Petra Würth Frau aus Glas

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(2)
(1)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Frau aus Glas“ von Petra Würth

Die Hamburger Detektivin Pia Petry hat ihren zweiten großen Auftrag übernommen: Sie soll undercover in einer Münchner Agentur unsaubere Geschäfte aufdecken. Doch noch während sie recherchiert, wird im Fotostudio der Firma ein totes Mädchen gefunden, Sandra, die Tochter des Geschäftsführers. Als die Polizei den drogensüchtigen Freund des Mädchens verhaftet, scheint der Fall schnell geklärt. Pia Petry aber glaubt nicht an die Schuld des Jungen und beginnt eigene Nachforschungen anzustellen. Dabei stößt sie auf ein fast undurchdringliches Geflecht aus Liebe und Leidenschaft, aus Besitzgier und Verrat, aus Haß und Schuld. Beinahe zu spät erkennt sie die wahren Zusammenhänge und gerät unversehens in Gefahr.

Stöbern in Krimi & Thriller

Der zweite Reiter

Spannender Fall und gute Atmosphäre.

Fleur91

Der letzte Befehl

Guter Thriller über den Beginn von Jack Reacher, teilweise etwas in die Länge gezogen, aber durchaus empfehlenswert!

meisterlampe

SOG

Unbedingt lesen

Love2Play

Murder Park

Zodiac Killer meets Agatha Christies "And then there were none"

juLyxx17

Finster ist die Nacht

Die Entführung und Ermordung des bekannten Radiomoderators Philip Long wirft hohe Wellen. Macy Greeley wird auch im dritten Buch gefordert.

lucyca

Death Call - Er bringt den Tod

Das Team Hunter & Garcia jagt erneut einen grausamen Killer. Spannende u. blutige Thrillerkost in Pageturner-Manier. Sehr gute Unterhaltung.

chuma

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Frau aus Glas" von Petra Würth

    Frau aus Glas
    jess020

    jess020

    18. May 2009 um 19:25

    Pia Petry ermittelt verdeckt für ihren anonymen Auftraggeber in einer Werbeagentur in München.
    Eher mittelmäßig. Die Story ist nichts besonderes und von Spannung keine Spur.
    Deshalb schreib ich hier auch mal nicht so viel ;).