Emmas Reise

von Petra Oelker 
3,4 Sterne bei7 Bewertungen
Emmas Reise
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

hat mir gut gefallen,nur am Ende fehlt mir irgendwie was!

Günter-ChristianMöllers avatar

Reise ins Abenteuer

Alle 7 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Emmas Reise"

Endlich herrscht Friede.

Dreißig lange Jahre währte der große Krieg. In Hamburg - einer Insel der Sicherheit - war man von den Wirren der Zeit verschont geblieben. Jetzt, 1650, begibt sich Emma van Haaren auf die lange Fahrt nach Amsterdam. Dort muss ein Erbe verteilt werden.
Doch in der Wildeshauser Geest wird Emmas Kutsche überfallen, ihr Mitreisender fällt Mordbuben zum Opfer. Mit seinem Sohn Valentin gelingt Emma im letzten Moment die Flucht.
Eine abenteuerliche Reise durch ein so bedrohliches wie spätsommerschönes Land beginnt. Und beide wissen genau: Sie brauchen einander, wenn sie überleben wollen. Emma und Valentin treffen Freunde und Feinde, überstehen Hunger und Durst, lassen tückische Moore und lichtlose Wälder hinter sich. Aber die unheimlichen Reiter aus der Wildeshauser Geest haben nicht aufgegeben. Welches Geheimnis umgibt Valentin?

Europa kurz nach dem Dreißigjährigen Krieg: Ein historischer Roman wie ein Gemälde und das Stimmungsbild einer Epoche.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783499271243
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:448 Seiten
Verlag:ROWOHLT Taschenbuch
Erscheinungsdatum:19.05.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3,4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne4
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne1
  • 1 Stern1
  • Sortieren:
    Günter-ChristianMöllers avatar
    Günter-ChristianMöllervor einem Jahr
    Kurzmeinung: Reise ins Abenteuer
    Reise ins Abenteuer

    Hamburg 1650. Der westfälische Friedensvertrag ist gerade ratifiziert worden. Emmas Mutter hat nach dem Tod von Emmas Vater einen Hamburger Kaufmann geheiratet. Doch eines Tages erreicht die Mutter ein Brief aus den Niederlanden. Emmas Großmutter väterlicherseits wünscht einen Besuch ihrer Enkelin, um ihren Nachlass zu regeln. Schweren Herzens läßt ihre Mutter sie ziehen. Da wird die Kutsche überfallen. Zusammen mit dem zwölfjährigen Valentin macht Emma sich auf den Weg in die Niederlande. Doch die beiden werden verfolgt. Aus der Reise wird eine Flucht.

    Gelungen fand ich die Schilderung der vielen skurrilen Personen, ob gut oder böse. Auch die beiden Hauptprotagonisten: Emma mit ihrer Leichtsinnigkeit und Impulsivität trifft auf die erstaunliche Klugheit eines Kindes, das selber nicht die Regeln und Last dieser Klugheit versteht und fast daran zerbricht. Die beiden kämpfen ums Überleben in einer Zeit, in der ein Menschenleben nicht viel wert ist und Düsternis den Alltag der meisten Menschen bestimmt. Die Suche nach Zuflucht, Geborgenheit und Trost bestimmt den Weg der beiden und die Regeln ihres Lebens. Nächstenliebe wird die wichtigste Voraussetzung ihres Überlebens.

    Ich habe das Buch sehr gerne gelesen und es war recht mühsam es abends aus der Hand zu legen


    Kommentieren0
    47
    Teilen
    M
    Muschelvor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Eine Reise
    Gern gelesen

    "Emmas Reise" von Petra Oelker habe ich gern gelesen. Emma geraet auf eine abenteuerliche Reise, die besonders sprachlich schoen beschriebene Natur und der immer wieder auftauchende Wolf haben mir gut gefallen. Besonders jetzt zur winterlichen Jahreszeit passt dieses Buch gut. Die erste Haelfte habe ich mit Spannung gelesen. Leider blieb es von da an auch immer wieder etwas eintoenig, sodass ich einen Stern in der Gesamtbewertung abziehen musste. 

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    Ein LovelyBooks-Nutzervor einem Jahr
    Kurzmeinung: hat mir gut gefallen,nur am Ende fehlt mir irgendwie was!
    Kommentieren0
    N
    nati51vor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Ein spannender historischer Roman vor der Kulisse eines leidenden Landes nach dem 30jährigen Krieg.
    Kommentieren0
    Helen13s avatar
    Helen13vor 2 Monaten
    Askalias avatar
    Askaliavor 8 Monaten
    bhan-druidhs avatar
    bhan-druidhvor einem Jahr

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks