Petra Zipfel Meine wunderbare Yoga-Welt

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Meine wunderbare Yoga-Welt“ von Petra Zipfel

Entspannung total mit dem Yoga-Buch zum Ausmalen»Meine wunderbare Yoga-Welt« ist ein Buch zum Malen, Träumen und Entspannen. Das kreative Kolorieren der wunderschönen detaillierten Motive aus dem Yoga schenkt Ihnen – genau wie der Yoga selbst – wertvolle Momente der Stille und der Gelassenheit. Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf, erwecken Sie mit Ihren Farbstiften Ihre ganz persönliche, phantastische Welt zum Leben und Sie werden eine Harmonie von Körper und Geist erfahren, wie durch die Asanas selbst.Petra Zipfel entdeckte die heilsame Wirkung des Yoga bereits vor über 30 Jahren für sich. Die freie Designerin stand ständig unter Termindruck und litt unter Rückenschmerzen, bis eine Freundin sie mit in den Yoga-Kurs nahm. Sofort stellten sich erste Besserungen ein: Die Schmerzen ließen nach, sie wurde ruhiger und ausgeglichener. Die Liebe zum Yoga war geboren und hat sie seitdem nicht mehr verlassen. Nun verbindet sie ihre beiden Leidenschaften, die Kunst und den Yoga, zu einem ganz bezaubernden, einzigartigen Ausmalbuch.

Gelungene Kombination aus Information, Meditation und Kreativität.

— Caydence
Caydence
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Gelungene Kombination

    Meine wunderbare Yoga-Welt
    Caydence

    Caydence

    05. June 2017 um 09:45

    Ich habe dieses außergewöhnliche und wunderschöne Ausmalbuch durch Zufall entdeckt und war gleich begeistert. Es ist eine gelungene Kombination aus Information, Meditation und Kreativität. Die Seiten sind sehr liebevoll und ansprechend gestaltet, so dass man gleich richtig Lust bekommt, darin zu malen. Auf jeder Doppelseite wird eine Yoga-Übung samt ihrer Wirkungsweise gut verständlich beschrieben und daneben zum Ausmalen dargestellt. Hier haben mir besonders die kleinen Details gefallen, die sich auf die Bezeichnungen der Übungen beziehen. Zum Beispiel bei der "Taube" bei der ein Taubenschwarm die Yogini umflattert oder beim "Lotussitz" der auf einem Lotusblatt in einem Teich mit Koi-Karpfen dargestellt ist. So prägt man sich die einzelnen Positionen und ihre Namen viel leichter ein und hat gleichzeitig beim Üben ein prächtiges und detailreiches Bild im Kopf. Die Motive sind außerdem in unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen gestaltet, so dass für jeden Anspruch etwas Passendes dabei ist. Als Yoga-Fan bin ich von diesem Buch sehr beeindruckt, weil ich in dieser kreativen Ausstattung noch nichts Vergleichbares gesehen habe und kann es deshalb sehr empfehlen.

    Mehr