Philip Hawley

(62)

Lovelybooks Bewertung

  • 110 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 2 Leser
  • 8 Rezensionen
(12)
(27)
(19)
(4)
(0)

Bekannteste Bücher

Infektion

Bei diesen Partnern bestellen:

Stigma

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Spannend aber manchmal zu rasant

    Infektion
    bettina_hofbauer

    bettina_hofbauer

    21. September 2014 um 16:45 Rezension zu "Infektion" von Philip Hawley

    Der Kinderarzt und Ex-Agent Luke McKenna gerät in einen Strudel dubioser Ereignisse als er versucht, der Todesursache des kleinen Josue auf die Spur zu kommen.  Als seine Exfreundin und Kollegin Megan Callahan in Guatemala entführt wird, schrillen seine Alarmglocken und er macht sich auf eine gefährliche Reise nach Südamerika.  Mit rasantem Tempo und viel medizinischem Hintergrundwissen taucht der Leser in eine Welt der Forschung um einen Impfstoff gegen Malaria ein und wird das ein oder andere Mal auf eine falsche Fährte ...

    Mehr
  • Rezension zu "Infektion" von Philip Hawley

    Infektion
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    11. March 2012 um 23:30 Rezension zu "Infektion" von Philip Hawley

    Endlich geschafft. An manchen Stellen war es schon blutig.

  • Rezension zu "Infektion" von Philip Hawley

    Infektion
    Icequeen

    Icequeen

    30. October 2011 um 23:45 Rezension zu "Infektion" von Philip Hawley

    Los Angeles: Ein Junge wird mit unbekannten Symptomen in die Notaufnahme eingeliefert. Die Ärzte können dem Jungen nicht helfen. In Guatemala kämpft eine Ärztin gegen eine Krankheit, an der schon viele Maya gestorben sind. Liegt es vielleicht an einem Impfstoff, der von einem Pharmakonzern mittels Moskitos verbreitet wird? Der Thriller lässt sich ziemlich flüssig lesen, allerdings sollte man einige medizinische/biologische Fachkenntnisse mitbringen um der Handlung folgen zu können.

  • Rezension zu "Infektion" von Philip Hawley

    Infektion
    cvcoconut

    cvcoconut

    27. May 2010 um 19:32 Rezension zu "Infektion" von Philip Hawley

    Ein rasanter Actionthriller quer durch den Dschungel. Immer wieder wundernswert was die Medizin so alles möglich macht.

  • Rezension zu "Infektion" von Philip Hawley

    Infektion
    gerrhosaurus78

    gerrhosaurus78

    26. June 2009 um 23:10 Rezension zu "Infektion" von Philip Hawley

    Erschienen ist die deutsche Übersetzung des Buches im November 2007 im Fischerverlag, das Amerikanische Original "Stigma" erschien ebenfalls 2007. Vom Genre her ist das Buch ein sehr spannender und lesenswerter Thriller. Autor ++++ Der Autor Philip Hawley arbeitet als Kinderarzt in Los Angeles, und zwar im Children's Hospital. Er muss wohl immer wieder seine Ferien im mittelamerikanischen Regenwald bei den Indios verbracht und die medizinische Versorgung der Bevölkerung dort verbessert haben. Inhalt ++++ Die Geschichte spielt ...

    Mehr
  • Rezension zu "Infektion" von Philip Hawley

    Infektion
    TorstenB

    TorstenB

    08. February 2009 um 03:31 Rezension zu "Infektion" von Philip Hawley

    Ein Buch für Biologiefans und welche, die es werden wollen. Hawley ist Arzt und verwendet in seinem ersten Buch eine Menge Fachwörter. Dennoch pulsiert das Buch voll Spannung. Das Thema "Gentechnik" wird aus einem interessanten Winkel beleuchtet. Man sollte eben nicht einfach ohne Genehmigung im Dschungel an Mücken herumdocktern, da können so einige Katastrophen entstehen - sollte man gelesen haben. Daumen hoch für Philip Hawley :-)

  • Rezension zu "Infektion" von Philip Hawley

    Infektion
    da_daniel

    da_daniel

    23. September 2008 um 11:50 Rezension zu "Infektion" von Philip Hawley

    Dr. Luke McKenna war Soldat eines streng geheimen Elite-Kommandos, das nach kurzer Zeit aufgelöst wurde. Er arbeitet nun als Kinderarzt in einem amerikanischen Krankenhaus. Dort wird ein Maya-Junge - überwiesen aus einer südamerikanischen Partnerklink - eingeliefert, der trotz aller Bemühungen einen qualvollen Erstickungstod stirbt. Luke erwartet das Ergebnis der Autopsie dringend, denn er kann sich den Tod des Jungen nicht erklären. Irgendjemand verhindert die Autopsie, doch Ben, der Autopsiearzt, konnte trotzdem einige ...

    Mehr
  • Rezension zu "Infektion" von Philip Hawley

    Infektion
    Kuni

    Kuni

    07. March 2008 um 13:17 Rezension zu "Infektion" von Philip Hawley

    man liest es einfach so runter... teilweise wie ein actionfilm... leider nicht fürs heimische bücherregal