Philip Roth American Pastoral

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(2)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „American Pastoral“ von Philip Roth

Seymour Levov, a devoted family man and inheritor of his father's factory, comes of age in thriving post-war America. His daughter Merry is the apple of his eye until America begins to run amok in the turbulent 1960s, and Merry grows up to be a terrorist bent on destroying her father's paradise.

Stöbern in Romane

Palast der Finsternis

Zu viel, was man schon gelesen hat.

momkki

Zartbitter ist das Glück

Tiefgründig, exotisch und emotionsgeladene Geschichte von fünf Freundinnen die ihren lebensabend gemeinsam auf den Fidschis erleben möchten

isabellepf

Der Vater, der vom Himmel fiel

Britischer und schwarzer Humor bis hin zu brüllender Komik

Hennie

Liebe zwischen den Zeilen

Eine liebevolle Geschichte, wie Bücher unterschiedlichste Menschen verbinden und ihre Leben verändern können.

MotteEnna

Dann schlaf auch du

Packend und sehr gut geschrieben, empfehlenswert!

Esse74

Ein Haus voller Träume

Zaubert trotz einiger Längen ein Lächeln ins Gesicht

Kelo24

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Let's read in English 2015

    TinaLiest

    TinaLiest

    New year, new reading challenge: Let's read in English 2015! You love reading in English and you would like to read more English books? We have the perfect reading challenge for you: our Let’s read in English Challenge! No matter how good your English skills are - don't be shy, join the fun and read some thrilling books in the original! Every month you have the chance to join a reading group for a funny, thrilling or romantic novel published by Penguin Random House UK, to discuss it with other readers in German or English and to earn points for writing a review. Also, you can earn points for every review you write about an English book (either in German or English). Thereby, you're totally free in your choice of books: there are no restrictions concerning author, genre, publisher or publishing date. You can find further information on the challenge and the prices here! Every month we will count your points and update the ranking on the website Let's read in English Challenge. It is important that you post the links to your reviews here. Reviews that aren't linked here will not be counted. Of course you can also chat with others, recommend books and ask questions in this topic. If you have specific questions about the challenge, feel free to write me a message! Now everything that is left to say: Ready, set, go! Let's start a year full of books and English and literature! Have fun! :)

    Mehr
    • 1047
  • Philip Roth - American Pastoral

    American Pastoral
    miss_mesmerized

    miss_mesmerized

    06. April 2015 um 12:02

    Der amerikanische Traum, der in der Katastrophe endet. Die jüdischen Einwanderer, die die Sprache nicht beherrschen, aber ein Unternehmen für Handschuhe gründen. Die erste Generation, die den Erfolg fortführt. Die zweite Generation, schon voll amerikanisiert: die beiden Söhne, Seymore Levov, genannt Swede, erfolgreicher Sportstar der Schule und gewillt dem Land im 2. Weltkrieg seine Dienste zu erteilen, der andere, der erfolgreicher Arzt wird. Swede, der eine gekrönte Schönheitskönigin heiratet, das Geschäft der Eltern ausbaut und dann ein bezauberndes Töchterchen bekommt. Doch die hübsche Fassade bekommt Risse, denn Merry ist nicht das Wunderkind zweier bewunderter Eltern. Sie stottert und geht über Jahre zu Therapie. Doch es wird noch schlimmer. Als Teenager nimmt sie immer weiter zu und verrennt sich in politische Extreme bis zu diesem unheilvollen Tag, der die ganze Familie ins Elend stürzt: im Protest gegen den Vietnam-Krieg zündet sie eine Bombe, bei der ein Mensch ums Leben kommt und flieht fortan in den Untergrund. Was wie eine spannende Familiengeschichte klingt, wird leider – und völlig ungewohnt für Roth – in eine langatmige, sich immer und immer wieder im Kreis drehende Tour de Farce. Zeitsprünge und die nie beantwortete Fragen danach, wer Schuld hat an Merrys Tat, ob das oder das, was danach kam, hätte verhindern können. Natürlich wird so die Verzweiflung des Vaters offenkundig, aber es ist für den Leser bisweilen unerträglich. Endlose Abschweifungen in alles Mögliche, dazu ein endlos langes Vorgeplänkel, bevor er überhaupt zur eigentlichen Story kommt – eine sehr anstrengende Lektüre. Fazit: die Geschichte toll, auch der Erzählstil, aber die Umsetzung kann nicht überzeugen.

    Mehr
  • Lesemarathon zu Ostern vom 3. - 6. April 2015

    Panthertage - Mein Leben mit Epilepsie
    Daniliesing

    Daniliesing

    Ostern rückt immer näher und damit ein schönes, verlängertes Wochenende um mal wieder richtig viel zu lesen! Wir zumindest finden, dass das die perfekte Gelegenheit für einen Lesemarathon ist, bei dem wir uns so richtig Zeit für all unsere tollen Bücher nehmen. Wir freuen uns schon sehr und sind natürlich dabei - ihr auch? Was ist ein Lesemarathon? Bei unserem Lesemarathon kommen wir hier vom 3. - 6. April (Karfreitag bis Ostermontag) zusammen und tauschen uns darüber aus, welche Bücher wir gerade lesen. Der Lesemarathon ist die perfekte Gelegenheit, um sich mal wieder ganz bewusst Zeit fürs Lesen zu nehmen und das gleich für mehrere Tage. Sonst kommt ja doch immer wieder was dazwischen und plötzlich hat man die schöne Lesezeit mit Putzen, Fernsehen usw. verbracht. Natürlich müsst ihr nicht die gesamten 4 Tage durchlesen, sondern es ist so gedacht, dass jeder mitmachen kann, wann und wie er möchte. Hier haben wir dann einen gemeinsamen Platz, an dem wir uns über unsere Lesefortschritte und die gelesenen Bücher austauschen können. Wie kann man mitmachen? Jeder ist herzlich willkommen hier jederzeit mitzumachen. Einfach drauflosschreiben und dabei sein - wir freuen uns über jeden, der uns ein kleines oder auch großes Stück unseres Lesemarathons begleiten möchte. Für die Abwechslung zwischendurch, werden wir hier im Zeitraum der 4 Tage kleine Fragen oder Aufgaben stellen, bei denen ihr gern mitmachen könnt. Natürlich ist das kein Muss, aber es macht immer wieder viel Spaß, auf diese Weise andere Leser kennen zu lernen, neue Bücher zu entdecken und sich sein eigenes Leseverhalten näher anzuschauen. Selbstverständlich könnt ihr gern auch über eure Blogs und Social Media Kanäle teilnehmen. Verwendet hierbei bitte den Hashtag #lblm - so können wir unsere Beiträge leicht wiederfinden. Jetzt heißt es nur noch, ein paar Tage warten und schon ist unser Lesemarathon da. Wir freuen uns auf viele spannende, berührende, lustige und einfach nur schöne Lesestunden mit euch! PS: Vielleicht wundert ihr euch, warum wir unseren Lesemarathon gerade zum Buch "Panthertage" angelegt haben? Wir möchten euch dieses Buch gern als persönliche Leseempfehlung ans Herz legen. Die Autorin Sarah ist eine ehemalige Kollegin von uns und hat hier fast 4 Jahre mit uns zusammen gearbeitet. Wir sind ganz begeistert von ihrem Buch und sehr stolz! Vielleicht sucht der ein oder andere von euch ja noch passenden Lesestoff?

    Mehr
    • 734