Und eine Nacht vergeht wie ein Jahr

von Petra Schürmann
4,1 Sterne bei8 Bewertungen
Und eine Nacht vergeht wie ein Jahr
Bestellen bei:

Neue Leser-Meinungen

E

Ein Kind zu verlieren ist das Schlimmste, was einem passieren kann...

L

Unsentimentale Liebeserklärung an die Tochter

Alle 8 Bewertungen lesen

Inhaltsangabe zu "Und eine Nacht vergeht wie ein Jahr"

Am 21. Juni 2001 kam die Tochter der bekannten Fernsehmoderatorin Petra Schürmann, Alexandra Freund, bei einem Autounfall ums Leben. Petra Schürmann hat versucht, den unendlichen Schmerz über den Tod ihres einzigen Kindes schreibend zu verarbeiten. Nach nahezu einem Jahr erscheinen die Erinnerungen an ihre Tochter. DasBuch dokumentiert die Geschichte einer innigen Mutter-Tochter-Beziehung. Petra Schürmann erinnert sich an das gemeinsame Leben mit Alexandra und erzählt von Begebenheiten aus Alexandras Kindheit, Jugend und Erwachsenenleben. Darüber hinaus legt das Buch ein erschütterndes Zeugnis ab, was es bedeutet, sein eigenes Kind zu verlieren.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783426272756
Sprache:
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:267 Seiten
Verlag:Droemer/Knaur

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,1 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne4
  • 4 Sterne3
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern1
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Biografien

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks