Philip Ardagh Schlechte Nachrichten

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Schlechte Nachrichten“ von Philip Ardagh

Im dritten Teil der Eddie-Dickens-Trilogie begibt sich Eddie auf die Reise nach Nordamerika. Den Platz an Bord des Segelschiffs »Pompöses Schwein« teilt er sich mit einer Ladung verlorener Schuhe und einer Reihe sonderbarer Gestalten. Einige von ihnen sind schon aus den vergangenen Abenteuern Eddies bekannt. Zu allem Unglück wird Eddie dann auch noch in einem leckgeschlagenen Ruderboot ausgesetzt ... §

Stöbern in Kinderbücher

Fritzi Klitschmüller

Unterhaltsam

QPetz

TodHunter Moon - FährtenFinder

Fantastisch geschrieben und mit viel Witz, entführt Angie Sage die (jungen) Leser in eine magische Welt voller Freundschaft und Zauberei.

ZeilenSprung

Ich bin für dich da!

Eine Geschichte die nicht nur für Kinder toll ist. Sie ermutigt und lässt ein Lächeln im Gesicht stehen.

Seelensplitter

Die Händlerin der Worte

Sehr tolles Buch! Eignet sich auch super für den Sprachunterricht!

Vucha

Evil Hero

Das Buch ist spannend, witzig und einfach eine fantastische Lektüre für junge Leser ab 10 Jahren, aber auch für Erwachsene.

Tanzmaus

Henriette und der Traumdieb

Zwei Geschwister reisen durch düstere Traumwelten und ein Ende zum Schmunzeln bleiben eingängig hängen.

susiuni

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Schlechte Nachrichten" von Philip Ardagh

    Schlechte Nachrichten
    Vane

    Vane

    10. July 2008 um 20:41

    Harry Rowohlt liest wieder ausgezeichnet. Diesmal haben einige Mitglieder der Dickens-Familie regelrecht vernünftige Momente. Wie aber die Geschichte sich entwickelt und die Vorgeschichte erklärt wird ist so kurios, daß man einfach nur staunen kann.