Philip José Farmer Lord Tyger,

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Lord Tyger,“ von Philip José Farmer

Stöbern in Fantasy

Love & Revenge 2: Pakt des Schicksals

Spannender 2. Teil mit unerwarteten Wendungen! Schade, dass das Ende so knapp gehalten ist: Hier hätte ich definitiv mehr erwartet...

emmaya

Die Königin der Schatten - Verbannt

Mit diesem Band hat die Reihe ein atemberaubendes und perfektes Ende gefunden.

LillianMcCarthy

Rabenaas

Humorvoll, fantasiegeladen und faszinierend. Alles in diesem Buch vereint. :)

Saphira1415

Die Chroniken der Verbliebenen - Der Kuss der Lüge

Der Beginn eines Epos

Lilly_London

Mia - Die neue Welt

Tolle Geschichte, die mich mehr als positiv überraschen konnte

SillyT

Räuberherz

Humorvoll, Düster, Geheimnisvoll: Tolle Märchenadaption zu "Die Schöne und das Biest"

Shaylana

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Lord Tyger," von Philip José Farmer

    Lord Tyger,
    rallus

    rallus

    22. November 2010 um 10:39

    Ein herrliches Abenteuer über den heranwachsenden Tarzan, bei dessen mächtigen Rufen der Dschungel erbebt und noch mehr die schmachtenden Mädchen in den Kraalshütten, die sich seufzend auf ihren Lagern wälzen, wenn sie sich an seinen letzten Besuch erinnern. Tarzanfreunde kommen in diesem kurzweiligen Abenteuerroman voll auf ihre Kosten. Selbst Fantasyleser und Science Fiction-Fans finden hier und da Aspekte, die ihnen bekannt vorkommen dürften. So wird Tarzan beispielsweise für eine Art Mutant erklärt, der deshalb über übermenschliche Kräfte verfüge. Er reagiert einfach instinktiv, ohne von der Zivilisation verdorben worden zu sein. Für sein Überleben in der Wildnis ist es von Vorteil, sobald er allerdings mit der Zivilisation in Kontakt kommt, wird die Situation gar nicht mehr so witzig, denn wenn so ein 2-Meter Kraftpaket mit einem Sturmgewehr umgehen kann, sollte man es tunlichst vermeiden, ihn zu ärgern. Eine wirklich köstliche Persiflage mit einer positv besetzten Hauptrolle. Tarzan wie man ihn sich gerne vorstellt.

    Mehr