Philip J. Farmer Die Welt der tausend Ebenen

(23)

Lovelybooks Bewertung

  • 27 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 4 Rezensionen
(13)
(6)
(4)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Welt der tausend Ebenen“ von Philip J. Farmer

Stöbern in Fantasy

Ein Thron aus Knochen und Schatten

Ich liebe diese Reihe so sehr!

Edition_S

Götterblut

WAS. FÜR. EIN COOLES. BUCH!!! Ich liebe es!

Edition_S

Das Lied der Krähen

Ein voller Überraschungstitel, der mich mit seinen außergewöhnlichen und sehr authentischen Charakteren! Einfach klasse :)

Levenya

Lord of Shadows - Die dunklen Mächte

Engel, Dämonen, die Reiter des Mannon, Elben und mittendrin die Familie Blackthorn. Ich kann die gesamte Reihe wirklich nur jedem empfehlen!

Levenya

MeeresWeltenSaga 5: Mit der reißenden Strömung der Antarktis

Ich habe habe viel gelacht, war berührt und die Geschichte konnte mich fesseln.

Sanny

Fremder Himmel

Eine wunderbare Reise durch Kaemnor erwartet euch, voller Spannung, Wendungen und Gefühlen! Einfach atemberaubend!

Lilith-die-Buecherhexe

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die Welt der tausend Ebenen" von Philip José Farmer

    Die Welt der tausend Ebenen

    LindyBooks

    25. July 2014 um 18:51

    "Die Welt der tausend Ebenen" ist ein über 1000 Seiten Buch, bestehend aus fünf Teilen, und die Handlung ist sehr umfangreich. Es passiert so viel, dass es gefühlsmäßig auch gut 5000 Seiten gewesen sein könnten. Eine wirklich faszinierende Geschichte, ich habe es auch nicht am Stück lesen können, aber wenn ich gelesen habe, dann war es immer gut und sehr unterhaltend. "Die Welt der tausend Ebenen" ist ein bisschen vergleichbar mit den Scheibenwelt-Romanen von Terry Pratchett. Wem so etwas gefällt, bzw. Fantasy generell sehr gerne liest, dem wird dieses Buch auf jeden Fall auch gefallen! Ein tolles, faszinierendes Buch - 5 Sterne!

    Mehr
  • Fantasy-Klassiker in exotischer Umgebung

    Die Welt der tausend Ebenen

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    09. February 2014 um 02:44

    Ein spannender Fantasy-Klassiker um den ‚Aufstieg‘ (im wahrsten Sinne des Wortes) vom Steinzeitmenschen zum Gott in wunderbar-exotischer Umgebung.

    Ich war tagelang beeindruckt, nachdem ich das Buch beendet hatte.

  • Rezension zu "Die Welt der tausend Ebenen" von Philip J. Farmer

    Die Welt der tausend Ebenen

    simonfun

    04. April 2011 um 23:11

    Eines der wenigen Bücher, das ich zwei mal gelesen habe und bestimmt irgendwann ein drittes mal lesen werde. Es ist ein fantastischer, extravaganter, fantasievoller, weltenumspannender und zeitloser Roman. Wobei zeitlos doppelt bewertet sein sollte. Es ist eine wahre Freude, die beiden Helden leserisch auf ihrem Weg nach "Oben" zu begleiten, um dann festzustellen, dass das "Oben" noch lange nicht das Ende bedeutet. "Unsterblichkeit hat einen hohen Preis"; dies hat der Autor nachhaltig zu Papier gebracht. Die Kernaussage, dass der Weg oft beschwerlich und nur unter Zuhilfenahme zu bewältigen ist, ist klassisch. Allerdings ist die Verpackung aus Gold und die Schleife aus Platin. Wie auch immer - sofort lesen!

    Mehr
  • Rezension zu "Die Welt der tausend Ebenen" von Philip J. Farmer

    Die Welt der tausend Ebenen

    Jok

    15. June 2008 um 10:38

    Ich kann mich nicht mehr erinnern. es ist etwa 20 Jahre her, dass ich es gelesen habe. Aber ich habe eine POSITIVE Erinnerung.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks