Neuer Beitrag

KSB_MediaGmbH

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Liebe Leserinnen und Leser,
heute laden wir euch ein, mit uns den Genusskrimi „Schoko-Pillen“ von Petra Scheuermann zu lesen.

Zum Inhalt:

Tanja Eppstein ist Inhaberin der Chocolaterie Schoko-Traum in der Heidelberger Altstadt. In Schoko-Pillen wird sie in ihren zweiten Kriminalfall verwickelt. Plötzlich steht sie selbst im Fadenkreuz der polizeilichen Ermittlungen. Und dieses Problem lässt sich nicht mit einer heißen Anti-Kummer-Schokolade lösen.
Zwei ehemalige Drogenabhängige sterben an einer Überdosis Heroin. Max, Tanjas Hilfe im Schoko-Traum, mutmaßt, dass da jemand nachgeholfen haben könnte. Mussten die beiden jungen Männer sterben, weil sie zu viel über die Geschäfte eines Crystal-Meth-Dealers wussten? Nach einem Drogenfund im Schoko-Traum werden Tanja und Max verhaftet. Jetzt sehen sie sich gezwungen, auf eigene Faust zu ermitteln. Unvermutet bekommt der Fall eine ganz neue Dimension. Als Tanja sich beim Besuch auf dem größten Weinfest der Welt, auf dem Dürkheimer Wurstmarkt, in den Profiler Cem verliebt, fährt ihr Gefühlsleben mehr als einmal Achterbahn.

http://www.genusskrimi.de/genusskrimis/scheuermann-schoko-pillen/


Wir verlosen 10 Exemplare unter allen, die uns folgende Frage beantworten:

Was ist eure Lieblingsschokolade?

Die Bewerbungsfrist für diesen Krimi endet am 14. April 2015 um 22 Uhr.

Für die Teilnahme an der Leserunde ist es verpflichtend, eine Rezension zu schreiben.

Wir freuen uns auf euch und diese Leserunde!
Euer KSB-Team

Autor: Petra Scheuermann
Buch: Schoko-Pillen

mielikki

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Krimis sind immer gut Schokolade (leider) auch! Ich würde sehr gerne mitlesen (bei einem Printexemplar).
Zur Frage: Meine LIeblingsschokolade:Jordnöttsnugatchoklad (Erdnussnugatschokolade) von MArabou - gibt es leider nicht mehr (und gab es in Deutschland nie)... Ansonsten mag ich einige Nugatschokoladen (darf man hier Marken nennen? In Deutschland Ritter Sport und Lindt, in Schweden Marabou und Fazer),Pfefferminzschokolade (wenn die Schokolade dabei Zartbitter ist), und dunkle Schokolade, so ab 70% Kakaoa-Anteil... (und jetzt hab ich Hunger auf Schokolade.....)

Wildpony

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

ah... ein neuer Schoko-Genuss-Krimi ♥

Da ich schon einige davon gelesen habe möchte ich mich gleich wieder für die Runde bewerben.
Als große Krimi-Tante und Teilnehmerin der Challenge Krimi gegen Thriller kann ich das Buch dann auch bestens weiter empfehlen :-)

Was ist eure Lieblingsschokolade?
Meine Lieblingsschokolade ist Marzipan und von Ritter Sport die Trauben-Nuss.
Da werde ich immer schwach *seufz*
Aber auch gern esse ich Schweizer Schokolade (am besten mit Alkoholfüllung) ;-)

Würde super gern mitlesen!

Beiträge danach
114 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

KSB_MediaGmbH

vor 2 Jahren

Gesamteindruck/Rezension
@dorli

Vielen Dank für deine liebe Rezension :)

mielikki

vor 2 Jahren

2. Leseabschnitt: Kapitel 7 – 13
Beitrag einblenden

Der SEk-Einsatz war ja sehr üebrraschend. Oder nicht? JEdefalls haben Tanja und Max offenbar beide ein talent sich in GEfahrenzonen zu begeben....
Die GEschchte mit Tanja und Cem gefällt sogar mir, obwohl ich Liebesgeschichten nicht mag. Aber es ist echt gut beschrieben, und macht Spaß zu lesen (und ich muss sagen, das Cem mir von der BEschreibung her sehr gefällt).
Der Hauswart ist aber auch ein Typ für sich....öffnet die Post - ich wäre da wesentlich mehr ausgetickt als Tanja....

mielikki

vor 2 Jahren

3. Leseabschnitt: Kapitel 14 – 17
Beitrag einblenden

Die Observierung ist ja echt witzog beschrieben - aber natürlich bodenlos leichtsinnig! Und ich würde da als Mutter nicht unbedingt meine Kinder mit einbeziehen (OK, ich bin keine Mutter, vielleicht sehen das anwesende Mütter anders).
Die Sache mit dem Obduktionsbericht ist schon sehr konstruiert. Ein geschulter Gerichtsmediziner bemerkt solche hohen Konzentrationen an Schalfmitte und wird die Polizei darauf aufmerksam machen, Verdacht hin oder her. Aber da mir die GEschichte insgesamt bisher gut gefällt macht es mir nicht sooooo viel aus (bzw. ich kann darüber hinwegsehen).
Die ganze Cem-Sabrina-Tanja-GEschichte ...hoffen wir mal, Cem ist der Gute....

mielikki

vor 2 Jahren

4. Leseabschnitt: Kapitel 18 – Ende
Beitrag einblenden

Alles wurde aufgeklärt, die Wendung mit der Studie kam überraschend (auch wenn mich diese vorurteilbelastete fachlich falsche Darstellung zum Thema MEdikamentenstudien sehr genervt hat ). Cem und Tanja haben sich bekommen und mit dem Beinahe-Stammkunden als Täter hätte ich nicht unbedingt gerechnet.
INsgesamt war es eine nette UNterhaltung (mit vielen Klischees und Vorurteilen gegenüber allem möglichen), ich fand es nett zu lesen.

Donauland

vor 2 Jahren

Gesamteindruck/Rezension

Vielen Dank, dass ich den Genusskrimi lesen durfte, ich hatte viel Spaß!

Heute konnte ich auch meine Rezi posten:
http://www.lovelybooks.de/autor/Petra-Scheuermann/Schoko-Pillen-1141332205-w/rezension/1159058308/

KSB_MediaGmbH

vor 2 Jahren

Gesamteindruck/Rezension
@Donauland

Sehr gerne. Und wir danken dir für diese tolle Rezension!

PetraScheuermann

vor 2 Jahren

Gesamteindruck/Rezension

Hier kommt - wie versprochen - der Hinweis auf den dritten Band der Serie um Tanjas Schoko-Traum. SCHOKO-ENGEL erscheint am 14. Oktober 2015. Da die Leserunde inzwischen abgeschlossen ist, möchte ich die Gelegenheit nutzen und mich noch einmal bei Euch fürs Mitmachen und vor allem für Eure tollen Rezensionen bedanken. Ich habe mich sehr darüber gefreut, dass Ihr Euch so intensiv mit meinem Buch auseinandergesetzt habt. Besonders auch für die kritischen Anmerkungen möchte ich Euch danken. Ihr habe mich sehr motiviert, Natürlich antworte ich auf Eure vielen Fragen zu Cem: Ja, Cem spielt auch in Schoko-Engel wieder mit. Allerdings ... Nein! Mehr wird nicht verraten!
Ich wünsche Euch einen schönen Sommer und viel Spaß beim Lesen.
Herzlichst
Petra
http://www.amazon.de/Schoko-Engel-Petra-Scheuermann/dp/3946105017/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1435220137&sr=8-1&keywords=Schoko-Engel

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks