Philip Pullman The Ruby in the Smoke (Sally Lockhart Quartet)

(10)

Lovelybooks Bewertung

  • 14 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 2 Leser
  • 1 Rezensionen
(6)
(0)
(2)
(2)
(0)

Inhaltsangabe zu „The Ruby in the Smoke (Sally Lockhart Quartet)“ von Philip Pullman

Soon after Sally Lockhart's father drowns at sea, she receives an anonymous letter. The dire warning it contains makes a man die of fear at her feet. Determined to discover the truth about her father's death, Sally is plunged into a terrifying mystery in the dark heart of Victorian London, at the centre of which lies a deadly blood-soaked jewel. (Quelle:'Flexibler Einband/04.05.2009')

Spannende Geschichte. Sehr gut geschrieben.

— Kit212
Kit212

Stöbern in Kinderbücher

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Penny und ihre Freunde gruseln sich köstlich auf Klassenfahrt, unbedingt lesenswert!

meisterlampe

Almost famous - Wie ich aus Versehen fast berühmt wurde

Eine schöne Geschichte über Freundschaften und deren Wert, wenn man alles auf einer Lüge aufbaut.

Moreline

Schokopokalypse

Ein lustiges und schokoladiges Abenteuer mit einem amüsanten und interessanten Plot und gut ausgearbeiteten Charakteren.

IvyBooknerd

Das Sams feiert Weihnachten Jubi

Ein tolles Kinderbuch für die Weihnachtszeit!

Larii-Mausi

Bloß nicht blinzeln!

Ein zauberhaftes Buch, dass Kinder und Eltern zum Mitmachen auffordert.

Nora_ES

Pandora und der phänomenale Mr Philby

Ein toller Kinderkrimi, der besonders Enid Blyton Fans begeistern wird! Spannend, schräg und humorvoll, ein richtig schönes Ferienabenteuer!

CorniHolmes

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Mystery

    The Ruby in the Smoke (Sally Lockhart Quartet)
    Kit212

    Kit212

    09. June 2017 um 11:28

    Die junge Sally Lockhard findet sich in einem Netz von Mysterien und kriminellen Aktivitäten wieder nachdem ihr Vater verstorben ist. So löst sie sich von Ihrer aktuellen Erziehungsberechtigten und geht auf eigene Faust los. Dabei trifft sie einen jungen Fotografen, der sie bei sich mit seiner Familie aufnimmt und in ihren Untersuchungen unterstützt.Die Geschcihte ist wundervoll und gut verständlich geschrieben - so wie wir es von Philip Pullman gewohnt sind.Das Buch ist Teil einer Reihe. Bis jetzt habe ich nur das erste Buch gelesen, da es einen abgerundeten Schluss hatte, und ich nicht das Bedürfnis fühlte mehr lesen zu müssen.

    Mehr