Philip Friedman Der Irrtum

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Irrtum“ von Philip Friedman

554 S. (Quelle:'Sonstige Formate/01.10.1997')
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Der Irrtum" von Philip Friedman

    Der Irrtum

    vormi

    15. November 2011 um 17:17

    Hier erstmal eine kleine Inhaltsangabe: Der ehemalige Bundesstaatsanwalt Michael Ryan, der seit dem Unfalltod seiner Frau nicht mehr vor Gericht aufgetreten ist, übernimmt eher unfreiwillig ein außergewöhnliches Mandat: er verteidigt seine Schwiegertochter Jennifer, die wegen Mordes angeklagt wurde. Pikanterweise war das Mordopfer Ryans Sohn. Obwohl Jennifer die Tat vehement bestreitet, spechen alle Indizien gegen sie: ein Streit vor Zeugen, .. Mir hat das Buch richtig gut gefallen. Denn obwohl es ein eBay-Schnäppchen war und völlig unbekannt, fand ich es überraschenderweise sehr spannend. Es hat sich dabei bestimmt positiv ausgewirkt, daß ich auf Justiz-Thriller stehe.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks