Petra Pauls-Gläsemann

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 5 Rezensionen
(5)
(0)
(0)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

VergeSSen

Bei diesen Partnern bestellen:

Handeln statt Denken

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Briefschreiberin

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Die NS-Zeit und die Folgen aus der Sicht der Täter und deren Nachkommen - absolut lesenswert!

    VergeSSen

    Edition-Lumen

    02. September 2017 um 15:48 Rezension zu "VergeSSen" von Petra Pauls-Gläsemann

    Wider dem Vergessen lautet mein erster Eindruck, nachdem ich das Buch gelesen habe. Selten war mir die Vergangenheit so direkt präsentiert worden wie auf diesen 164 Seiten. Ich fühlte mich zeitweise in die Zeit versetzt, in der diese Erzählung stattfindet und wurde durch den Schreibstil der Autorin zum Zweifel angeregt, ob das alles eine fiktive Geschichte ist oder ob die Realität nicht doch zugeschlagen hat - wenn auch rein unbewusst. Nachdem ich das Buch von Petra Pauls-Gläsemann gelesen habe, steht für mich fest: Es gibt kein ...

    Mehr
  • Ein ganz besonderer Roman

    Die Briefschreiberin

    Susa-Lesemaus

    17. June 2017 um 11:32 Rezension zu "Die Briefschreiberin" von Petra Pauls-Gläsemann

    Der Roman von Petra Pauls-Gläsemann, deutsche Autorin aus Grafenhausen im Schwarzwald, umfasst als Taschenbuch 160 Seiten. Doch es reicht aus, um eine spannende Geschichte zu erzählen, die aus der Gegenwart in die Zukunft führt. Genaugenommen in das Jahr 2066. Die Realität wird dabei immer im Auge behalten - also keine Roboter und andere S.F.-Charaktäre.Der Buchumschlag entspricht dem Inhalt - der Süden Deutschlands wurde von einer Reaktorkatastrophe im französischen Fessenheim verstrahlt, danach ist nichts mehr so wie früher. ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Die Briefschreiberin: Roman" von Petra Pauls-Gläsemann

    Die Briefschreiberin

    Anonyma

    zu Buchtitel "Die Briefschreiberin" von Petra Pauls-Gläsemann

    Hallo liebe Lesefreunde! Ich möchte eine Leserunde im Namen der Edition Lumen eröffnen, die freundlicherweise drei Bücher zur Verfügung stellt. Da es sich hier eher um einen sehr außergwöhnlichen Science-Fiktion-Roman handelt, sind vor allem Leserinnen und Leser eingeladen, die sich nicht scheuen "über den Tellerrand hinauszublicken", wie es die Autorin so schön formuliert. Die Bücher werden unter allen Einsendern bis zum 31.1.2015 verlost. Dazu einfach eine eMail an edition-lumen.de Betreff "Leserunde Anonyma" schicken. Die drei ...

    Mehr
    • 6
  • Fesselnde und düstere Zukunftsvision

    Die Briefschreiberin

    Leela

    19. February 2015 um 22:37 Rezension zu "Die Briefschreiberin" von Petra Pauls-Gläsemann

    Im Jahr 2017 war es zu einer nuklearen Katastrophe gekommen, die das Leben an der deutsch-französischen Grenze grundlegend verändert hat. Wir verfolgen nun das Leben von Laura, die in der Zeit nach der Katastrophe geboren wurde und in einer der wenigen Städte wohnt, die es noch gibt. Wir erfahren, dass sich die Gesellschaft mittlerweile grundlegend verändert hat und eine neue Weltordnung hat es sich zru Aufgabe gemacht, Menschen mittels Bewusstseinskontrolle gefügig zu machen. Um all dem entgegenzuwirken bekommt Laura eine ganz ...

    Mehr
  • Endlich mal ein Roman, der realistisch genug ist, um sich Gedanken über die eigene Zukunft zu machen

    Die Briefschreiberin

    Anonyma

    20. January 2015 um 08:03 Rezension zu "Die Briefschreiberin" von Petra Pauls-Gläsemann

    Ich liebe Bücher, die unkompliziert geschrieben sind. Die ich sprachlich und auch rein logisch verstehe. Die Autorin Petra Pauls-Gläsemann hat einen ganz eigenen Stil, der mich immer wieder fasziniert (siehe Galgenbuck oder Levitikus Erben). Sie schreibt so lebendig, dass man sich als Leserin sofort mitten im Geschehen wiederfindet. Ihr Ausdruck ist sehr bildhaft, geht bis ins Detail, ohne langweilig zu wirken. Vor allem faszinieren mich immer ihre Botschaften, die sie verschlüsselt und doch offensichtlich weitergibt. Max Frisch ...

    Mehr
  • Eine wichtige Botschaft - weit mehr als nur ein Science-Fiktion Roman

    Die Briefschreiberin

    Edition-Lumen

    11. January 2015 um 20:52 Rezension zu "Die Briefschreiberin" von Petra Pauls-Gläsemann

    Ich liebe Romane, die sich mit der Zukunft beschäftigen und zwar einer Zukunft, die wir aus unserer Gegenwart logisch nachvollziehen und erkennen können. Mit dem 160 Seiten-Roman "Die Briefschreiberin" ist der Autorin Petra Pauls-Gläsemann das vorzüglich gelungen. Allein schon der Umschlag spiegelt die Landschaft wieder, wie sie 2066 beschrieben wird. Die Handlung findet in Südbaden statt, dort, wo die Autorin heute lebt. Umgebung, aktuelle Problematik, Politik und Wirtschaft sind ihr also bewusst und indem sie jetzt beobachtet, ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks