Philip Pullman , Stéphane Melchior-Durand Der goldene Kompass 3

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der goldene Kompass 3“ von Philip Pullman

Auf der Suche nach ihrem Vater Lord Asriel gerät Lyra in Gefangenschaft der Panzerbären und wird auf deren Schloss Svalbard verschleppt. Um ihren Freund Iorek, den Panzerbären, zu retten, muss sie unglaublichen Mut aufbringen. Aber kann sie ihren Vater dann noch treffen? Und kann sie diesem gefürchteten Mann wirklich vertrauen? Band 3 des dreiteiligen Comics entspricht dem Teil III (Svalbard) im Roman "Der goldene Kompass".

Vorallem für alle Fans der Buchreihe sicherlich genau das Richtige!

— BuechersuechtigesHerz

Stöbern in Comic

Das Tagebuch der Anne Frank

Ansprechende Adaption zum Graphic Diary, durch die starke Zusammenstreichung der Vorlage entstehen aber leider manchmal Lücken und Holperer.

Irve

Die Stadt der Träumenden Bücher - Buchhaim

Zamonien, ich liebe dich! So eine Wort und Bildgewalt sieht man selten!

booksaremybestfriends

Timeless - Retter der verlorenen Zeit

Die Bilder sind fantastisch, die Idee unglaublich, aber leider konnte ich mich mit dem Hauptcharakter gar nicht anfreunden.

Rikasbookshelf

Auweia!

Eine witzige Cartoonsammlung zum täglichen Schmunzeln. Einfach und genial!

DonnaVivi

Helden der östlichen Zhou-Zeit - Band 1

Ich habe viel gelernt!

Traubenbaer

Paper Girls 1

Bisher zu wenig Charakterentwicklung. Coole Bilder, aber der Plot wirkt noch etwas aufgesetzt.

Sakuko

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Vorallem für alle Fans der Buchreihe sicherlich genau das Richtige!

    Der goldene Kompass 3

    BuechersuechtigesHerz

    28. September 2017 um 12:00

    MEINUNG:Schon die ersten beiden Bände dieser Comicreihe habe ich sehr gemocht und daher war ich auf das Finale gespannt. Leider habe ich nun rausgefunden, dass alle drei Bände nur den ersten Buchband "Der goldene Kompass" behandeln und die Fortsetzungen der Trilogie bisher nicht als Comic in Planung sind. Laut der Carlsen Webseite ist dies eine nur dreiteilige Comicreihe.Das finde ich sehr schade, denn das Ende vom diesem dritten Band ist offen, und wer nicht die Bücher lesen möchte, erfährt nicht, wie es weitergehen wird.Ich kenne bisher nur die Verfilmung vom ersten Buch - die also auch diesen drei Comic entsprechen müsste. Ich muss jedoch sagen, dass die Comics (und vermutlich somit auch das Buch) sehr vom Film abweichen. Der dritte Band ist an einigen Stellen sehr blutrünstig und was mich sehr störte, teilweise auch verwirrend. Ich habe irgendwie den roten Faden der Geschichte zwischendurch verloren. Die Dialoge sind sehr schnell und ohne weitere Erklärungen.Trotzdem hat mir auch im dritten Band die Geschichte und die Figuren sehr viel Spaß gemacht.Die Zeichnungen dieser Comicreihe sind sehr hart und kantig, teilweise skizzenartig, was aber gut zu der Geschichte passt.Da das Ende offen ist und ich wissen möchte wie es weitergeht - und mir zu Film und Comic nun auch endlich mal das Original anschauen möchte, werde ich einfach die Buchreihe bald mal lesen!FAZIT:Eine sehr eigene Comicreihe, die mir manchmal etwas zu schnell war, aber trotzdem mit seiner Besonderheit überzeugen kann. Vorallem für alle Fans der Buchreihe sicherlich genau das Richtige!Rockt mein Herz mit 4 von 5 Punkten!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks