Petra Oelker Mit dem Teufel im Bunde

(34)

Lovelybooks Bewertung

  • 40 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(13)
(16)
(4)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Mit dem Teufel im Bunde“ von Petra Oelker

Die reiche Kauffrau Sibylla van Keupen wird erschlagen - ausgerechnet in der Katharinenkirche. Ein böses Omen. War es der Baumeister? Ihre altjüngferliche Schwägerin? Oder die Kunstblumenmacherin? Rosina Vinstedt, Weddemeister Wagner und die Kaufmannsfamilie Herrmanns ermitteln und stoßen auf eine Mauer des Schweigens.

Wen aus Hokuspokus ein Mord wird! Rosina hat alle Hände von zu tun!

— kassandra1010
kassandra1010

leider fehlt hier jede Spannung, das Buch schleppt sich so dahin, ich habe es nicht fertiggelesen, ich bin vorher eingeschlafen

— Bernhard123
Bernhard123

Stöbern in Historische Romane

Die Legion des Raben

Eine geniale Fortsetzung von "Fortunas Rache" - fesselnd bietet das Buch einen Einblick in das Leben von Sklaven im Röm. Reich

Bellis-Perennis

Schwert und Krone - Meister der Täuschung

Rundherum gelungen würde ich zusammenfassend sagen, ich bin schon extrem neugierig, wie die Geschichte weitergeht.

HEIDIZ

Nachtblau

Ein etwas flacher Roman

Melli274

Belgravia

Ich finde das sollten Fans von Downton Abbey gelesen haben

Kerstin_Lohde

Die letzten Tage der Nacht

Hat mich von der ersten bis zur letzten Seite fasziniert. Ein Werk, das ich nicht so schnell vergessen werde

HarIequin

Ein Tal in Licht und Schatten

Ein interessanter Roman über Südtirol der mir gut geschrieben ist

Kerstin_Lohde

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Der Teufel geht in Hamburg um!

    Mit dem Teufel im Bunde
    kassandra1010

    kassandra1010

    10. July 2016 um 21:13

    Nr. 8 der Rosina Reihe! Der Teufel geht um und dass in Form eines abermächtigen Planes um den Turm der St. Katharinen-Kirche vor dem Umstürzen zu retten.Als während der Arbeiten in der Kirche dann die Leiche der reichen Sibylla van Keupen gefunden wird, steht Hamburg Kopf und die Gerüchteküche rund um den Teufel brodelt gewaltig.Rosina hält natürlich von diesem Gerede nichts und unterstützt zusammen mit Claes Herrmanns den Weddemeister Wagner, der in diesem Fall mehr das Volk beruhigen muss als sich auf die Suche nach dem Mörder zu machen!Spannend, historisch interessant und mit viel Liebe zum Detail geschrieben.

    Mehr
  • Rezension zu "Mit dem Teufel im Bunde" von Petra Oelker

    Mit dem Teufel im Bunde
    melli.die.zahnfee

    melli.die.zahnfee

    01. April 2012 um 13:43

    Hamburg, anno 1772: Die Stadt ist in Unruhe - der Turm der ehrwürdigen St. Katharinenkirche droht umzustürzen und soll in einem geradezu teuflischen Verfahren von Baumeister Sonnin ins Lot gebracht werden. Dann wird plötzlich die reiche Kauffrau Sibylla van Keupen erschlagen - ausgerechnet in der Katharinenkirche. Ein böses Omen. War es der Baumeister? Ihre altjüngferliche Schwägerin? Oder die Kunstblumenmacherin? Rosina, Weddemeister Wagner und die Kaufmannsfamilie Herrmanns ermitteln und stoßen auf eine Mauer des Schweigens. Geschichtsunterricht einmal total spannend . Klasse geschrieben.

    Mehr
  • Rezension zu "Mit dem Teufel im Bunde" von Petra Oelker

    Mit dem Teufel im Bunde
    Butterfly

    Butterfly

    15. April 2008 um 14:39

    In Hamburg droht der Turm der St.-Katharinen-Kirche einzustürzen und soll von Baumeister Sonnin wieder ins Lot gebracht werden. Die reiche Kauffrau Sibylla van Kempen wird plötzlich erschlagen. Die Ermittlungen decken ein Netz aus Intrigen, Lügen und Betrug auf, in dem auch der Baumeister verstrickt ist.

  • Rezension zu "Mit dem Teufel im Bunde" von Petra Oelker

    Mit dem Teufel im Bunde
    amberle21

    amberle21

    26. April 2007 um 14:15

    Rosina hat geheiratet und ist sesshaft geworden. Das hält sie aber nicht davon ab, in einem Mordfall zu ermitteln, der sich in ihrer Umgebung ereignet. Die Kauffrau und Witwe Sybilla van Keupen wird in einer Kirchen von einem Stein erschlagen. War es der Baumeister Sonnin, der den Turm richten wollte? Oder war es ein Flüchtling aus Dänemark, der die Schwägerin Sybillas heiraten wollte? Der Weddemeister Wagner und Rosina versuchen das Rätsel zu lösen. Und die Familie Hermanns ist auch wieder involviert, da Anne versucht Rosina in die Gesellschaft der Hamburger Kaufleute einzuführen. Eine wirklich schön geschriebene Geschichte, die Hamburg in einem besonderen Licht zeichnet.

    Mehr