Phil Doran

 3.6 Sterne bei 11 Bewertungen

Alle Bücher von Phil Doran

Phil DoranDer Tag, an dem der Italiener in mir erwachte
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Der Tag, an dem der Italiener in mir erwachte
Der Tag, an dem der Italiener in mir erwachte
 (11)
Erschienen am 15.04.2010
Phil DoranThe Reluctant Tuscan
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
The Reluctant Tuscan
The Reluctant Tuscan
 (0)
Erschienen am 23.03.2006

Neue Rezensionen zu Phil Doran

Neu
abuelitas avatar

Rezension zu "Der Tag, an dem der Italiener in mir erwachte" von Phil Doran

nettes....
abuelitavor 5 Jahren

Büchlein für alle Italien- und hier besonders Toskana-
Liebhaber.

Kommentieren0
11
Teilen
Anchesenamuns avatar

Rezension zu "Der Tag, an dem der Italiener in mir erwachte" von Phil Doran

Rezension zu "Der Tag, an dem der Italiener in mir erwachte" von Phil Doran
Anchesenamunvor 7 Jahren

Zugegeben: Durch die ersten Seiten musste ich mich noch etwas durchknödeln. Ich dachte mir, oh je, das Buch verspricht ja eher langweilig zu werden.
Als dann aber endlich mal das ereignisreiche Leben des Autors und seiner Frau in Italien losgeht, liest sich das Buch recht zügig. An vielen Stellen musste ich schmunzeln oder laut lachen, anfangs denkt man sich kopfschüttelnd, diese Italiener sind doch alle Gauner, doch so langsam gewinnt man sie lieb und möchte gerne etwas italienischer sein. Und als am Ende dann auch noch die langersehnte Versöhnung mit den größten Erzfeinden stattfindet, ist das Leben einfach schön und man möchte sofort die Koffer packen und in sein eigenes rustico in der Toskana ziehen.
Manchmal muss man als Europäer bei der Lektüre schmunzeln, z. B. wenn der amerikanische Autor bemerkt, dass man in Italien zu Hause Eiswürfel herstellt, indem man Wasser in Förmchen und diese ins Tiefkühlfach gibt. Manche Dinge waren für mich als Nicht-Amerikaner nicht ganz so befremdlich wie für den Autor. Dann wiederum kann man aber auch über den typischen Amerikaner schmunzeln. ;-)
Alles in allem eine schöne leichte Lektüre, nicht nur was für Italien-Fans. Mir hat das Buch sehr gut gefallen, nur ein paar Passagen über den beschwerlichen Beruf des Autors hätte man kürzer halten können, da ich diese eher langweilig fand.

Kommentieren0
8
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 17 Bibliotheken

Worüber schreibt Phil Doran?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks