Petra Urban Septemberlicht

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Septemberlicht“ von Petra Urban

Die Fotografin Konstanze ist wegen Esssucht in einer Klinik gewesen. Jetzt ist sie vor allen Dingen hungrig nach Leben. Deshalb zieht sie in eine Großstadt, wagt erste Schritte als Künstlerin. So glatt allerdings, wie ihr neues Leben beginnt, bleibt es nicht. Mit dem Rückfall in alte Gefühlsmuster kehrt ihre Sucht zurück. Ein psychologischer Roman über das Annehmen eigener Schwächen und den Mut, sich zu verändern. (Quelle:'E-Buch Text/30.03.2012')

Stöbern in Historische Romane

Die Henkerstochter und der Rat der Zwölf

Der nächste Fall für Kuisl

buchernarr

Die Orlow-Diamanten

Schade, mir war es zu politisch und diese ganze Gesellschaftsheuchelei ging mir auf die Nerven.

Asbeah

Die Nightingale Schwestern: Ein Geschenk der Hoffnung

Eine weitere äußerst gelungene Fortsetzung um die Nightingale-Schwestern!

Kirschbluetensommer

Sturm des Todes

leider schon zu ende. die sigurd saga hat mich überzeugt. authentisch, spannend und eine prise schwarzer humor

eulenmama

Winterblut

TOLL MIT EINEM GEWISSEN SCHWARZEN HUMOR

eulenmama

Der Duft des Teufels

Gut recherchierter historischer Roman

Langeweile

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen