Petra Schier Ein Weihnachtsengel auf vier Pfoten

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(4)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ein Weihnachtsengel auf vier Pfoten“ von Petra Schier

Eine turbulente Weihnachtsgeschichte

Hannah hat sich auf ein ruhiges Weihnachtsfest gefreut. Doch ihr neues Heim erweist sich als Bruchbude, und ein seltsamer Hund läuft ihr zu, den ihre Tochter für einen Engel hält. Tatsächlich scheint die Labradorhündin Billa magische Kräfte zu haben – und den fatalen Hang, für die größten Turbulenzen zu sorgen. Vor allem, als mit dem Förster Leon auch noch ein attraktiver Mann auftaucht.

Nicht nur für Hundeliebhaber!

Niedlich und herzerwärmend.

— Cathy28

Nette Story mit weihnachtlicher Stimmung und ... natürlich .... Happy End. Was Schönes für Zwischendurch.

— Ein LovelyBooks-Nutzer

Stöbern in Romane

Leere Herzen

Tiefsinniger, kluger und abgeklärter Roman, der mit der "Was geht mich das alles an-Haltung" hart ins Gericht geht...

Lyke

Britt-Marie war hier

Nervig - liebenswerte Prota in einer unterhaltsamen Geschichte über Fußball und das Leben.

ConnyKathsBooks

Der verbotene Liebesbrief

ein echt gutes und spannendes Buch, ich konnte es kaum aus der Hand legen

SteffiFeffi

Wie der Wind und das Meer

Eine schöne Geschichte, ein spannender Roman über die Liebe und darüber, wie eine (Not-)Lüge das Leben entscheidend beeinflussen kann.

DanielaVaziri

Karolinas Töchter

Lenas traurige Geschichte hat mich zutiefst berührt! Sehr lesenswert!

clary999

Der gefährlichste Ort der Welt

Sollte man in der Schule als Lektüre behandeln! Bietet viel Diskussionsstoff!

cheshirecatannett

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Kurzweilige Unterhaltung mit Herz

    Ein Weihnachtsengel auf vier Pfoten

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    23. June 2015 um 08:32

    Die Story kommt in guter alter "Rosamunde Pilcher Manier" daher. Man weiß ja bei Geschichten dieser Machart bereits im Voraus, worauf man sich einlässt .... kurzweilige Unterhaltung mit Happy End .... und wohl auch aus genau diesem Grund heraus hat man sich just in diesem Moment ja auch für dieses (Hör)Buch entschieden. Kein Grund für mich also im Nachhinein fehlenden Tiefgang zu bemängeln, oder sich über einige unlogische Ungereimtheiten zu ärgern! Die Geschichte ist liebevoll verpackt, die Protagonisten durchweg sympathisch und die Rolle, die der knuffeligen Hündin Billa zukommt, finde ich einfach himmlisch ;-) Die angenehme Stimme von Andrea Hörnke-Trieß führt wundervoll und lebhaft durch den Roman. Sie ist eine der wenigen weiblichen Hörbuchsprecher, denen ich uneingeschränkt zuhören kann und mag. Mein Fazit: Kurzweilige Unterhaltung mit herzlicher Story, die mir zwar nicht lange in Erinnerung bleiben wird, aber dennoch viel Freude beim Zuhören bereitet hat.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks