autoren ihrer Kreativität freien Lauf und spinnen die Geschichte weiter. Eine raffinierte, mitunter humorvolle Hommage an die Vielfalt der Perspektive und die spielerische Faszination der möglicher Welten …

Stöbern in Krimi & Thriller

Die Fährte des Wolfes

Actionreicher, brutaler Thriller! Die Hauptfigur konnte mich gar nicht überzeugen!

Mira20

Der Nebelmann

Für mich eher Gesellschaftskritik, denn Thriller. Echte Spannung kam für mich erst zum Ende hin auf.

elafisch

Targa - Der Moment, bevor du stirbst

Ein Buch was sich wirklich sehr gut lesen lässt.

kleine_welle

Death Call - Er bringt den Tod

Bereits die ersten 50 Seiten sind der Wahnsinn und es lässt bis zum Ende hin nicht nach. Chris Carter ist einfach ein Muss im Genre Thriller

sabbel0487

Projekt Orphan

Großes Kino, spannend konstruiert, vielschichtige Charaktere und gut geschrieben. Was will man mehr?

Jewego

Das Mädchen, das schwieg

Ein spannender Norwegen-Krimi!

Danni89

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen