Petra Oelker Die Neuberin

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(2)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Neuberin“ von Petra Oelker

“Ein Kapitel Kulturgeschichte.” (FAZ)

Friederike Caroline Neuber wird 1697 als Bürgertochter geboren. Sie entflieht ihrer engen Welt und schliesst sich einer Gruppe von Wanderkomödianten an. Schon nach wenigen Jahren gilt sie als beste Schauspielerin Deutschlands. Als Prinzipalin wird sie gegen alle Widerstände zur Pionierin der deutschen Theaterkunst.

Caroline Neuber ist die historische Vorlage für die Figur der Rosina in Petra Oelkers historischen Romanen.

Stöbern in Biografie

Der Serienkiller, der keiner war

Ein faszinierender Fall!

Blubb0butterfly

100 Länder, 100 Frauen, 100 Räusche

ein etwas anderer Reisebericht- sehr Lesenswert!

Diana182

Kreide fressen

Eine Biografie, die sehr berührt, aber dadurch vor allem von psychisch erkrankten Lesern mit äußerster Vorsicht zu genießen ist.

Tialda

Slawa und seine Frauen

Unterhaltsam geschrieben :-)

Ivonne_Gerhard

Hallervorden

Einfühlsam und fesselnd. Hallervorden wie man ihn nicht aus den Medien kennt. Tim Pröse weckt Emotionen beim Leser

Bine1970

Für immer beste Freunde

Eine zufällige Begegnung bringt zwei Menschen eine unvorstellbare Horizonterweiterung.

Buchperlentaucher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die Neuberin" von Petra Oelker

    Die Neuberin

    Aeryn

    14. December 2009 um 19:44

    Die Beschäftigung mit der Komödiantin und Prinzipalin Friederike Caroline Neuber inspirierte Petra Oelker zu ihrer historischen Krimireihe um die Komödiantin Rosina. In diesem kleinen Büchlein berichtet sie von einer beeindruckenden Frau, die sich, aus bürgerlichen Verhältnissen stammend, gegen die Zwänge ihrer Zeit auflehnte und von einer Reformation, einer Aufwertung des deutschen Theaters und seiner Akteure träumte. Die historische Figur bleibt leider aufgrund der mageren Quellenlage oft schwer greifbar, vieles bleibt Vermutung, die Petra Oelker durchaus lesenswert präsentiert. Als Einstieg in die wirklich spannende Krimireihe oder begleitend, um ein bißchen mehr über das Leben einer Komödiantin im frühen 18. Jahrhundert zu erfahren, ist diese kurze Biographie sicher empfehlenswert, allerdings auch nicht mehr.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks