Phil Farrand Cap'n Beckmessers Führer durch Star Trek - The Next Generation 1.

(9)

Lovelybooks Bewertung

  • 15 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(5)
(2)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Cap'n Beckmessers Führer durch Star Trek - The Next Generation 1.“ von Phil Farrand

Phil Farrand beckmessert sich wieder durch STAR TREK - THE NEXT GENERATION. Zunächst nimmt er die siebte Staffel und den Kinofilm 'STAR TREK: TREFFEN DER GENERATIONEN' unter die Lupe. Auch hier entdeckt er jede Menge Kuriositäten und Widersprüche, die er mit viel Ironie vermittelt. Dann läßt er noch einmal die ersten sechs Seasons Revue passieren. Denn selbst dem Chef-Beckmesser entgeht manch ein Fehler. Doch dafür gibt es in der Zwischenzeit die internationale Beckmesser-Gilde, den wachsamsten Fan-Club aller Sternzeiten.

Der erste von Phil Farrands urkomischen Nitpicker-Guides. Einfach herrlich, allerdings nur, solange man die Gelegenheit hat, sich auch die dazugehörigen Folgen anzuschauen

— Ameise

Stöbern in Fantasy

Sonnenblut

Schöne Geschichte um Hexen und Schattenwandler, besonders gefallen hat mir die Aufteilung in Tag und Nacht.

Mira_Gabriel

Die Blutkönigin

Auf jeden Fall ein Jahres Highlight. Es ist spannend, brutal und mitreißend.

keksbuchweltblog

Das Herz der verlorenen Dinge

Für Williams ein kurzer Band, der zwischen der 1. und der neuen Osten-Ard-Reihe spielt. Manche Autoren kommen nicht von ihren Welten los.

Nikolaus_Klammer

Vier Farben der Magie

Eine interessante Welt, die hier geschaffen wurde.

Nelebooks

Lord of Shadows - Die dunklen Mächte

mein Herz blutet! Aber ich liebe diese Geschichte <3

Felicitas_Brandt

Nebeljäger

Was ein Finale!

Serkalow

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Cap'n Beckmessers Führer durch Star Trek - The Next Generation 1." von Phil Farrand

    Cap'n Beckmessers Führer durch Star Trek - The Next Generation 1.

    charlotte

    16. March 2009 um 11:30

    Am besten liest man dieses Buch, wenn man paralell dazu die Serie sehen kann. Der Autor versucht alle Ungereimtheiten, alles Unlogische und alle Fehler der einzelnen Folgen aufzudecken. Das ist mitunter sehr amüsant, durch die häufigen Wiederholungen kann es auch recht anstrengend sein. Man sollte auf keine Fall versuchen, so wie ich, das Buch einfach von vorne bis hinten durchzulesen. Das ist dann einfach nur noch langweilig. Je öfter ich das Buch jedoch beiseite legte und nur hin und wieder ein paar Seiten las, desto mehr Spaß hatte ich dabei. Jetzt bleibt mir nur noch zu hoffen, dass ein Fernsehsender wieder auf die Idee kommt, die Serie zu zeigen. Dann werde ich anhand des Beckmessers diesmal ganz besonders auf die Produktionfehler achten.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks