Petra Schier

 4.5 Sterne bei 2,055 Bewertungen
Autorin von Das Haus in der Löwengasse, Tod im Beginenhaus und weiteren Büchern.
Petra Schier

Lebenslauf von Petra Schier

Historie aus der Eifel: Petra Schier, Jahrgang 1978, lebt mit ihrem Mann und einem Deutschen Schäferhund in einer kleinen Gemeinde in der Eifel. Sie studiert Geschichte und Literatur an der Fernuniversität Hagen, und seit 2003 arbeitet sie als freie Autorin. Ihre sehr erfolgreichen historischen Romane erscheinen im Rowohlt Taschenbuch Verlag, ihre Weihnachts- und Liebesromane u.a bei Rütten & Loening, MIRA Taschenbuch und Weltbild. Sie ist Mitglied im Syndikat sowie bei DELIA.

Neue Bücher

Vier Pfoten für ein Weihnachtswunder
 (16)
Neu erschienen am 01.10.2018 als Taschenbuch bei MIRA Taschenbuch.
Vier Pfoten für ein Weihnachtswunder: Liebesroman Neuerscheinung 2018
 (1)
Neu erschienen am 01.10.2018 als E-Book bei MIRA Taschenbuch.
Flammen und Seide
Erscheint am 18.12.2018 als Taschenbuch bei ROWOHLT Taschenbuch.

Alle Bücher von Petra Schier

Sortieren:
Buchformat:
Petra SchierDas Haus in der Löwengasse
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Das Haus in der Löwengasse
Das Haus in der Löwengasse
 (126)
Erschienen am 01.09.2012
Petra SchierTod im Beginenhaus
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Tod im Beginenhaus
Tod im Beginenhaus
 (117)
Erschienen am 01.11.2006
Petra SchierDer himmlische Weihnachtshund
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Der himmlische Weihnachtshund
Der himmlische Weihnachtshund
 (107)
Erschienen am 07.10.2016
Petra SchierDie Eifelgräfin
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Eifelgräfin
Die Eifelgräfin
 (109)
Erschienen am 01.10.2009
Petra SchierVerschwörung im Zeughaus
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Verschwörung im Zeughaus
Verschwörung im Zeughaus
 (100)
Erschienen am 01.07.2013
Petra SchierDie Gewürzhändlerin
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Gewürzhändlerin
Die Gewürzhändlerin
 (90)
Erschienen am 01.12.2011
Petra SchierMord im Dirnenhaus
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Mord im Dirnenhaus
Mord im Dirnenhaus
 (91)
Erschienen am 01.02.2007
Petra SchierVerrat im Zunfthaus
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Verrat im Zunfthaus
Verrat im Zunfthaus
 (89)
Erschienen am 01.04.2008

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Petra Schier

Neu
Riannahs avatar

Rezension zu "Vier Pfoten für ein Weihnachtswunder" von Petra Schier

Wirklich wunderbar weihnachtlich...
Riannahvor einer Stunde

Zur Advents- und Weihnachtszeit gehören für mich heiße Schokolade, selbstgebackene Plätzchen, stimmungsvolle Musik, Weihnachtsmarktbesuche mit gebrannten Mandeln, Kerzen und natürlich die Weihnachtsromane von Petra Schier. Sie schafft es immer wieder, mich schon auf den ersten Seiten in eine weihnachtliche Stimmung zu versetzen und das war bei 27°C auf dem Balkon schon eine Herausforderung! 
Im Mittelpunkt dieser Geschichte steht Laura, die eine wahre Weihnachtshasserin ist. Nach einer gescheiterten Beziehung will sie einen neuen Anfang mit einem neuen Job auf dem Land wagen. Ihr Plan, sich auf keinen Fall zu verlieben und Weihnachten total zu verweigern, geht allerdings nicht so ganz auf...
Petra Schiers Figuren sind alle hervorragend beschrieben und wirklich liebenswert - die Menschen und natürlich auch die Hunde, die in ihren Romanen immer eine große Rolle spielen. Hier ist es die süße West Highland Terrier Hündin Lizzy, in die ich mich gleich verliebt habe - daran hat wahrscheinlich auch das Cover seinen Anteil, denn das ist dieses Mal ganz besonders hübsch geworden!
Für mich gehören zu einem guten Weihnachtsroman neben Romantik und ein bisschen Kitsch auch der Weihnachtsmann, seine Elfen und das Christkind. Natürlich sind sie wieder dabei und müssen sich dieses Mal richtig viel einfallen lassen, um die Menschen auf die richtigen Wege zu bringen. 

Wer einen schönen Roman für einen kuscheligen Nachmittag sucht und sich einfach ein paar Stunden aus dem grauen Alltag verabschieden will, dem kann ich dieses Buch wärmstens empfehlen!

Kommentieren0
0
Teilen
Sonjalein1985s avatar

Rezension zu "Vier Pfoten für ein Weihnachtswunder" von Petra Schier

Wie bekehrt man einen Weihnachtshasser?
Sonjalein1985vor einer Stunde

Inhalt: Laura hasst Weihnachten und will diesem angeblich schönsten Fest des Jahres einfach nur aus dem Weg gehen. Dies ist allerdings schwieriger als gedacht, denn ihre neue Arbeitsstelle entwickelt sich als Weihnachtswunderland. Und dann sind da noch die süße West Highland Terrier Hündin Lizzy und der attraktive Juniorchef Justus, die nicht zulassen, dass sie sich von allem zurückzieht. Kann da etwa der Weihnachtsmann seine Finger im Spiel haben, der den Weihnachtshassern in diesem Jahr den Kampf angesagt hat?

Meinung: Wie schon so oft hat die Autorin Petra Schier auch hier wieder einen wundervollen Weihnachtsroman geschrieben, der Romantik und Weihnachtsstimmung verbreitet und bei dem ein Hund eine sehr große Rolle spielt. In diesem Fall die Westie-Dame Lizzy, an deren Gedanken der Leser teilnehmen kann. Lizzy ist noch sehr jung und dementsprechend süß und verschmust. Außerdem vollkommen liebenswert, was sie als perfekten Helfer für den Weihnachtsmann macht, der zusammen mit dem Christkind Weihnachtshasser umstimmen möchte.
Ihr aktueller Fall ist die Marketingchefin Laura, die, seit einem tragischen Ereignis in ihrer Kindheit, dem sogenannten Fest der Liebe, aus dem Weg geht. Laura ist ehrgeizig und versucht jede Nähe von sich zu schieben. Sie hat mir als Charakter gut gefallen, nur dass sie sich dauernd beschwert, dass sie so schön ist und alle Männer ja was von ihr wollen, hat mich etwas gestört.
Der männliche Hauptcharakter ist Juniorchef Justus, der vor allem durch Einfühlungsvermögen und Charme glänzt. Er und seine ganze Familie sind ein großherziger und lieber Haufen, der einem sofort ans Herz wächst.
Am liebsten mochte ich aber Lauras beste Freundin und frühere Sekretärin Angelique, die ein regelrechter Wirbelwind ist und mich durch ihre direkte Art gut unterhalten konnte.
Die Geschichte ist sehr romantisch und gerade die Einblicke in Lizzys Gedankenwelt und die Auftritte der Elfen und des Weihnachtsmanns haben mir gut gefallen.
Alles in allem konnte mich das Buch gut unterhalten und bekommt deswegen seine wohlverdienten 4 Sterne.

Fazit: Schöner Weihnachtsroman über große Gefühle und das schöne Fest des Jahres. Sehr zu empfehlen.

Kommentieren0
0
Teilen
ManuelaBes avatar

Rezension zu "Vier Pfoten für ein Weihnachtswunder" von Petra Schier

Lizzy in Aktion
ManuelaBevor einem Tag

Vier Pfoten für ein Weihnachtswunder ist ein Liebesroman der Autorin Petra Schier, die als spezielle Eigenheit in jedem ihrer Weihnachtsliebesromane als Akteure einen Hund sowie Elfen und den Weihnachtsmann plus Anhang haben.


Einmal mehr wird ein Hund dabei eingespannt um die Wirren im Leben der Charaktere zu lösen. Laura ist aufgrund eines Schicksalsschlages zur Weihnachtshasserin geworden und ausgerechnet sie landet im Unternehmen der Familie Sternbach, die liebevoll chaotisch ist und Weihnachten liebt. Die Adventszeit steht an und Laura verliebt sich nicht nur in Lizzy, eine kleine Hündin sondern auch in Justus, den Sohn ihres Chefs. Mit der Situation überfordert sieht Laura ihre einzige Chance in der Flucht, aber sie hat die Rechnung ohne Lizzy und Justus gemacht, welche beide Laura nicht aufgeben wollen.


Ich muss ehrlich gestehen, bei dieser Geschichte fällt es mir schwer eine passende Bewertung abzugeben. Die Geschichte selber ist gut geschrieben, die Charaktere passen zueinander und die Familie Sternbach schließt man als Leser schnell ins Herz. Der Schreibstil ist fließend und gut lesbar und die Gedanken von Lizzy sind witzig und lockern die Geschichte auf, auch der Weihnachtsmann und seine Helfer passen gut in eine Liebesgeschichte die zur Weihnachtszeit spielt. Das mir die Geschichte nicht zu 100 % gefällt liegt wohl daran, dass ich lieber Geschichten lese die nicht so viel trauriges und Schicksalsschläge haben. In dieser Geschichte gibt es viele traurige Momente in denen ich mit Laura mitgelitten habe und das war mir insgesamt zu viel Traurigkeit. Ich hätte lieber mehr gelacht und nicht erst zu Schluss der Geschichte einen Streif am Horizont gesehen.


Mein Fazit, eine schön geschriebene Liebesgeschichte die sicherlich bei allen gut ankommen wird die es auch gerne mal länger etwas trauriger haben. Wer dagegen lieber was lustiges liest, wird das Buch nicht so toll finden. Die Charaktere sind interessant und passen gut ins Gesamtkonzept und der Schluss der Geschichte hat mir gut gefallen, aber im Mittelteil war es nicht so ganz mein Buch.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
PetraSchiers avatar

Jetzt schon Lust auf Weihnachten? – Aber klar!

Vor allem, wenn wieder viel Romantik und Gefühl und ein zauberhafter Hund mit von der Partie sind.

Mein neuer weihnachtlicher Liebesroman "Vier Pfoten für ein Weihnachtswunder" erscheint am ersten Oktober, und ihr dürft ihn als Erste gemeinsam mit mir lesen.

Der MIRA Taschenbuch Verlag stellt 25 Exemplare für euch zur Verfügung. Wer eines haben möchte, kann sich bis einschließlich 23.09. bewerben. 

Bitte beantwortet dazu folgende Fragen:

1. Warum liebst du Weihnachtsromane?
2. Warum möchtest du meinen neuen Roman unbedingt lesen?


Worum geht es in dem neuen Roman überhaupt?

Laura hasst Weihnachten! Eigentlich wollte sie in ihrem ruhigen Häuschen auf dem Land nur dem Glitzer und Trubel der Adventszeit entfliehen. Und jetzt hat sie sich plötzlich verliebt, in Lizzy, die kleine West Highland Terrier Hündin, in eine vollkommen chaotische Familie und, wenn sie ehrlich ist, auch in Justus, den Sohn ihres Chefs. Laura ist völlig überfordert und sieht nur eine Lösung: Sie muss so schnell wie möglich weg und auf keinen Fall zurückblicken …

»Mit großen Gefühlen und einem Hund als Weihnachtsengel, sorgt Petra Schier für beste Unterhaltung an gemütlichen Winterabenden.« (Tanja Janz)


Noch nicht ganz sicher, ob es das Richtige für dich ist? Wie wäre es dann noch mit dem Innenklappentext?

Obwohl die Frau, die sein Vater als PR-Chefin für das Wellness-Resort der Familie eingestellt hat, noch sehr jung ist, weiß Justus, dass sie die Beste auf ihrem Gebiet ist. Doch als sie mit Lizzy auf dem Arm, der kleinen Terrierhündin seiner Mutter, vor der Tür seines Elternhauses steht, spürt Justus sofort Lauras Zögern.

Die Zuneigung und Vertraulichkeit, mit der seine Familie sie überschüttet, scheinen Laura zu überrumpeln. Warum sträubt sie sich so gegen alles, was mit Weihnachten, Familie und Geborgenheit zusammenhängt? Mit jedem weiteren Tag erkennt Justus: Nichts wünscht er sich dieses Weihnachten mehr, als hinter die harte Schale dieser eigentlich so sensiblen Frau sehen und ihr Herz erobern zu können.


In eine längere Leseprobe könnt ihr jetzt schon auf der Verlagsseite hineinschnuppern.


Vier Pfoten für ein Weihnachtswunder

Petra Schier
MIRA Taschenbuch & eBook, 428 Seiten
ISBN 978-3956498350
9,99 € / eBook 8,99 €


Bitte beachte bei deiner Bewerbung Folgendes hinsichtlich deiner Daten:

LovelyBooks übermittelt deinen Namen, E-Mail-Adresse und Postadresse automatisiert an mich, wenn du zu den Gewinnern der Leseexemplare gehörst. Ich speichere diese Daten ausschließlich zum Zweck des Buchversands und lösche sie nach Ablauf der Leserunde wieder. 

Der Versand der Leseexemplare wird vom Verlag übernommen, deshalb leite ich deinen Namen und deine Anschrift an den Verlag HarperCollins Germany weiter. Deine Daten werden nach dem Versand der Bücher auch vom Verlag umgehend gelöscht und keinesfalls an Dritte weitergegeben.

Betsys avatar
Letzter Beitrag von  Betsyvor 4 Stunden
Zur Leserunde
MIRA-Taschenbuchs avatar

Ein Liebesroman, so erfrischend und mitreißend wie eine Meeresbrise im Sommer

 

Wir von MIRA Taschenbuch laden euch herzlich zur Leserunde unseres neuen Romans

 

"Vier Pfoten am Strand" von Petra Schier


ein. Bitte bewerbt euch bis zum 18.03.2018 für eines von 25 Leseexemplaren (Taschenbuch) und zur gemeinsamen Diskussion sowie Rezension des Romans.


Über den Inhalt:

Ein Sommer Auszeit, um an seinen Skulpturen zu arbeiten, mehr sucht Ben eigentlich nicht in dem kleinen Ort am Meer! Aber dann stolpert ihm der junge Rüde Boss über den Weg, und Ben beschließt, ihn bei sich aufzunehmen. Der Hund stellt Bens Leben auf den Kopf und seine Geduld auf eine harte Probe. Niemals wird er es allein schaffen, ihn zu bändigen. Zum Glück ist da noch Christina. Sie leitet die Hundeschule und scheint genau die Richtige für Boss zu sein. Und vielleicht auch für sein neues Herrchen …


Du möchtest "Vier Pfoten am Strand" von Petra Schier lesen?

 

Dann bewirb dich jetzt bis zum 18.03.2018 um eines der 25 Leseexemplare. Wir sind gespannt auf dich, deine Fragen und Leseeindrücke und würden uns freuen, wenn du deine Rezension dann auf Amazon & Co und auf harpercollins.de teilst.

Viel Glück und ein tolles Leseerlebnis wünscht dir das Team von MIRA Taschenbuch

0Soraya0s avatar
Letzter Beitrag von  0Soraya0vor 5 Monaten
Zur Leserunde
PetraSchiers avatar
Liebe Leserinnen, liebe Leser!
„Endlich, endlich, endlich!“, werden viele von euch vermutlich ausrufen (ich auch!), denn mein nagelneuer historischer Roman Das Gold des Lombarden ist als Taschenbuch und eBook überall im Buchhandel erhältlich. Das schreit geradezu nach einer Leserunde, und ich hoffe, dass ganz viele von euch Lust und Zeit haben, das Buch mit mir gemeinsam zu lesen. Der Rowohlt Taschenbuch Verlag stellt dazu freundlicherweise 30 Freiexemplare zur Verfügung.

Da es sich um den Auftakt einer neuen Reihe handelt, sind Vorkenntnisse aus meinen anderen Büchern nicht notwendig.

Wenn ihr euch für ein Freiexemplar und damit einen Platz in der Leserunde bewerben möchtet, beantwortet bitte folgende Frage:
Warum liest du gerne historisch Romane?

Wenn ihr das Buch bereits besitzt, seid ihr natürlich ebenfalls herzlich eingeladen, euch der Leserunde anzuschließen.

Worum geht es überhaupt in meinem Roman?

Köln, 1423. Aleydis de Bruinker ist noch nicht lange mit dem lombardischen Geldverleiher Nicolai Golatti verheiratet, als dieser unter mysteriösen Umständen zu Tode kommt. Man findet ihn erhängt – hat er sich das Leben genommen? Aleydis will das nicht glauben. Und tatsächlich: Sie findet Male, die auf einen Mord hinweisen. Potentielle Täter gibt es genug, Nicolai hatte viele Feinde.Die junge Witwe stellt Nachforschungen an, die nicht jeden erfreuen. Schon bald schwebt sie in großer Gefahr, und es scheint, als sei ihr einziger Verbündeter in den Mord verstrickt …

Das Gold des Lombarden
Historischer Roman
Petra Schier
Rowohlt-Taschenbuch & eBook, 512 Seiten
Erschienen am 20.10.2017
ISBN 978-3-499-27088-89.99 Euro

PDF-Leseprobe

BLICK INS BUCH bei Amazon

Die passende Musik zum Lauschen beim Lesen findet ihr auf meiner Homepage: https://das-gold-des-lombarden.petra-schier.de/

Herzliche Grüße
Petra Schier
Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Petra Schier im Netz:

Community-Statistik

in 1,051 Bibliotheken

auf 284 Wunschlisten

von 38 Lesern aktuell gelesen

von 85 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks