Petra Reinfelder Allein zu sein bedarf es wenig

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Allein zu sein bedarf es wenig“ von Petra Reinfelder

Amüsant, komisch, melancholisch und manchmal tragisch: der moderne Mythos des Alleinseins und Alleinseinkönnens. In ihren Texten spüren u.a. Ingeborg Bachmann, Doris Dörrie, Max Frisch, Robert Gernhardt, Axel Hacke, Peter Handke, Eva Heller, Milena Moser, Sten Nadolny und Ingrid Noll diesem Mythos nach.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen