Petra Reski Meine Mutter und ich

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(2)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Meine Mutter und ich“ von Petra Reski

Eigenwillige Verwandte, die Rituale des Kohlenpotts und eine Mutter, die über allem steht: Petra Reskis neues Buch ist eine liebevolle Hommage an das Ruhrgebiet und an eine Kindheit in den sechziger Jahren, mit Herz, Humor und viel weiblichem Eigensinn erzählt. Großartige Lektüre - nicht nur für Töchter und Mütter.

Etwas weniger Venedig, dafür noch mehr Ruhrpott..dann wäre es perfekt!

— MellieS

Stöbern in Biografie

Nachtlichter

Ehrlich, schonungslos und informativ

silvia1981

Hass gelernt, Liebe erfahren

Die bewegende Geschichte einer Verwandlung, von jemandem der voller Hass ist, zu jemandem, der seinen Feinden hilft

strickleserl

'Suche Mann für meine Eltern'

Sehr amüsantes und kurzweiliges Buch, das trotz allem ein nachdenklich stimmendes Thema anschneidet. Absolut lesenswert!

Seehase1977

Penguin Bloom

Eine berührende Geschichte die wirklich passiert ist.

HannahsBooks

Der Lukas Rieger Code

Der Lukas Rieger Code

ArnoSchmitt

Schwarze Magnolie

Ein rührender und emotionaler Erfahrungsbericht!

Glitterbooklisa

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Meine Mutter und ich" von Petra Reski

    Meine Mutter und ich

    halbbluthobbit

    23. August 2009 um 12:24

    Petra Reski lebt und arbeitet als Journalistin in Venedig. Als sie anlässlich eines runden Geburtstags ihre Mutter und den ganzen Rest der Familie aus dem Ruhrpott einlädt, beginnt die Reise der Erinnerungen durch Petra Reskis Kindheit, von Daktari bis Dolce Vita. Ein vergleichbares Buch habe ich noch nirgendwo entdecken können, weder von der Geschichte noch von der liebevoll-satirischen Art her, in der Petra Reski ihre Kindheit im Ruhrgebiet beschreibt .Es hat selten soviel Spaß gemacht, eine Biographie zu lesen, zumal dieses einizigartige Verhältnis von Mutter und Tochter jeder Dramatik entbehrt, wie man sie in vielen anderen Geschichten dieser Art findet. Es muss nicht immer schwieirg sein, sich gut zu verstehen! Und wenn man dann auch noch eine solche illustre Familie und nostalgische Erinnerungen zu bieten hat wie Petra Reski, kann schon einmal schnell ein wunderschönes, herzerwärmendes, kurzweiliges Buch dabei herauskommen! (:

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks