Petra Wesch Schloss Sanssouci

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Schloss Sanssouci“ von Petra Wesch

Schloss Sanssouci war der beliebteste Aufenthaltsort des preußischen Königs Friedrich des Großen. Kein anderes seiner Schlösser ist so mit seiner Persönlichkeit verbunden. Nach seinen Vorstellungen wurde es als Sommerresidenz vom Architekten Georg Wenzeslaus von Knobelsdorff von 1745 bis 1747 erbaut. Der Name SANS SOUCI, zu deutsch: ohne Sorge, ist als Wunsch und Leitmotiv Friedrichs des Großen anzusehen. Auf einem Weinberg gelegen, erwarten den Schlossbesucher die kostbar ausgestattete Wohnung des Königs und herrschaftliche Gästezimmer im Stil des friderizianischen Rokoko sowie als krönender Mittelpunkt der der marmorsaal des Schlosses.

Stöbern in Sachbuch

Die Stadt des Affengottes

Ein lesenswerter Expeditionsbericht über eine verschollene Stadt in Honduras.

Sancro82

Hygge! Das neue Wohnglück

Dank hometours taucht man ein in fremde Wohnungen und erhält tolle Inspirationen um eigene "hyggelige" Wohnmomente" zu schaffen.

sommerlese

Was das Herz begehrt

Ein anspruchsvolles Buch, bei dem sich alles um unser wichtigstes Organ dreht. Umfassend, verständlich und humorvoll.

MelaKafer

Wir hätten gewarnt sein können

Zusammenstellung bisheriger Aussagen Trumps.

kvel

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen