Petronius Satyricon reliquiae

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Satyricon reliquiae“ von Petronius

Der zugrunde gelegte Text der Artemins-Ausgabe (München 1983) konnte dank neueren kritischen Beiträgen (besonders von D. R. Shackleton Bailey, E. Courtney, W. S. Watt) an mehreren Stellen verbessert werden. Zahlreicher sind die Änderungen und Ergänzungen im Apparat, der ein Bild der Überlieferung, nicht der einzelnen Handschriften geben will. Neu aufgenommen sind die zuerst von Scaliger und von Binetus veröffentlichten Gedichte und Gedichtfragmente (jetzt Fragmente Nr. 26 - 51), deren Echtheit nach den Untersuchungen von Courtney (1991) nicht mehr zweifelhaft ist. Die Praefatio zeichnet die Hauptlinien der komplizierten Überlieferungen nach, wie sie sich jetzt, nach den Arbeiten von H. van Thiel (1971), M. d. Reeve (1983) und W. Richardson (1993) darstellen. Die Zeugnisse der mittelalterlichen Petron-Überlieferung, vom späteren Altertum (Damasus, Prudentius) bis auf Poggio, sind zu einer tabellarischen Übersicht zusammenstellt; Schwerpunkte mittelalterlicher Beschäftigung mit Petron, die im Text ihre Spuren hinterlassen hat, zeichnen sich ab im 9. Jahrhundert (Heiric von Auxerre) und im 12. Jahrhundert (Johann von Salisbury, Florilegium Gallicum, Anonymus Dublinensis). "... Die wirkliche vierte Auflage, und voraussichtlich für lange Zeit die Standard-Ausgabe. In der Praefatio sind alle neueren Arbeiten zur Überlieferung diskutiert. Auf die Konstruktion eines Stemmas wird jetzt verzichtet. Das kristallene Latein erfreut den Leser erneut durch literarische Anspielungen (und Klauseln!). Die wichtigste Neuerung im Text ist die Aufnahme der von Ed. Courtney, The Poems of Petronius (1991), als echt angenommenen Fragmente. Aber auch in der Textgestaltung und im Apparat finden sich zahlreiche Verbesserungen." J. Delz. Museum Helveticum

Stöbern in Sachbuch

Leben lernen - ein Leben lang

Ich kenne niemanden, der praktische Philosophie so verständlich erklären kann:Ein Gewinn für jeden, der sein Leben glücklich gestalten will

SigiLovesBooks

Das Sizilien-Kochbuch

Bilder-Reise-Kochbuch mit viel Emotion

Kamima

Love your body und schließe Frieden mit dir selbst!

Etwas oberflächliches Motivationsbuch zur Selbstliebe

lizlemon

Brot

Eine Liebeserklärung an das Brot - klare 5 Sterne für das etwas andere Brot-Sachbuch.

peedee

Meine Nachmittage mit Eva

Ein sehr schönes und emotionales Buch.

Bambee

Jane Austen - Eine Entdeckungsreise durch ihre Welt

Ein wunderbarer, kleiner Führer durch Jane Austens Welt, der einem einen kurzweiligen, aber sehr informativen Lesespaß einbringt.

Lia_Luna

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks