Philip K. Dick Das Vater- Ding. Sämtliche SF- Geschichten, 5

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Vater- Ding. Sämtliche SF- Geschichten, 5“ von Philip K. Dick

„Philip K. Dick ist für die zweite Hälfte des 20. Jahrhunderts, was Franz Kafka für die erste war.“ Art Spiegelman Hier sind sämtliche 118 SF-Geschichten. 3.200 Seiten. 5 Bände. Neu. Nur bei uns. Auch wenn Sie noch nie etwas von Philip K. Dick gehört haben, eine der zahlreichen Verfilmungen seiner Geschichten haben Sie wahrscheinlich schon gesehen: • Ridley Scott veredelte 1982 Dicks Erzählung „Träumen Androiden von elektrischen Schafen?“ in „Blade-Runner“ „zu einem der schönsten fantastischen Filme aller Zeiten“ (FAZ). • 1990 entdeckte Arnold Schwarzenegger in „Total Recall“, dass ihm ohne sein Wissen eine neue Identität verpasst wurde. • 1999 plünderte der stilbildende Wachowski-Film „The Matrix“ frohgemut den Ideenschatz Dicks. • 2002 wurde in Spielbergs „Minority Report“ Tom Cruise von der Polizei eines Überwachungsstaates gejagt, weil er ein Verbrechen begehen wird, von dem er selbst noch gar nichts ahnt. • 2005 verwandelte Richard Linklater Dicks Erzählung „Der dunkle Schirm“ in einen mitreißenden Animationsfilm, in dem Undercover-Agent Bob Arctor sich schließlich selbst bespitzelt. In seinen Geschichten hat Philip K. Dick so ziemlich alle philosophischen und theologischen Grundprobleme in spannende Handlung gebracht. Seine 118 Science-Fiction-Storys gibt es jetzt in fünf Bänden anlässlich seines 80. Geburtstages nur bei uns. (Quelle:'Fester Einband/01.01.2008')

Stöbern in Fantasy

Vier Farben der Magie

WOW - Eine fantastische Reise

stellette_reads

Das wilde Herz des Meeres

Piratenfeeling pur gepaart mit Fantasy und Liebe. Ein toller Mix!

buechersindfreunde

Die Gabe der Könige

Wunderbar

fin_fish

Das Frostmädchen

Hat mich leider nicht überzeugen können.

fin_fish

Der Galgen von Tyburn

Dieser Band hat mir endlich mal wieder richtig Spaß gemacht und endlich erfährt man Wichtiges über den Gesichtslosen.

Ms_Violin

Der Drachenjäger - Die erste Reise ins Wolkenmeer

Ich mag die Welten die Bernd Perplies erschaffen kann, tolles Buch zum abtauchen und abschalten.

lisaA

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen