Scott Manson / Die falsche Neun

von Philip Kerr 
5,0 Sterne bei1 Bewertungen
Scott Manson / Die falsche Neun
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

markus1708s avatar

Dritter und letzter Band rund um Scott Manson, schwarzer Fußballtrainer mit schottisch-deutschen-Wurzeln. TOLL geschrieben!

Alle 1 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Scott Manson / Die falsche Neun"

Nur weil Fußball ein Sport ist, heißt das nicht, dass immer fair gespielt wird – schon gar nicht, wenn es um junge Nachwuchstalente und internationale Verbände geht. Trainer Scott Manson landet wieder mittendrin im Sumpf des korrupten Spitzensports.

Scott Mansons Karriere als Fußballtrainer in der Premier League ist scheinbar vorbei, bevor sie richtig begonnen hat. Nach einem Skandal bei London City und einem kurzen Intermezzo bei einem chinesischen Verein, dessen Eigentümer ein windiger Geschäftsmann ist, ist Scotts Ruf ruiniert. Da erhält er einen Hilferuf vom FC Barcelona: Stürmerstar Jérôme Dumas ist nicht zum Training erschienen, er wird seit einem Urlaub auf seiner Heimatinsel vermisst. Scott hat nur wenige Wochen Zeit, den Mann zu finden. Auf seiner Spurensuche von Paris bis auf die Antillen begegnet Scott korrupten Männer und verruchten Frauen und trifft auf ein mörderisches System, das den Kampf um junge Talente auf ein anderes, tödliches Spielfeld verlegt hat ...

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783608504095
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:346 Seiten
Verlag:Tropen
Erscheinungsdatum:22.09.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    markus1708s avatar
    markus1708vor 3 Monaten
    Kurzmeinung: Dritter und letzter Band rund um Scott Manson, schwarzer Fußballtrainer mit schottisch-deutschen-Wurzeln. TOLL geschrieben!
    Scott Manson auf der Suche nach einem Nachwuchsspieler, lakonisch und spannend erzählt

     

    Scott Manson ist arbeitsloser Trainer, Schotte mit Deutschen Wurzeln, Schwarz, den Frauen gegenüber kann er nicht nein sagen – und er ermittelt gerne da, wo die Polizei nicht weiterkommt. In seinem dritten Buch wird er von Paris Saint Germain und dem FC Barcelona gebeten, ihnen in einem besonderen Fall weiter zu helfen: Jerome Dumas, begnadetes Talent, ist bei PSG unter Vertrag, soll aber an den FCB ausgeliehen werden. Doch eines Tages ist er verschwunden und Manson soll ihn wiederfinden. So begibt er sich auf die Spurensuche, die ihn in die Karibik und dort in die Vergangenheit des jungen Spielers führt. Als er ihn gefunden hat, stellt sich heraus, dass die Dinge nicht so sind wie sie scheinen und Manson steht vor einer Frage die ihn in seinen Grundfesten zu erschüttern droht.

    Ich mag die Kerr-Romane mit Scott Manson – dies ist der dritte und, leider, letzte Band. Den schnoddrigen, in der ich-Form geschrieben Stil, den trockenen Humor, der tiefe und – mir scheint – fundierte Einblick in die Welt des Profifußballs. Und das ganze auch noch kombiniert mit einer spannenden Story – für mich glatte fünf von fünf Sternen.

    Kommentieren0
    1
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Weitere Informationen zum Buch

    Pressestimmen

    »Ein knallharter Krimi … Philip Kerr versteht sein Geschäft.« Deutschlandfunk

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks