Philip Reichardt Der Montag hat mir nicht gefallen

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(1)
(1)

Inhaltsangabe zu „Der Montag hat mir nicht gefallen“ von Philip Reichardt

Was den Katholiken der Beichtstuhl, ist den Autoren dieses Bandes das Tagebuch. Ihre Bekenntnisse sind so privat wie politisch, reiche von unerwiderter Liebe und merkwürdigen Telefonaten bis hin zu Messezwergen und der Mondfinsternis. Unter den Autoren befinden sich rastlos Getriebene, fanatische Fälscher und überzeugte Ersttäter. Eine ungewöhnliche Anthologie in Kooperation mit -jetzt-, der vielfach prämierten Jugendredaktion der Süddeutschen Zeitung.

Stöbern in Biografie

Gegen alle Regeln

grossartig geschrieben, wie ein spannender Roman

mgwerner

Am Ende der Welt ist immer ein Anfang

Humorvoll und locker leicht geschrieben! Sehr sympathische Autorin und interessante Lektüre.

Bucheule

Dichterhäuser

Ein großartiges Geschenk an alle, die Literatur & ihre Dichter lieben/besser kennenlernen wollen. Diese Fotos! Ein wahres Fest fürs Auge!

Wedma

Penguin Bloom

Inspiriert einfach...

WriteReadPassion

Und was machst Du so?

Eine interessante Lektüre, die dazu führt, die eigene Biografie und Berufswahl zu hinterfragen.

seschat

Von Beruf Schriftsteller

Ein sehr lesenswerter Einblick in das Leben des berühmten Schriftstellers Haruki Murakami - nicht nur für Bibliophile!

DieBuchkolumnistin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen