Pfolz Karin Ein weißes Blatt Papier

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ein weißes Blatt Papier“ von Pfolz Karin

Ein Werk von Autoren für Leser. In Kurzgeschichten erzählen sie auf witzige, nachdenkliche oder spannende Weise, wie ein Buch entsteht.

Kurzgeschichten und Gedichte von 50 Autoren, die vor einem leeren Blatt sitzen und sich Gedanken machen über den Anfang ihrer Geschichten.

— Petra54

Stöbern in Romane

Der zauberhafte Trödelladen

Ein Wohlfühlroman! Wer einmal in diese Reihe hineingelesen hat, der möchte auch weiter die Bewohnerinnen besuchen.

sommerlese

Kleine Feuer überall

Gelunener Roman mit toll ausgearbeiteten Charakteren

isabellepf

Der Fremde am Strand

Durchweg spannend

Judiko

Das Finkenmädchen

Schwieriges und wichtiges Thema sensibel und einfühlend umgesetzt...

Svanvithe

Häuser aus Sand

Charakterstarke Frauen prägen die Geschichte

Buecherfreundinimnorden

Das Papiermädchen

Abenteuerlicher Roman über die Kraft der Liebe und den Glauben an eine bestimmte Sache.. Sehr schön!

MissPommes

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • kurzweilige Unterhaltung

    Ein weißes Blatt Papier

    Petra54

    07. May 2017 um 10:25

    In dieser Anthologie erzählen 50 Autoren „in witziger, ironischer oder nachdenklicher Weise davon, wie das Abenteuer des Schreibens beginnt, denn zu Beginn ein jeder Erzählung starrt es uns an: das noch gänzlich weiße Blatt Papier (Klappentext)“. Elfride Stehle, Sylke Eckersberger und Dörte Müller reimten ihre Gedanken wunderbar passend in Gedichtform. Erich Röthlisberger verfasste einen Brief an seine geliebte Frau, Rudi Treiber berichtete „Wie ich zum Journalismus fand“, Marianne Schaefer beklagte einen „ideenlosen Schriftsteller“ und Bo Sauer ließ sich „Evas Unfall“ einfallen. Das sind Beispiele der vielen Beiträge. Meine Kurzgeschichte lautet: „Der erste Satz“.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.