Philip K. Dick Wie man ein Universum baut

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wie man ein Universum baut“ von Philip K. Dick

Ein einzigartiges Buch: Die weltweit erste Zusammenstellung der wichtigsten Essays, Aufsätze und Reden Philip K. Dicks, in denen der geniale SF-Autor nicht nur die Themen seiner Romane aufbereitet hat, sondern in denen auch ein philosophischer Denker zum Vorschein kommt, der seinesgleichen sucht: Wie kaum ein anderer Schriftsteller hat es Dick vermocht, unsere Realität in Frage zu stellen. Ein Muss für jeden Dick-Fan! Nach dem großen Erfolg der Philip-K.-Dick-Verfilmungen „Minority Report“ und „Paycheck“ und rechtzeitig zum Kinostart von „A Scanner Darkly“ mit Keanu Reeves (nach Dicks Roman „Der dunkle Schirm“) präsentiert der Heyne Verlag drei weitere Bücher aus dem Werk eines der größten Visionäre des 20. Jahrhunderts.

Stöbern in Fantasy

Der Wortschatz

Ein durch und durch gelungenes Debüt, das Sprachliebhaber und die, die es noch werden wollen, in seinen Bann ziehen wird.

seschat

Die Chroniken von Azuhr - Der Verfluchte

Phantastisch, magisch, spannend. Ein toller Fantasy-Schmöker.

tonks

Die Spiegel von Kettlewood Hall

Interessante und spannende Geschichte die langsam immer schauriger wird und dann ein toller Gaslicht-Roman wird.

Nenatie

Lord of Shadows - Die dunklen Mächte

In der Mitte sehr lang

Jess_S

Die Gabe der Könige

virtuos, wunderbar einfach lesen!!

mesu

Das Erbe der Macht - Allmacht

Diese Serie ist toll. Lest sie!

Fuexchen

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks