Petra Neumayer

(37)

Lovelybooks Bewertung

  • 46 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 26 Rezensionen
(18)
(13)
(4)
(2)
(0)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
Beiträge von Petra Neumayer
  • Schöner "kleiner" Helfer

    Erste Hilfe bei Hitzewallungen & Co. Kompakt-Ratgeber

    loewe

    17. June 2018 um 16:45 Rezension zu "Erste Hilfe bei Hitzewallungen & Co. Kompakt-Ratgeber" von Petra Neumayer

    Kleines Buch ganz groß! Ich befürchte das ich mich so langsam im Wechsel befinde…Ich habe ja im Januar die Pille abgesetzt , weil ich einfach nicht mehr möchte und beobachte nun ganz gespannt die Reaktionen von meinem Körper. Bin mal gespannt wie das alles so weiter geht und was der Arzt dann so zu sagen hat. Da mich seit geraumer Zeit Hitzewallungen „plagen“ war ich wirklich sehr gespannt auf diesen Taschenratgeber aus dem Hause Mankau. Ich finde dieser Verlag bietet unglaublich viele interessante Titel an! Stöbert doch einfach ...

    Mehr
  • Die wunderbare Vielfalt der Zitrone

    Zitrone - Multitalent für Vitalität und Schönheit

    Fleur91

    19. May 2015 um 10:05 Rezension zu "Zitrone - Multitalent für Vitalität und Schönheit" von Petra Neumayer

    Dieses eBook gab es kostenlos bei Amazon zum downlad (Ich weiß allerdings nicht, wie lang das so sein wird) und ich hab es mir gleich mal geholt. Die Zitrone ist im Grunde schon mein täglicher Begleiter geworden. Egal ob als Zitronenscheibe in meinem Mineralwasser oder als Zitronensaft in kaltem Grünen Tee oder auch im Essen oder Salatdressing. In diesem eBook erfährt man einiges über die Geschichte und Herkunft der Zitrone, ihre Zusammensetzung und wie sie bei Beschwerden helfen oder vorbeugen kann. Dabei wird jeder Beschwerde ...

    Mehr
  • Homöopathie

    Hahnemanns Erbe

    anne_lay

    Rezension zu "Hahnemanns Erbe" von Petra Neumayer

    Tinor MùMille ist ein kränklicher Junge. Eine dramatische Geburt und die Ablehnung innerhalb der Familie und im Dorf prägen seine Kindheit. Auf der Suche nach Auswegen geht Tinor weite Wege zu einer entfernten Wallfahrtskapelle, wo ein Zufall ihm zur Hilfe kommt.  Ein junges Genie wird entdeckt, das zunächst Medizin und später die Homöopathie studiert. Äußere Gegebenheiten bestimmen sein Leben, schubsen ihn gleichsam immer wieder in seine Bestimmung, bis er schließlich über Amsterdam nach NewYork gelangt.  Das Bild, das über die ...

    Mehr
    • 2
  • Leserunde zu "Hahnemanns Erbe" von Petra Neumayer

    Hahnemanns Erbe

    PetraNeumayer

    zu Buchtitel "Hahnemanns Erbe" von Petra Neumayer

    Hier könnt ihr als Probeleser ein Exemplar des weltweit ersten Romans gewinnen, der im Genre der Homöopathie spielt!   Ein Mix aus Historie, Medizingeschichte und  spannender Story über einen Schattenheiler machen diesen Roman zum Lesegenuss für alle, die an Fiktion interessiert sind – die tatsächlich wahr werden könnte...  Wer gerne Historienromane liest oder  Interesse an den Themen Medizin und Heilen hat, wem Bücher wie das Parfum oder Medicus gefallen – der ist hier genau richtig! Bitte bewerbt euch, ich freu mich über eine ...

    Mehr
    • 214
  • Homöopathie

    Hahnemanns Erbe

    anne_lay

    28. July 2014 um 21:42 Rezension zu "Hahnemanns Erbe" von Petra Neumayer

    Tinor MùMille ist ein kränklicher Junge. Eine dramatische Geburt und die Ablehnung innerhalb der Familie und im Dorf prägen seine Kindheit. Auf der Suche nach Auswegen geht Tinor weite Wege zu einer entfernten Wallfahrtskapelle, wo ein Zufall ihm zur Hilfe kommt.  Ein junges Genie wird entdeckt, das zunächst Medizin und später die Homöopathie studiert. Äußere Gegebenheiten bestimmen sein Leben, schubsen ihn gleichsam immer wieder in seine Bestimmung, bis er schließlich über Amsterdam nach NewYork gelangt.  Das Bild, das über die ...

    Mehr
  • Guter Einstieg

    Hahnemanns Erbe

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Rezension zu "Hahnemanns Erbe" von Petra Neumayer

    Eine Vorbemerkung gleich zum Anfang, dass Buch war leider viel zu kurz, ich hätte so gern mehr gelesen. Und es hat mich auf eine Autorin aufmerksam gemacht, die sehr toll schreibt. Tinor MuMille hat es von Geburt an nicht leicht. Kränklich und ungeliebt wächst er auf. Nur seine kleine Schwester bringt ihn Zuneigung entgegen. Sein gesundheitlicher Zustand bessert sich erst, als er durch den Homöopathen Dottore Sergio Focali behandelt wird. Dies stellt die Weichen von Tinors weiteren Leben. Er läßt sich später selbst zum ...

    Mehr
    • 2
  • Hahnemanns Erbe

    Hahnemanns Erbe

    ejtnaj

    Rezension zu "Hahnemanns Erbe" von Petra Neumayer

    Tinor MùMille hat sich nach einer Erfahrung als Kind der Homöopathie verschrieben. In einigen Dingen ähnelt er in seinem Fanatismus seinem Vorbild Samuel Hahnemann. Tinor forscht und ist Dozent und ist glücklich so wie es ist. Die Autorin Petra Neumayer hat mit diesem Roman eine Hommage für die Homöopathie geschrieben. Die Handlung an sich ist zwar fiktiv und auch Tinor und die anderen handelnden Figuren sind erfunden, aber die Geschichte der Homöopathie und wie die Forschung verlaufen ist, sowie Samuel Hahnemann sind historisch ...

    Mehr
    • 2
  • Rezension zu "Hahnemanns Erbe" von Petra Neumayer

    Hahnemanns Erbe

    Biest

    Rezension zu "Hahnemanns Erbe" von Petra Neumayer

    „Ich bin Homöopath und habe eine etwas andere Philosophie über das Krankheitsgeschehen als die meisten Wissenschaftler. Weißt du, eine gute Arznei muss nämlich die Selbstheilungskräfte des Körpers anregen.“ Zum Inhalt: Tinor MùMilles wächst als einziger Sohn, neben sieben Schwestern in einer armen Fischerfamilie auf. Er leidet unter der Ablehnung seiner Mutter und dem herrischen Verhalten seines Vaters. Immer wieder wird er von einer unheimlichen Krankheit heimgesucht, die ihn ans Bett fesselt. In seiner beschwerdefreien Zeit ...

    Mehr
    • 2

    Floh

    21. July 2014 um 11:36
  • Historischer Roman mit einem Sachbuch der Homöopathie

    Hahnemanns Erbe

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    20. July 2014 um 20:30 Rezension zu "Hahnemanns Erbe" von Petra Neumayer

    Ich habe das Buch in Rahmen einer Autorenleserunde hier auf lovelybooks.de gewonnen und mich riesig gefreut, da ich mehr über das Thema Alternativmedizin erfahren wollte. Inhalt des Buches: In dem Buch geht es um Tinor MùMill, der schon nach der Geburt eigenwillig und anders war als seine Geschwister. Er ist immer krank und leidet an schweren Fieberkrämpfen oftmal mit Durchfall. Sein behandelnder Arzt gibt ihm Medikamente, die nicht wirken und er weiß sich bald keinen Rat mehr. Er verstirbt und Tinors Eltern haben kein Geld für ...

    Mehr
  • Fesselnder Lebenslauf

    Hahnemanns Erbe

    aftersunblau

    15. July 2014 um 17:21 Rezension zu "Hahnemanns Erbe" von Petra Neumayer

    Hahnemanns Erben erzählt uns den fiktiven Lebenslauf von Tinor MuMille der sich der Homöopathie verschrieben hat. Als Kind ist er ständig schwer krank und wird von seinen Eltern und Geschwistern abgelehnt, nur eine Schwester hält zu ihm. Kein Arzt kann ihm helfen bis er durch Zufall in ein kirchliches Waisenhaus kommt und von Dottore Focali, einem Homöopathen geheilt wird. Aus Dankbarkeit schwört Tinor einmal selbst Homöopath zu werden. Nach seinem sehr erfolgreichen Medizinstudium geht er nach New York um dort sein Versprechen ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.