Philip Kerr Im Sog der dunklen Mächte

(16)

Lovelybooks Bewertung

  • 20 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 1 Rezensionen
(4)
(11)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Im Sog der dunklen Mächte“ von Philip Kerr

Berlin, heißer Sommer 1938. Ein Wahnsinniger hat fünf junge Mädchen auf die gleiche bestialische Weise umgebracht. Von SS-Standartenführer Heydrich ins Prinz-Albrecht-Palais zitiert, hat Gunther keine andere Wahl: er geht auf Mördersuche.

Stöbern in Krimi & Thriller

Totenstarre

Eine tolle und interessante Idee der Autorin, wenngleich man doch einige Seiten hätte streichen können.

ChattysBuecherblog

Into the Water - Traue keinem. Auch nicht dir selbst.

Leider ziemlich enttäuschend.

reading_madness

Miss Daisy und der Tote auf dem Eis

Very, very british feeling! Gelungener Krimi!

skyprincess

In tiefen Schluchten

Leider für mich weit weg vom Krimi, dafür viel spannendes und interessante für die Hugenotten

isabellepf

Der Nebelmann

subtiler, spannender Thriller!

Mira20

Nachts am Brenner

spannend, fesselnd mit einer Reise in die Vergangenheit

Gartenkobold

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Im Sog der dunklen Mächte" von Philip Kerr

    Im Sog der dunklen Mächte
    Jens65

    Jens65

    28. July 2008 um 20:57

    Einer von drei spannenden Romanen über den Privatdetektiv Bernhard Gunther. Ein Serienmörder versetzt Berlin, kurz vor Kriegsausbruch, in Angst. Der kantige Privatdetektiv jagt den Mörder von fünf jungen Mädchen. Alle drei Bände von Philip Kerr lohnen sich zu lesen, vor allem auch für geschichtsinteressierte Krimi-Fans.