Philip Jodidio Ando

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ando“ von Philip Jodidio

Tadao Ando is the only architect to have won the discipline's four most prestigious prizes: the Pritzker, Carlsberg, Praemium Imperiale, and Kyoto Prize. This book shows how, combining influences from Japanese tradition with the best of Modernism, Ando has developed a completely unique building aesthetic.

unbedingt kaufen! ein gewaltiger bildband über einen gewaltigen architekten!

— Nele
Nele

Stöbern in Sachbuch

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

Was das Herz begehrt

In einer lockeren, einfachen Art das wichtige Organ Herz näher gebracht!

KleineLulu

Die Stadt des Affengottes

Spannende Reise ins Herz Südamerikas

Sabine_Hartmann

Green Bonanza

Inspirierend, lecker und mit der Illusion, mal etwas richtig gesundes auf den Tisch zu stellen

once-upon-a-time

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Ando" von Philip Jodidio

    Ando
    Nele

    Nele

    09. November 2009 um 17:54

    Als Fan von Andos monumentalen Bauwerken musste ich mir unbedingt diesen "Schinken" zulegen. So groß und schwer wie seine Bauten mutet auch das Gesamtwerk an. Darin zu blättern und zu lesen beschäftigt einen eine gute Zeit, zurecht. Ando hat viel mehr zu bieten als den meisten bekannt. Neben seinem "Lieblingsmaterial" Beton hat er auch wunderbare Bauten in anderen Materialien geplant und erschaffen. Eine Vielzahl an Projekten sind auf den 500 Seiten beschrieben und bebildert. Einfach wunderbar! Absolut inspirierend und erstaunlich.

    Mehr