Philip Kapleau

 4.4 Sterne bei 18 Bewertungen

Lebenslauf von Philip Kapleau

Philip Kapleau, geb. 1912 in den USA, war Gerichtsreporter bei den Nürnberger Prozessen. Tief beeindruckt von dem menschlichen Leiden, von dem er dabei erfuhr, ging er für dreizehn Jahre nach Japan, wo er sich von zwei herausragenden Meditationsmeistern in den Zen-Buddhismus einführen ließ und 1965 den Meistertitel und Lehrerlaubnis erhielt.1965 kehrte Kapleau nach Amerika zurück, und gründete im darauf folgenden Jahr das Zen Center of Rochester bei New York, wo er heute zurückgezogen lebt und arbeitet.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Rezensionen zu Philip Kapleau

Neu

Rezension zu "Die drei Pfeiler des Zen" von Philip Kapleau

Rezension zu "Die drei Pfeiler des Zen" von Philip Kapleau
tvbvor 11 Jahren

Egal, welcher Religion man angehört oder auch nicht: es schadet nicht, sich mit unterschiedlichsten religiösen Ansätzen auseinanderzusetzen. Die Übungen des Zen sind von chrsitilichen auch nicht soweit entfernt.

Kommentieren0
8
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 17 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks