Neuer Beitrag

PetraSchier

vor 12 Monaten

Alle Bewerbungen

Endlich ist es soweit! Am 26. August 2016 erscheint der sechste Band meiner historischen Romanreihe um die Kölner Apothekerin Adelina und deshalb gibt es auch sofort für euch eine Leserunde.

Das Buch lässt sich, wie alle Adelina-Romane, problemlos ohne Kenntnis der Vorgänger lesen, also sind auch Quereinsteiger herzlich eingeladen.

Rowohlt stellt für die Leserunde 25 Freiexemplare zur Verfügung, entweder als Taschenbuch oder als ePub-eBook. Bitte gebt bei eurer Bewerbung an, welches Format ihr haben möchtet.

Die Leserunde beginnt am 4. September 2016 oder sobald ihr eure Bücher erhalten habt.

Über den Roman:

Köln 1408: Im Haus des Münzwechslers Henns Birboim wird ein Toter aufgefunden - brutal erstochen. Ein Knecht beschuldigt die junge Hebamme Clara des Mordes an ihrem Vater. Offenbar ein Racheakt: Der Tote hatte das Mädchen einst an ein Hurenhaus verpfändet, um seine Schulden zu begleichen. 
Im Kerkerturm wird Clara bald ein zweiter Mord zur Last gelegt. Apothekerin Adelina setzt mit ihrer Tochter Griet alles daran, dem unglücklichen Mädchen zu helfen. Unterstützung erhalten sie dabei aus einer Richtung, aus der sie es nie für möglich gehalten hätten ...

«Gefühlvoll und mit leichter Sprache schafft Petra Schier eine vertraute Atmosphäre, in die sich auch Leser hineinfinden, die keine früheren Adelina-Romane kennen.» (Frankfurter Neue Presse)

Vergeltung im Münzhaus
Historischer Roman
Petra Schier

Rowohlt-Taschenbuch + eBook

512 Seiten, ISBN 978-3-499-26958-5

9.99 Euro 

Eine Leseprobe als PDF findet ihr hier: vergeltung-im-muenzhaus.petra-schier.de

Ich freue mich schon auf euch!

Autor: Petra Schier
Buch: Vergeltung im Münzhaus

sille72

vor 12 Monaten

Alle Bewerbungen

für den neuen roman möchte ich mich natürlich bewerben da mich das schicksal von clara sehr interessiert. ich bin an einem epub exemplar interessiert.

cyrana

vor 12 Monaten

Alle Bewerbungen

Vielen Dank für die Einladung! Bei den vorherigen Bänden hat es nicht so recht geklappt mit den Leserunden, aber gelesen habe ich die Bücher trotzdem. Darum freue ich mich jetzt umso mehr auf den neuen Band und auf Adelina und ihre Familie.
Ich hätte gerne ein Printexemplar.

Beiträge danach
673 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Nelebooks

vor 9 Monaten

5. Abschnitt: Kapitel 22 bis einschließlich 28 (Seiten 353 bis 435)
Beitrag einblenden

Wendel ist verrückt. Ich glaube mittlerweile nicht mehr, dass er der Mörder ist. Veronika war bestimmt von dem Küschner schwanger, weil sie von ihm vergewaltigt wurde und vielleicht haben Netti und sie sich irgendwie an ihm gerächt und ihn getötet!?
Ach wie schön, dass Griet sich mehr und mehr öffnen kann :-)
Ich bin nun echt gespannt, wie es weitergeht und da nun der letzte Leseabschnitt kommt, auch wie es ausgeht!

Nelebooks

vor 9 Monaten

6. Abschnitt: Kapitel 29 bis Ende (Seiten 436 bis 510)
Beitrag einblenden

Da hatte ich mit meiner Vermutung ja recht, dass es Veronika oder Netti waren.
Ein wirklich sehr schönes und gelungenes Ende. Ich mag Happy Ends ;-)

Nelebooks

vor 9 Monaten

Fazit und Rezensionen

Vielen vielen lieben Dank, dass ich bei diesem wundervollen Buch mitlesen durfte. Und nochmal: Es tut mir wirklich sehr Leid, dass das Buch bei mir irgendwie untergegangen ist - ich hoffe, du bist durch die 5 Sterne etwas versöhnt!? :-)

Meine Rezension:

https://www.lovelybooks.de/autor/Petra-Schier/Vergeltung-im-M%C3%BCnzhaus-1219367132-w/rezension/1359235606/

https://ssl.thalia.de/shop/home/kundenbewertung/vorschau/

https://www.amazon.de/gp/customer-reviews/RLFGDDCROZAHR/ref=cm_cr_arp_d_rvw_ttl?ie=UTF8&ASIN=3499269589 (Nelebooks)

http://www.medimops.de/petra-schier-vergeltung-im-muenzhaus-apothekerin-adelina-band-6-taschenbuch-M03499269589.html?actcontrol=account&cnid=419922031&redirected=1 ("Anneliese schreibt")

PetraSchier

vor 9 Monaten

1. Abschnitt: Kapitel 1 bis einschließlich 4 (Seiten 1 bis 86)
Beitrag einblenden

Nelebooks schreibt:
Oh nein, es tut mir so so Leid, das Buch ist bei mir komplett untergegangen. Dafür werde ich es jetzt möglichst schnell lesen!! Ganz am Anfang habe ich mich mit den Namen und der Zuordnung dieser etwas schwer getan, aber das ging natürlich mit der Zeit viel besser. Ich bin gut in die Geschichte hinein gekommen. Auch finde ich den Schreibstil wirklich sehr sehr gut und es ist interessant und spannend, so dass ich gleich bis Seite 106 statt nur bis 86 gelesen habe :-) Was ist mit Griet wirklich passiert und was verbirgt Cristan? Ich bin gespannt!

Kein Problem, ich kriege ja trotzdem noch alles mit. :)

PetraSchier

vor 9 Monaten

6. Abschnitt: Kapitel 29 bis Ende (Seiten 436 bis 510)
Beitrag einblenden

Nelebooks schreibt:
Da hatte ich mit meiner Vermutung ja recht, dass es Veronika oder Netti waren. Ein wirklich sehr schönes und gelungenes Ende. Ich mag Happy Ends ;-)

Ich auch. :)

Lesestunde_mit_Marie

vor 8 Monaten

Fazit und Rezensionen

Danke für die tolle Leserunde!

https://www.lovelybooks.de/autor/Petra-Schier/Vergeltung-im-M%C3%BCnzhaus-1219367132-w/rezension/1400506108/

http://nichtohnebuch.blogspot.com/2016/12/vergeltung-im-munzhaus-von-petra-schier.html#more

http://wasliestdu.de/rezension/sechster-spannender-teil-der-adelina-reihe

wampy

vor 8 Monaten

Fazit und Rezensionen

Bei den Aufräumarbeiten zum Jahresende habe ich entdeckt, dass ich meine Rezension noch nicht veröffentlich habe. Schande über mein Haupt.

https://www.lovelybooks.de/autor/Petra-Schier/Vergeltung-im-M%C3%BCnzhaus-1219367132-w/rezension/1407955362/

Die Rezi habe ich auch bei Amazon, bei den Büchereulen und auf der Histo-Couch geteilt. Mein Dank gilt meinen Mitlesern und vor allem der Autorin, die ein Stück Geschichte hat lebendig werden lassen.

Neuer Beitrag