Neuer Beitrag

petrawinklbauer

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Ins Körbchen kurz vor Ostern!

Ideal für Grundschulkinder, die entweder selber lesen können oder es sich vorlesen lassen. In dem Buch geht es um einen Umzug, neue Freunde zu finden und die neue Stadt zu entdecken.

Auf unterhaltsame Art erkunden Simon und Toni München. Simon muss mit seiner Familie nach München umziehen, da sein Vater als Geiger ein Engagement in München hat. Begeistert zeigt sich Simon von dieser Idee nicht, vom hohen Norden ganz in den Süden zu ziehen. Eine neue Stadt heisst schließlich auch neue Freunde finden und eine neue Schule zu besuchen. Aber da sein Opa in München lebt wird ihm die neue Heimat schnell vertraut. Von Opa bekommt er einen Wolpertinger geschenkt, und schon bald merkt Simon, dass dieses Kuscheltier es gewaltig in sich hat! Mit dem Wolpertinger, den er Toni nennt, lernt Simon einiges über die Münchner Sehenswürdigkeiten kennen. Aber das eine oder andere Mal bringt Toni Simon auch ganz schön ins Schwitzen...


Autor: Petra Winklbauer
Buch: Simon und Toni – auf Tour in München
1 Foto

Imoagnet

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Ich würde das Buch gerne mit den Vorschulkindern meiner Kindergartengruppe lesen. Wir lesen sehr viele Bücher, manchmal auch welche, die erst ab 8 sind, deshalb könnte ich mir vorstellen, dass die Kinder, wenn ich ihnen einiges erkläre, gut mitkommen. Bei uns gibt auch auch Kinder, die neu hergezogen sind. Deshalb würde das Thema gerade gut passen.

petrawinklbauer

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen
@Imoagnet

Sehr gerne. Schicken Sie mir Ihre Adresse in einer persönlichen Nachricht, dann geht das Buch an Sie raus. Viel Spaß Ihnen und Ihren Kindern beim lesen! Und bitte nicht vergessen, eine Rezension zu schreiben.

Beiträge danach
65 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Imoagnet

vor 2 Jahren

Gestern sind wir mit dem Buch fertig geworden. Im Kindergarten dauert so etwas ja leider manchmal etwas länger, weil manchmal was dazwischen kommt.
Insgesamt hat den Kindern das Buch gut gefallen. Ich hab den Opa aber manchmal doch mit bayrischem Dialekt gesprochen (obwohl wir in Sachsen sind), weil das die Stimmung etwas gelockert hat.
Über Toni mussten die Kinder oft lachen, obwohl sie manchmal schon wussten, dass es nicht richtig war, was er tat.
Schade war wirklich, dass so wenige Bilder enthalten sind. Ich hab den Kindern immer nach dem jeweiligen Kaptel das entsprechende Titelbild gezeigt. Aber ich finde diese nicht soooooo aussagekräftig. Meistens stehen Simon und Toni nur da ;-)
Auch ein kleiner Stadtplan am Ende wäre toll gewesen. Da hätten wir mal schauen können, wo sich Simon aufhält. Gerade für Kinder ist so eine bildliche Darstellung immer gut.

Die Rezi kommt wahrscheinlich morgen.

Tiffi20001

vor 2 Jahren

1. Kapitel - wie gefällt euch der Einstieg?
Beitrag einblenden

Der Einstieg hat mir sehr gut gefallen, da die Geschichte sehr interessant eingeführt wurde und gleichzeitig von Anfang an sehr spannend war. Das 1. Kapitel hat mich auf jeden Fall neugierig gemacht und mich zum weiterlesen animiert, was ich bei einem Kinderbuch immer sehr wichtig finde ;)

Tiffi20001

vor 2 Jahren

Wie beurteilt ihr die Ausgewogenheit zwischen Unterhaltung und München-Wissen?
Beitrag einblenden

Ich finde es sehr gelungen, wie die Sachbuchelemente mit der Geschichte verknüpft wird, da das Buch durch die Sachinformationen sehr interessant wird, gleichzeitig wird aber die Geschichte/Handlung nicht vernachlässigt, was ich gut finde. Ich finde es generell sehr geschickt, wie die Sachelemente in die Geschichte integriert werden ;)

Tiffi20001

vor 2 Jahren

Habt ihr etwas Neues über München erfahren?
Beitrag einblenden

Ich war schon einige Male in München, deswegen kannte ich viele der Sehenswürdigkeiten schon, aber die Erklärungen und Vorstellungen der Sehenswürdigkeiten fand ich dennoch sehr interessant... ich denke aber, dass vor allem Kinder, die München noch nicht so gut kennen sehr viel aus dem Buch lernen können!

Tiffi20001

vor 2 Jahren

Welche Zeichnung gefällt euch am besten?
Beitrag einblenden

Mir gefallen aller Bilder sehr gut, da ich den Stil der Zeichnungen sehr gelungen finde... mir gefällt, dass das Buch in einer anderen Art und Weise illustriert wurde als das in den meisten anderen Bücher der Fall ist, da sich das Buch dadurch abheben kann.

Tiffi20001

vor 2 Jahren

Beitrag einblenden

Vielen Dank, dass ich dieses Buch lesen durfte!

Meine Rezension:

http://www.lovelybooks.de/autor/Petra-Winklbauer/Simon-und-Toni-auf-Tour-in-München-1234615254-w/rezension/1239050929/

Imoagnet

vor 2 Jahren

Hier nun endlich meine Rezi.
Entschuldigung, dass es doch länger gedauert hatte. Ich habe sie noch auf amazon veröffentlicht.

http://www.lovelybooks.de/autor/Petra-Winklbauer/Simon-und-Toni-auf-Tour-in-M%C3%BCnchen-1234615254-w/rezension/1239571304/

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks