Neuer Beitrag

TatjanaVB

vor 3 Monaten

(0)

Klappentext

Seit ihre kleine Schwester Emma im Koma liegt, hört Kylie sie in ihren Träumen um Hilfe rufen. In genau solch einem Traum trifft sie Matt Connor, der dort seit Monaten gefangen ist. Bald wird klar, dass die beiden sich zueinander hingezogen fühlen, doch hat ihre aufkeimende Liebe überhaupt eine Chance? Denn nur wenn es Kylie gelingt, Matt und Emma aus diesem Traum zu befreien, werden die beiden auch in der realen Welt überleben. Doch in der Traumwelt wimmelt es von bösartigen Kreaturen und Matt trägt ein dunkles Geheimnis mit sich, von dem Kylie erst erfährt, als es fast zu spät ist.

Inhalt

Kylies kleine Schwester liegt im Koma, als sie sie in ihre Träume um Hilfe schreien hört. Sie will ihr helfen, doch sie kennt nicht die Gefahren die in dieser Traumwelt auf sie lauern. Bald darauf lernt sie Matt kennen, der ebenfalls in dieser Welt gefangen ist. Sie begibt sich mit ihm auf die gefährliche Mission, Emma zu retten. Doch die Traumfresser und andere Wesen sind ihr dicht auf den Fersen. Sollte Kylie nämlich in diesem Traum etwas passieren, würde sie auch im wahren Leben sterben….

Fazit

Insgesamt hat mir das Buch gut gefallen. Ich denke jedoch dass man mehr aus der Geschichte hätte machen können. Die Story schreitet viel zu schnell voran, der Bösewicht wird enttarnt und in wenigen Seiten besiegt und alles ist wieder in bester Ordnung.

Autor: Petra Röder
Buch: Traumfänger
Neuer Beitrag