Petra Weise

 5 Sterne bei 9 Bewertungen
Autorin von Eine verhängnisvolle Diagnose, Mein Hund Benno und weiteren Büchern.
Petra Weise

Lebenslauf von Petra Weise

Petra Weise wurde 1954 in Freiberg/Sachsen geboren, lebte später mit ihrem Mann und ihren beiden Kindern in Ost-Berlin, bei Frankfurt am Main und München. Weihnachten 1992 kehrte sie in ihre Heimat Sachsen zurück und lebt seit 1997 in Chemnitz. Bereits in der Schule schrieb sie gern Aufsätze, führt bis heute Tagebuch und verfasst über besondere Erlebnisse Kurzgeschichten. Die ersten Kurzgeschichten veröffentlichte sie 2014 unter dem Titel "Eine verhängnisvolle Diagnose". Dann folgte der Roman "Mein Hund Benno - tierische Begegnungen", 2015 "Liebeslügen oder der ganz normale Wahnsinn" (15 Kurzgeschichten) und der Roman "Ein halbes Leben" nach einer wahren Geschichte, wovon es seit 2016 die Fortsetzung "Ein ganz anderes Leben" gibt. Petra Weise liebt einen geregelten Tagesablauf. Es gibt Zeiten zum Schreiben, Lesen, Klavierspielen und Spazierengehen. Sie mag gutes Essen und dazu ein Glas Wein.

Neue Bücher

Schweigen nach dem Anruf

Neu erschienen am 20.09.2018 als Taschenbuch bei Books on Demand.

Alle Bücher von Petra Weise

Sortieren:
Buchformat:
Eine verhängnisvolle Diagnose

Eine verhängnisvolle Diagnose

 (2)
Erschienen am 09.02.2018
Mein Hund Benno

Mein Hund Benno

 (2)
Erschienen am 16.11.2017
Ein halbes Leben

Ein halbes Leben

 (2)
Erschienen am 13.01.2016
Liebeslügen

Liebeslügen

 (1)
Erschienen am 08.06.2015
Das Leben geht weiter

Das Leben geht weiter

 (1)
Erschienen am 01.03.2017
Ein ganz anderes Leben

Ein ganz anderes Leben

 (1)
Erschienen am 07.09.2016
Ab in den Urlaub!

Ab in den Urlaub!

 (0)
Erschienen am 15.03.2018
Farbige Geschichten

Farbige Geschichten

 (0)
Erschienen am 06.06.2017

Neue Rezensionen zu Petra Weise

Neu
Stefanie_Greggs avatar

Rezension zu "Ein halbes Leben" von Petra Weise

Eine berührende Lebensgeschichte
Stefanie_Greggvor 2 Jahren


Mich hat dieses Buch sehr berührt.
Es erzählt von einer kargen Kindheit, von der Flucht aus Pommern, aber vor allem von dem Mädchen Susi, das für die andern zu oft 'Warum' fragt, das dafür Rügen in der Schule und Schläge vom Vater erhält. Aber dennoch gibt das Mädchen diesen Wissensdurst, diesen Forscherdrang und ihre Art, direkt und klar die Wahrheit zu sagen, nicht auf.
Um so mehr habe ich mit dem zur Frau gewordenen Mädchen gefreut, als sie endlich einen Mann findet, der sie über alles liebt und mit dem sie zwei Kinder bekommt. Doch auch jetzt ist das Leben im Osten Deutschlands für die Familie nicht einfach. Ein Kind wird krank und von der Mutter Susi zwangsweise getrennt. - Hier beschrieb die Autorin Szenen, die mich fast weinen ließen. Waren Ärzte in der damaligen DDR tatsächlich so überheblich und grausam?! Schrecklich!
Beeindruckend erzählt Petra Weise, wie Susi und ihrem Mann das DDR Regime immer verlogener und falsch vorkommt, bis sie sich zur Flucht entscheiden. Eine fatale Entscheidung, denn die ganze Familie wird gefasst, die Eltern kommen für Jahre ins Gefängnis; die Kinder werden 'zum Glück' nicht zur Zwangsadoption freigegeben, sondern dürfen zu den Großeltern. Erst nach Jahren endet die grausame Haft und Susi wird in den Westen entlassen.
Ich habe das Buch ganz nah miterlebt durch die plastische Erzählweise der Autorin.
Dennoch blieben viele Fragen bei mir offen. Warum die falsche TBC-Diagnose in Susis Kindheit? Kamen die Kinder wieder zu den Eltern, bevor die Mauer fiel? Wie war das Wiedersehen?
Ich hätte noch viel mehr lesen können und wollen...
Das werde ich nun wohl bei den anderen Büchern der Autorin machen!

Kommentieren0
3
Teilen
Daniz86s avatar

Rezension zu "Mein Hund Benno" von Petra Weise

Bestes Buch für Hundeliebhaber
Daniz86vor 2 Jahren

Eines der besten Bücher die ich in der letzen Zeit gelesen habe. Dieses Buch ist so erfrischend fröhlich und lässt einem fast die ganze Zeit über schmunzeln oder auch mal herzhaft lachen. Ich als Hundeliebhaber der selbst einen 2 Jahre alten Deutscher-Schäferhund-Australien-Shepherd-Mischling Zuhause hat dachte die ganze Zeit die Geschichten die Petra Weise da erzählt muss sie alle von meinem Hund haben, denn genauso benimmt sich mein Hund auch und hat schon dieselben Sachen angestellt. Der Schreibstil der Autorin lässt sich locker lesen sodass das Buch wirklich kurzweilig ist und viel Spaß macht. Die verschiedenen Streiche von Benno und ich die Begegnungen mit Hundefreunde aber auch manchmal -feinden kennen bestimmt die meisten Tierhalter aus ihrer eigenen Erfahrung und genau das macht das Buch zu etwas ganz besonders authentischem.

Ich kann dieses Buch jedem Hundehalter aber auch jedem Hundeliebhaber wärmstens empfehlen. Man MUSS dieses Buch einfach gelesen haben sonst entgeht einem etwas.

Kommentieren0
1
Teilen
Petra54s avatar

Rezension zu "Ein halbes Leben" von Petra Weise

eine recht bewegende Lebensgeschichte
Petra54vor 3 Jahren

Susi merkt schon als kleines Mädchen, dass sie viele Dinge anders empfindet als andere Kinder. So verläuft auch ihr Leben anders als das der meisten Menschen.

Das Buch ist in Sachkapitel unterteilt wie "Susi und das Kinderheim" oder "Susi und ihr erstes Kind". Jedes neue Kapitel beginnt mir der Jahreszahl, so dass man sich leicht orientieren kann.

Der Roman ist nach einer wahren Geschichte aufgeschrieben und für alle Leser interessant, die gern ungewöhnliche Biografien lesen.  

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Petra54s avatar

Die moderne Beziehung - so hätte der Titel von "Liebeslügen oder der ganz normale Wahnsinn" ebenfalls lauten können. Was als Glückseligkeit beginnt, endet allzu oft in einer Katastrophe.

In diesem Buch werden 15 Geschichten erzählt, die von wahrer Liebe, vorgespielter Liebe, enttäuschter Liebe oder betrogener Liebe erzählen.

Mich interessiert nun, welche der Geschichten am meisten beeindruckte, entsetzte, vielleicht selbst erlebt wurde.

Zum Thema

Zusätzliche Informationen

Petra Weise wurde am 03. Juni 1954 in Freiberg/Sachsen (Deutschland) geboren.

Petra Weise im Netz:

Community-Statistik

in 3 Bibliotheken

von 2 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks