Petra Richartz Gnadenlos

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 15 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(3)
(3)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Gnadenlos“ von Petra Richartz

Die Polizistin Sara Cooper hat sich nach der Entführung ihres Sohnes für ein Jahr beurlauben lassen und arbeitet nun im Innendienst. Sie genießt die Zeit mit ihrer Familie im sonnigen Kalifornien. Doch dann verschwindet die Tochter ihrer Schwester Jane. Die 18-jährige Mia macht einen dreimonatigen Urlaub mit ihrer besten Freundin in Thailand und ist plötzlich wie vom Erdboden verschluckt. Sara reist nach Bangkok, um dort mit Hilfe des Privatdetektivs Tom Jackson nach ihrer Nichte zu suchen. Schnell begegnen ihr immer mehr Ungereimtheiten und es scheint, als habe sie es mit einem übermächtigen Gegner zu tun. Ein gnadenloses Spiel beginnt... "Gnadenlos" ist der zweite Sara Cooper Roman. "Verschleppt" bildete den Auftakt zur Serie und ist nominiert für den Amazon Autorenpreis 2013. Mehr Infos unter: www.facebook.com/SaraCooperBooks und www.petrarichartz.de
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Gnadenlos: Ein Sara Cooper Roman

    Gnadenlos
    clary999

    clary999

    Spannend und fesselnd! „Kurzbeschreibung: Die Polizistin Sara Cooper hat sich nach der Entführung ihres Sohnes für ein Jahr beurlauben lassen und arbeitet nun im Innendienst. Sie genießt die Zeit mit ihrer Familie im sonnigen Kalifornien. Doch dann verschwindet die Tochter ihrer Schwester Jane. Die 18-jährige Mia macht einen dreimonatigen Urlaub mit ihrer besten Freundin in Thailand und ist plötzlich wie vom Erdboden verschluckt. Sara reist nach Bangkok, um dort mit Hilfe des Privatdetektivs Tom Jackson nach ihrer Nichte zu suchen. Schnell begegnen ihr immer mehr Ungereimtheiten und es scheint, als habe sie es mit einem übermächtigen Gegner zu tun. Ein gnadenloses Spiel beginnt...“ Zum Inhalt: Die Geschichte beginnt am Tag als Mia und ihre beste Freundin Claire verschwanden. Sara Cooper, die Tante von Mia, fliegt nach Thailand um die beiden zu finden. Mit Hilfe von dem Privatdetektiv Tom Jackson, der in Thailand lebt, und ihren Kollegen in Deutschland versucht Sara Hinweise zu bekommen. Alles deutet auf eine Entführung, aber wer hat ein Motiv? Sind Mia und Claire noch am Leben?... meine Meinung: Die Ereignisse wurden aus verschieden Sichten erzählt und spielen in Thailand und Deutschland. Obwohl ich den 1.Fall noch nicht gelesen habe, waren mir Sara, ihre Familie und Kollegen schnell vertraut. Sara wirkt sympathisch und ehrgeizig. Der Täter bleibt lange im Dunkeln. Die fließende und spannende Schreibweise der Autorin hat mich bis zum Ende gefesselt. Zwischenmenschliche Beziehungen, Drogenhandel und Ereignisse aus der Vergangenheit prägen die Story. Ein Sternchenabzug, weil für mich ein paar Zufälle zu viel waren, ansonsten ein gelungener Thriller mit viel Spannung und Nervenkitzel. Ich werde bestimmt weitere Bücher über Sara Cooper von Petra Richartz lesen! Klare Leseempfehlung für Thrillerfans! 4 Sterne

    Mehr
    • 2
    Arun

    Arun

    22. June 2014 um 20:35